Benutzerbild von Kaiserstädter

... der Marathon ist jetzt zwei Wochen her.

Aktive Erholung war angesagt, mit Step, Zumba, Indoor-Cycling und Allgemeine Athletik.
Nun merke ich, dass ich wieder Lauflust habe. Gut so!

Nun nehme ich mir mal was vor: Ich möchte die Trainingszeit optimieren und mit noch etwas mehr Konsequenz mein Ziel verfolgen.

Schwimmen, Rad, Laufen...

Dabei möchte ich mich an einer sehr guten Triathletin orientieren, von der ich FAN bin. Sie ist ziemlich unglaublich wahnsinnig sehr konsequent. Das Gegenteil von ständig fett...

Also: Wenn es der Job mit den Dienstreisen zulässt, werde ich von Montag bis Freitag 1.500 Meter schwimmen. 4 Stunden Cycling pro Woche sollten drin sein... und wenn ich dann noch meine 40 - 50 km durch den Winter laufe, dann geht das, so denke ich, in die richtige Richtung.

Und doch: Dabei immer auf den alten Körper hören und - wenn es nicht geht - auch mal einen Gang zurückschalten. Trainingsfrequenz geht vor Intensität. GA I !!!

Meine Events für 2013 stehen grob. Im Laufe des Dezembers werde ich das noch etwas genauer planen. Bin zufrieden...

3.285715
Gesamtwertung: 3.3 (7 Wertungen)

Das liest sich sehr gut

und spiegelt eine gesunde Einstellung wieder. Ja, auf der Woge der Zufriedenheit lässt sich gut planen. Habe meine Marschrichtung für 2013 auch schon grob skizziert und hoffe unverletzt am 13.10.2013 meinen zweiten Marathon in München zu laufen.

Wünsche dir für deine Pläne ein gutes Gelingen.



manchen bei youtube

hört sich ja sehr

hört sich ja sehr ambitioniert an. Verrätst du uns, welche Triathletin du meinst?
Und willst du wirklich jeden Tag schwimmen gehen?? Buah, wie gruselig...zum Glück muss ich kein Triathlon machen, ich hasse schwimmen...
Aber ich wünsche dir das du es genau so hinbekommst wie geplant :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

@ manchen

Ha, sag ich doch, angefixt :) :) :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Pfui, ein Plan!

Sowas kommt mir nicht ins Haus ;-)
Viel Erfolg wünsch ich Dir!

Chchch...;o)

Von Montag bis Freitag 1500m schwimmen, soooo langsam bist Du?
Und ist die Triatrulla echt immer dünn???
Die mampft doch immer Schoki?!
Näää, datt glaub ich auch nicht!
Außerdem ist die süchtig und krank und die sieht man gar nicht mehr!;o)

Hey,
Spaß geht vor Trainingsfrequenz und vor Intensität = Lust und Zufriedenheit;o))
"Denk mal drüber nach...!":o)))

Alles Gute für 2013! :o)
Bleib gesund!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

junge, junge...

...ganz schön ambitioniert!
und außer schwimmen (das ich auch hasse) und cycling (das ich langweilig und unentspannt finde) gefällt mir der plan richtig gut.
und ich bin sicher, du hast dein ohr am körper...
____________________
laufend wünscht zu allem auch die freude dazu: happy™

Pläääääne

sind dafür da um geändert zu werden.
Life rules!
LGRE

Alles wird gut.

ALSO

Mo-Fr 1500 mtr. schwimmen.
Jeden Tag?
Oder in der Zeit von Mo-Fr. irgendwann?
Oder 3x500 zwischen Mo-Fr?
Oder 5x300 zwischen Mo-Fr?

Und was ist überhaupt "allgemeine Athletik"?
Hieß das früher mal "turnen"? ;-)

Indoor-Radfahren. Step. Zumba.
Laute Musik hören und schwitzen, kannst Du auch in der Disco ;-).

Laufen 40-50 km ist klar. Keine Fragen.

Ganz schön viel, Eifelsteiger.

LG, KS

Konsequenz

hihi, ich weiss von wem Du Fan bist. Von der kann man sich echt noch was abgucken. Die ist ja nicht nur als Triathletin spitze und ist mindestens Weltrekordlerin in der Disziplin Zeitmanagement!!

bleib gesund!

cour-i-euse

guter plan

meint die planloseRatze
die tria ... die reitet nich zufällig AUCH NOCH?

@KS: für 300m (selbst für 500m) lohnt das umziehen nich, der meint wohl schon doch tatsächlich 1500 in EINER einheit, ob mo-fr dann 5 sind weiß ich nicht vermute aber JA und bin SOWAS VON neidisch, denn DAS TÄT ICH GERNE!!!
ich wüßte nur KEIN schwimmbad hier wo ich das einigermaßen hinbekäme von der belegung und den zeiten her

klar, würde ich in BN wohnen oder dort auf der linken rheinseite arbeiten, wär ich mitglied beim SSF (50m hallenbad?boahhhhhhhhGoiiiil:-)
aber alles was ansatzweise in der nähe zur/von der arbeit liegt ist 25 und oft nur 1 bahn "für schwimmer", das hieße also dann vereinsschwimmen um wenigstens da "platz" zu haben, hieße aber auch noch festere termine :-(

ich les das dann mal wie sich das entwickelt, lieber eifler

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

@ cour-i-euse

ja aber.. oh Gott, die is doch gaga? Hat sie selbst gefragt? Können wir das verantworten, das der Eifler ihr nacheifert?? Am Ende wird er selber so??
(kicher)...und wen bitteschön nehme ICH jetzt als Vorbild?

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Schon wieder!

Ist das Kaffeekraenzchen in meinem Blog wieder komplett?
:-)


"Wenn Du eines Tages vor den großen Schiedsrichter trittst, so wird er Dich nicht fragen, ob Du gewonnen hast, sondern wie Du gespielt hast."

wer hat denn

angefangen??!

boah ratze

du meinst echt, der will JEDEN Tag??
Das wären Mo-Fr 7,5 km!!
Was sagt er denn dazu?
Ich glaube, der ist am Kaffee trinken...

@ kniescheibe

sollen wir ihn auf Kuchen einladen?
Dann könnten wir alle so schön miteinander quatschen :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Also, die Konequenz ...

... hat aber ganz schön viel Einschränkungen.
Da mußt du dranbleiben, sonst bist du nach Plan schon gleich wieder raus. ;-)
Die 1500m Schwimmen kann man an einem Tag erledigen, das Radfahren am We auch an einem und das Laufen besser an zwein. Hast du drei freie Tage die Woche. Das klingt gut.
Und wenn du noch nen Tag mehr frei brauchst, läufst du halt den 50er am Stück. Geht auch mal.
;-)

Meinste echt?

Hoert sich nach einer Taktik fuer Bewegungsmuffel an.


"Wenn Du eines Tages vor den großen Schiedsrichter trittst, so wird er Dich nicht fragen, ob Du gewonnen hast, sondern wie Du gespielt hast."

Ich würd das ehr....

als einen total versteckten Hinweis auf mehr Potential sehen!;o)
Gell, Schalk, ich hab Dich durchschaut!
:o))))

Vorsicht Herr Eifler, wer will einen Verrückten aus Dir machen!;o)))

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

wieso...

...machen? *duckundwech*
____________________
laufend macht spässken: happy™

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links