Benutzerbild von mas_joggt

Morgens halb acht in Deutschland, laufend, auf dem Weg zur Arbeit.
Es ist Herbst! Grau, aber hell und nicht zu kalt und die Sicht gut. Eigentlich klappt das mit dem gegenseitigen Rücksicht nehmen ja ganz gut zwischen dem gemeinen laufenden Homo Sapiens und dem gemeine Homo Sapiens Autofahrensis. Doch manchmal eben auch nicht! So heute. Es gibt auf dem Weg zur Arbeit ein kurzes Wegstück, da gibt es einfach keinen Fußweg und der Rand ist nicht wirklich überall belaufbar. Hier funktioniert es nur mit Rücksicht (Paragraf 1STVO). Nur heute nicht. Neun von zehn Fahrern schienen zu meinen, daß es immer noch etwas dichter geht und wen es stört, der kann ja beiseite springen. Danke an dieser Stelle für die unerwarteten Trainingselemente. Nur gut, wenn man entgegen der Fahrtrichtung als Fußgänger unterwegs ist, da sieht man das Elend oder die Trainingseinlagen kommen. Tempo 30 - pah egal. Abstand - pah ist was für Anfänger. Zum Glück ist das Stück nur ca. 500 bis 700 Meter kurz, aber heute seeeeeeeehr lang.

Aber vielleicht habe ich ja was nicht mitbekommen und es gibt einen neuen Fitnesstrend ;-)

Achtung Satire!!!!!!

Es ist ein neuer Sport erfunden! Über die Bezeichnung herrscht noch Uneinigkeit. Im wesentlichen geht es darum:

Ausgangssituation:
Es gibt zwei oder mehr Teilnehmer.
Diese sitzen in wie auch immer ausgestatteten Vehikeln.
Es ist Tag und hell.

Das Ziel
ist ein beliebiger Läufer. Start ist wenn sich die Wettkämpfer an eine Strecke treffen, die idealerweise keinen Fußweg hat und durch gelegentliches Auftauchen der Ziele gekennzeichnet ist. Die Sportler bewegen sich auf das entgegenkommende, sich entgegen der Fahrtrichtung am äußersten linken Rand bewegende Ziel zu. Das passiert mit möglichst hoher Geschwindigkeit. Ziel ist es nun, so dicht wie möglich an dem entgegenkommenden Ziel vorbei zu kommen. Idealerweise wird das Ziel kurz touchiert. Das gibt Extrapunkte. Weitere Extrapunkte gibt es, wenn es der Sportler schafft, das Ziel kurz in den Graben zu zwingen. Mit Punktabzug wird bestraft, wer eine zu großen Bogen um das Ziel macht oder gar die Geschwindigkeit reduziert. Gewonnen hat der Autofahrer mit den meisten Punkten.

Satireende!!!!

Rücksicht kommt an!

2.875
Gesamtwertung: 2.9 (8 Wertungen)

Google Links