Benutzerbild von Dirk Stein

6h-Lauf in Troisdorf - ich wollt´s mal ausprobieren. Vor 6 Jahren zu Beginn meiner Läuferkarriere hatte ich noch gesagt, ich lauf Marathon dann, wenn ich sicher bin, dass ich den unter 4 Stunden schaffe. Nich weil ich so toll sein wollte, sondern weil ich einfach keinen Bock hatte, noch länger sinnlos durch die Gegend zu rennen.
Und heute sollten es 6 Stunden werden??

Es begann pünktlich um 10 bei strömendem Regen. Der wollte auch drei Stunden lang einfach nicht aufhören. Der Deich, auf dem man ein ganzes Stück laufen musste, verwandelte sich in eine "Wasser- und Matschwüste". Ganz prima für ´nen bekennenden Asphaltläufer wie mich. Aber trotzdem: Immer schön brav im Kreis herum - eine Runde nach der anderen, ganz gemütlich und mit kontrolliertem niedrigen Puls.

6 Stunden können ganz schön lang sein. Zu lang für mich. Als ich die offiziellen 50km voll hatte (Garmin sagte 50,820), war für mich Schluss. Die Zeit hätte locker noch für eineinhalb Runden gereicht, meine Kraft auch. Das wär´n dann so roundabout 54 bis 55 km geworden, meine Beine hätten sicher auch noch 3 mehr geschafft, wenn ich das Ganze etwas "ernsthafter" durchgezogen hätte. Ich hatte aber einfach keine Lust mehr. Auch keine Lust noch zweimal durch den Matsch zu waten und schon gar nicht ´ne gute halbe Stunde später irgendwo im Schlamm versinkend rumzustehen, bis die Restmeter ausgemessen sein würden. Also hab ich´s gut sein lassen.

Es war ´ne Erfahrung, die ich mal machen wollte und die ich jetzt gemacht habe.
Abgehakt. Reicht. Brauch ich nich nochma. Ein Ultraläufer wird aus mir definitiv nicht.

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

Versuch....

...macht klug.
50 km als DNF zu bezeichnen ist aber schon ordentlich tiefgestapelt.
Viele Grüße, WWConny

Verständlich

Das Rundendrehen ist nicht jedermann's Sache! Wenn ich mir vorstelle, dass manche das sogar 24 h lang machen.... uuuuhhhh!

Evtl. wäre ein Landschaftsultra noch ein Versuch wert? Z.B. der Alb Marathon (50 km) oder der Allgäu Ultra Trail (69 km)? Bei beiden Veranstaltungen ist übrigens der Asphaltanteil sehr hoch und es ist jeweils nur eine Runde zu laufen!
;-))

Hey Dirk

Bist also mal ehm einen Ultra gelaufen.

Schweinegeil und herzlichen Glückwunsch. Vorgegebene Laufzeiten werden eh' dodaal überbewertet!

Bei so einem Sauwetter so lange durchzuhalten, ist eine Riesenleistung !!!


Ich war gestern

ebenfalls zum ersten Mal dabei, kann deine Beschreibung absolut nachvollziehen.

Aber ein DNF ist das definitiv nicht. Ich hatte mir die 50 km vorgenommen, insgesamt sind es dann offiziell 52,742 km geworden und nach 4:39 h aufgehört. Der Schlamm war auch definitiv nichts für mich, meine Leisten haben geschmerzt ohne Ende. Das ist halt der Nachteil, wenn man, genauso wie du, nur auf Asphalt läuft.

Es hat trotzdem Spaß gemacht, aber im Moment bin ich wohl auch noch nicht so richtig bereit, nur noch Ultras zu laufen. Bei mir steht noch das Tempo und die Zeiten im Vordergrund.

kreis,kreis,kreis

also ich pirsche mich grade so langsam an die 30 km marke ran.
ich laufe nur für mich,also keine wettkämpfe.
aber wenn ich mehrmals im kreis laufen müßte/sollte, dann würde ich glaube ich morgen mit dem fussballspielen anfangen(und unter uns gesagt :" i hate da soccergame").
warum tut man sich das an und läuft im kreis?also mehrmals??
mhhhhh...ist ja auch ne spur weit demotivierend finde ich. ahh ich bin zwar schon wieder da,aaber eigentlich noch nich so richtich (lach).

kreiselnde gruesse aus dem wald..
ach ja,,supi leistung ;-).

lg

beim 6h Lauf gibts kein DNF!

So, Pech gehabt und Glückwunsch zu 50k...pain only hurts...

@superkorrekt

Genauso dachte ich auch. Bis ich das erste mal in Troisdorf gelaufen bin. Bin sonst auch eher Landschaftsläufer.
Ich glaube schon, dass es Leute gibt, für die ist das wirklich nichts. Andererseits sind solche Läufe eine gute Gelegenheit, mal seine Leistungsgrenze auszutesten. Man kann schließlich nach jeder Runde aussteigen - oder eben weiterlaufen. Und die Runde in Troisdorf ist immerhin 2,7 km lang. Demotivierend finde ich es nicht - im Gegenteil: es ist kuzweilig, weil man immermal wieder Läufer trifft, die man sonst nie sieht, weil sie in einer anderen Tempoliga laufen.

ich mag...

... die Ultras auch nicht :0(...

Die sind "Doof"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links