Benutzerbild von FraBoe

Auf Wunsch von Strider nun auch hier ;o)

Und wieder ein Jahresziel abgehakt. Meinen ersten HM gelaufen.........und das vor der wundervollen Kulisse von Palma.
Irgendwie war es schön und doch ging (fast) alles daneben ..........

Samstag von Hotel nach Palma zur Startunterlagenausgabe.........mit neu gekauften Schuhen. Natürlich OHNE Strümpfe.....was passiert? GENAU.....irgendwann bemerkte ich das der rechte Schuh scheuert......zwei Zehen und der Fußrücken "sehr" rot :o( *grrrr*
najaaa.......wozu hat man "Arzneikoffer" mit.....schön eingeschmiert und es ging dann auch.

Sonntag: 6 Uhr..... was ist das denn für ein Geräusch??? Schnell mal aus dem Fenster geschaut: aaaaahhhhhhh...........es regnet nicht...nein .....es giesst ais Kübeln......
das kann ja was werden.
7 Uhr aufsehen....anziehen ... kleines Frühstück und zum Bus..........alles dabei?? ja...ok.....
8 Uhr Bus fährt ab....... es gießt weiter
8:30 Uhr .... Ankunft in Palma.......die SONNE :o))
alle "überschüssigen" Sachen in den Kleiderbeutel und abgeben.......
9 Uhr .... die Marathonis starten
9:10 Uhr die 10km Läufer starten ...... und ich werde immer nervöser...wieso eigentlich???
9:20 Uhr es geht los......Sonne, leichter Wind.........
Km 3: irgendetwas plumpst auf die Straße.......hmmmm.......Griff nach dem Trinkgurt...eine Flasche ist weg.....Mist....aber was solls...weiter
Km 4,5: von wegen flache Strecke.........es geht "berg"an......schön (für mich)langgestreckter Anstieg........oben angekommen gehts wieder hinunter...heißt aber auch, gleich gehts nach dem Wendepunkt wieder zurück....d.h. wieder hoch :o/
aaaber dann........laanger Abstieg....schön laufen lassen... :o)) Blick auf den Hafen....gleich gibts wieder Wasser und Banane ;o) Km 7
Weiter an der Promenade entlang......auf die Kathedrale zu.......noch kurz am Hafen entlang, dann gehts in die Altstadt.
Km 11: Griff an den Gürtel.....wo ist das blöde Gel???? Nicht nur eine Flasche weg...nööö...das Gel auch......
Und was ist das ???? ..... Samstag noch in der Altstadt gewesen.......aber wo kommen heut auf einmal die ganzen Steigungen her????? Möööönsch.......hätte ja mal eine sagen können, dass die über Nacht da alles hochlegen ;o)
Schööööne, alnge flache Steigungen.....sind ja auch nur noch 10km bis ins Ziel......
10km Zwischenzeit war ok.......aber nu??? näääää......datt wird nichts.....wie eine alte Dampflok gehts durch die Altstadt.
noch 7 km ....... nun wird nicht mehr auf Zeit gelaufen....nur noch den Lauf geniessen. Die vielen Zuschauer, die Musikgruppen ..... einfach nur schön :o)
An der Kathedrale vorbei......unten kann man schon den Zielbereich sehen......gleich ist es geschafft......bis auf, an was wohl???, ...jaaa.....wieder Anstiege .....
Jetzt wird auf die schöne, große Straße eingebogen.......dahinten der Zielbogen.... :o))
..........aaaaber was ist das ????? wir dürfen links daran vorbei laufen.....ca. 250m weiter...dann Kehre....und 250m zurück........JETZT dürfen wir durch, durch den Zielbogen........ :o)) Zeit???? ääähmm...vergessen....Lauf?? ....wunderschön :o))

Ich kann nur allen empfehlen.......20.10.2013 TUI Marathon Palma ..... mitmachen

Und noch einen Dank an all die fleissigen und netten Helferinnen und Helfer in Palma.

Und das mit den Wasserfläschchen sollte man sich hier auch mal überlegen. Einfach genial.

0

Kommentar 2 ;-)

Danke für den netten Beitrag und die Auffrischung an meine Erinnerung: auch wenn's erst eine Woche her ist...

Mit dem Zieleinlauf ging es mir genauso: als ich ihn sah (näher als meine Garmin es mir zeigte, aber die hat je eben doch ihre Abweichungen) spekulierte ich kurzfristig noch auf eine PB und nahm auf dem letzten Kilometer nochmal die Beine in die Hand, doch als ich registrierte, dass ich erst noch am Zielbogen VORBEI muss, da war dann auch die Zeit hinüber: 1min:24sec haben gefehlt, was auch für die 500m sehr sehr sportlich gewesen wäre...

Genossen hab ich den Lauf aber auch sehr!!

Gruß, Dominik
_____________________
M44/69kg/1,81
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links