Benutzerbild von egospezia

Nach nur 599,28 Kilometern verabschiede ich mich heute erstmals von einem Paar Laufschuhe, weil es kaputt ist. Bisher waren es freudige Abschiede von Schuhen, die mit denen es nicht lief, aber der hier war der erste Schuh, der richtig zu mir gepasst hat.

Der hier meint den hier:
Saucony Kinvara in grün

Den Schuh gibt es natürlich noch, den habe ich sogar noch in orange als Wettkampfschuh, so dass der Wechsel leicht fällt. Aber neben dem Laufgefühl war hier auch die Optik passend. Ich habe den Schuh einfach rundum gemocht und heute beim Anziehen feststellen müssen, dass neben der Sohle, Abschied war für Dezember geplant, nun leider auch das Obermaterial seinen Schaden hat. Ein Riss und er taugt nicht mal mehr als Freizeitschuh. *schnief*

Mach's gut und danke, dass du mir gezeigt hast, dass man bei Schuhen keine Kompromisse machen muss weder im Laufgefühl noch bei der Optik.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Mensch,...

Du hast sie aber ganz schön gequält!
Die haben echt gelitten!:o(
Bisher hab ichs nur geschafft, mal n Loch in die Vorfußdämpfung zu laufen oder diese ganz platt zu laufen, aber sowas???
Sohle?
Riß im Obermaterial?
Ohgott!:ó(
Du Laufschuhmörder!;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

600km

kommt mir aber SEHR wenig vor
kenn Dich ja nicht persöhnlich
aber ...
schlurfst Du hemmeungslos über asphalt? mit denen doch eher nicht??
wiegst Du 150kg? wohl auch eher kaum, also murkswürden

trotzdem: glückwunsch zur gefundenen schuhliebe und noch vorhandenem ersatz
ich hatte sowas mal mit dem schwarzgelben trabuccoVIII, gegen die gewohnheit sogar mal als nachauslaufmodell per internet den 2.geholt weil der erste (mit 1440km!) in rente ging und es den längst nicht mehr im laden gab (in herren8,5)

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Jaja, die guten Kinvaras ...

... haben schnell mal 'nen Riss in der "Haut".
Bei mir immer an der gleichen Stelle (über dem Grundgelenk des kleinen Zehs, wahrscheinlich vom irgendwo dran lang schrappen) und auch ziemlich schnell - aber nicht so, dass man deswegen nicht mehr damit laufen könnte.

Viel Spaß also mit den Nachfolgern - Spaß macht's ja mit den Teilen ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Bitte, Laufschuhmörderin,

Bitte, Laufschuhmörderin, wenn schon denn schon. *örgs*

Also von 150 biete ich ein reichliches Drittel, aber Asphalt passt überwiegend schon. Mein Schuh für alles. Für Schlamm und Trail habe ich Wechselschuhe, aber alle Schotter- und Asphaltläufe gehörten ihm. Letztlich ist der Kinvara sicher kein Schuh für die 1000, aber auf etwas mehr als 700 hatte ich schon gehofft.


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

Bist ...

.... halt zu schwer!!!

;0)Kaw.

Vielleicht

liegt´s auch an der fehlenden Marathonschnürung? Gibt den besonderen Halt, google mal...



manchen bei youtube

Oh, die Kinvara in Grün!

Meine ersten waren das gleiche Modell in blauweiß - der Laufschuhdealer hat sie mir vorgeschlagen, und ich war ja gleich so begeistert. Grün hätte mir allerdings noch besser gefallen. Sie waren nach 860km hinüber, und Risse im Obermaterial und ein Loch überm großen Zeh hatten sie auch. Aber geliebt habe ich sie und Nachschub besorgt ebenfalls (das inzwischen Auslaufmodell in schwarz mit türkiser Sohle).

yazi (sonst eher frei von Schuhsentimentalität)

"mein" Kinvara

ich finde den auch klasse

P.S: hielten nur 500km, macht nichts, das Nachfolgemodell ist da.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Nicht nur dieses Modell...

...auch der Tangent hat das Problem der Löcher im Obermaterial, mittlerweile sind zwei meiner vier Paar so kaputt.

Saucony hatte auch schon "haltbarere" Modelle...

die sehen doch noch top aus

so ein kleiner Riß ist doch nicht schlimm- Dämpfung hat der Schuh doch eh nur wenig und wennn du ihn nicht schief gelaufen hast, kannst du doch noch ein paar Kilometer ablaufen
...stop continental drift-run counter clockwise...

Löcher

waren bei mir nicht das Problem, die Sohle war durch. Bin halt ein Schuhkiller ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

atmen einstellen ,dann geht`s

aha ..
das heisst also wenn ich mir den mal hole dann ballere ich ihn erstmal aussenrum mit gaffaband zu, ..dann hält er erstmal etwas länger.

obwohl , mhhhhhhhh .. dann atmet er ja nicht mehr..
na gut dann stellen wir das atmen eben ein bis auf weiteres / wird eh ueberbewertet .-)

mhhh ..schuhe gibt´s:" darf man den leuten gar nich erzaehlen " ,-9 !

lg andreas

Und dann bin ich eine Schuhheilerin.

@superkorrekt: Ich dachte, du läufst ohne?

@all Ein Pflaster oder Flicken gibt meinem Kinvara sicher ein verwegenes Aussehen. Mal sehen, da geht sicher was. Und dann bin ich eine Schuhheilerin. :-)


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

doppelt

doppelt

kann man sogar neu besohlen lassen

(aber man kauft ja auch soo gern mal was Neues)...stop continental drift-run counter clockwise...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links