Runners High, ja durchaus. Auf 25km die anvisierte Zeit noch etwa 5 Minuten unterboten (Ziel 02:55:00, Gelaufen 02:50:27). Ok.ok. gerade so unter der 3 stunden Grenze. Aber egal! Die Ziele waren zwar ursprünglich höher gesteckt, aber durch krankheitsbedingten Trainingsausfall nicht zu erreichen.
25 km. So viel und so lange bin ich noch nie gelaufen.
Die Leute von Adler-Running haben da einen tollen 40. Herbstwaldlauf auf die Beine gestellt. Die Verpflegung war super, Startzeit auf die Minute genau, tolle Strecke, nette Leute und super Duschen in der Kaue beim Haniel.
Kein Vergleich zur Produktwerbeveranstaltung im Mai (Strongman, obwohl der auch Spaß gemacht hat).
Nächstes Jahr bin ich gerne wieder dabei wenn sich das mit dem großen Ziel im verbinden lässt: Marathon.

Max

0

Gratuliere!!

Ja, der Lauf war mal wieder perfekt organisiert und die VP-Leutz waren super lustig drauf!
Alles so schön familiär und die Duschen sind und bleiben einfach der Oberhammer!;o)
Nur, wenn der waxl vor einem ins Ziel läuft, ist immer der Kuchen weg :o(...zum Glück hat Petra uns den weltbesten Schokokuchen mitgebracht und erst nach unserer Ankunft aus dem sicheren Versteck geholt!;o)
Vielen Dank, liebe Petra!!!:o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links