Benutzerbild von klada

Dann kann es am 15.12. nur heißen: Auf zum Jägerstein Ultra. 71,3 km und 2.200 Hm im Aufstieg durch den Thüringer Wald. Ist ein Lauf mit hohem Autonomiegrad, denn nur zwei VPs werden unterwegs zur Verfügung stehen.

Alles weitere, guckst du hier

kann auch heißen: am 15.12. zum Eisweinlauf nach Offenburg! 65km und 1800 Hm, das ganze schön locker bei bester Verpflegung und netten Leuten für einen guten Zweck. Und einen Gänsehauteinlauf dem Baden-Badener Weihnachtsmarkt gibt es obenauf!

Guckst du hier: http://www.laufendhelfen.de/lh_de/infos_fuer_laeufer/eigene_veranstaltungen/eisweinlauf/ausschreibung.php

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Hmm, ...

... klingt doll. Noch hab ich Zeit - glaub ich. Nur Samstagabend hätte ich dann schon was vor.
Irgendwie wär irgendwann mal Ruhe ja auch nich schlecht und in den Wochen vor Weihnachten wär Ruhe ja auch mal nicht schlecht.
Ick weeß nich, ick weeß nich.
;-)

Och, ...

... für 70km würde sich die Anreise schon lohnen.
Bei nem HM würde ich nicht anfangen nachzudenken.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links