Benutzerbild von slowmike

Tach Leutz,
Bin doch ein bisserl hibbelich, al di weil ich am 11. 11. in Bottrop mein läuferisches Comeback geben werde. Kleine Vorgeschichte am 15. Okt. Hatte ich eine Schilddrüsen OP , seitdem hatte ich einen guten Heilungsverlauf, nach 10 Tage durfte ich wieder vorsichtig laufen, letzten Sonntag hab ich nochmal auf 24 km getestet, war hart aber keine sonderlichen Probleme im Bereich der OP. Tja, in Bottrop sind es aber 50km was mich schon ein wenig unruhig und unsicher macht.
Hibbelige Grüße
Der Micha

Freu mich schon auf die vielen Jogmapper

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Micha, das klappt!:o)

Ich erzähl Dir ganz schlechte Witze, da gehst Du freiwillig rennen!
Und dann erzähl ich Dir noch was vom Pferd!
Und dann sind da ja auch noch ein paar andere, die Dich ablenken könnten.;o)
Wichtig ist langsam anfangen, locker bleiben und ein Wille aus Stahl!:o)))
Wir sehn uns :o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Du bist nicht allein....

denn ich werde meine Premiere mit deiner zusammen bestehen. Nur die Vorzeichen sind umgekehrt. Während du einen gelungenen Wiedereinstand begehrst, werde ich hoffen, noch genügend Reserven nach meinem erfolgreichsten Laufjahr mobilisieren zu können.
Lass es uns gemeinsam genießen!
Ich freu mich drauf.

LG
Many

Drücke Dir beide Daumen !

Hey Micha,

lass es langsam angehen. Höre in Dich hinein - besonders ab km 24. Manchmal kann weniger mehr sein und eine Runde ist besser als keine.

Wenn's läuft (und Du wirst in allerbester Begleitung sein), dann klappt's auch mit der zweiten Runde. Bei mir waren es im letzten Jahr 20 km Wandertag und ich bin dennoch im Limit in's Ziel spaziert - mit Hinkebein.

Also nochmal: Du hast Zeit. Dass Du die Distanz packen kannst, ist überhaupt keine Frage. Da ich am 11.11. im Flieger sitzen werde, muss ich mich wohl bis zum nächsten Jahr gedulden, um endlich mal wieder ein paar km mit Dir zu laufen!!!


das wird...

...nen super lauf! ich freu mich auch auf dich!
____________________
laufend macht auch zwei mal 25: happy™

Hey Slowki...

.. :0) schön, wieder von dir zu hören!!!
Hey, es sind doch dort 2x25km, dann steigst du einfach nach 25km aus, übertreiben würde ich es nicht gleich!!

Hey, gutes gelingen und viel Spaß mit den anderen :0), da gibt es auch läker Kuchen :0))...

Gruß Kaw.

Hast du grünes Licht von

Hast du grünes Licht von deinem Arzt? Ich persönlich würde nicht so schnell nach der OP an einem so langen WK teilnehmen. Es klingt so als ob du nicht so viel trainiert hättest. Wettkämpfe gibt es jedes Jahr jede Menge. 24km einmal im Training sichern auch keine 50km im WK ab, oder? Wenn du besser trainiert bist, wirst du viel mehr Spass an solchen WK haben.

@ Laufloser

Hab vor der OP für den Mara am Baldeneysee (14.10) trainiert, den hab ich wegen der OP (15.10) ausgelassen. Mein Arzt sagte das ich lange Läufe wieder laufen darf, gut, direkt nach 50km hab ich ihn nicht gefragt, ist aber auch schon 2 Wochen her.


DER WILLE IST AUS STAHL

Mach Dir keinen Druck, Micha!

Wenn sichs nach 25 km doof anfühlt, gehn wir Kuchen essen!;o)
Ganz einfach!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

aber dann...

...nich alles wech essen, hörste. schön mal auch nen stücksken für dat happy übberichlassen, ne!
____________________
laufend is voll krass nöhlich, wennse kein kuchen mehr kricht: happy™

*hoil*...

...der waxl, der olle bazi, will mir den kuchen wech futtern *elendjammer*
das sach ich dem stinker, der kommt und haut dich um!
____________________
laufend geht jetzt petzen: happy™

Ok, das klingt viel besser

Ok, das klingt viel besser als einmal 24km im Training. Viel Spaß beim Lauf!

Micha, alles wird gut.

Micha, alles wird gut. Sollten es nicht die gewünschten 50km werden, dann werden es eben ein paar weniger und dafür gibt´s mehr zu futtern.

Ganz, ganz dickes Daumendrücken aus dem hohen Norden
von der Schokorose, die in Bokel auch nur so weit läuft, wie das Bein es zulässt und dann essen geht.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Spass, spass und noch mehr SPASS ...

... wünsch ich DIR !!!

Sehr schon das die OP so gut ver-/ge "laufen" ist. Das freut mich am aller meisten !

Für die 1. Runde ( die ersten 25 Km ) nimmst du das "BLAU-WEISSE" und
für die 2. Ründe ( die zweiten 25 Km ) nimmst du das "NEONGELBE" - "das verleiht Flügel".
und ganz wichtig: Lass bitte dein "Mentra" Der Wille ist aus Stahl zu Hause.
( Das brauchst du am WE nicht ! )
Hab einfach ganz viel Spass, denn ich möchte zusammen mit DIR in 2013 auch ganz viel SPASS haben !

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links