Benutzerbild von Tame

Son bissl Wettkampfmüde war ich schon, nach meinem verkorsten Münchenmara vor 14 Tagen. Dennoch freute ich mich sehr auf den BS-HM, wollten doch viele Jogmapper dran teilnehmen, bzw. supporten.
Cocobolo und ihr GöGa holten mich freundlicherweise gegen 9 Uhr von zu Hause ab und ich durfte mich ins "warme" Auto setzen, was angesichts der Minusgrade am Morgen schon ein großes Plus war. Ruckzuck waren wir in BS angekommen, wo uns cocobolos Eltern und ihr super süßer, in Neongelb gekleideter kleiner Neffe begrüßten. Schon trafen wir viele andere Jogmapper, wie z.B. stachel, ThoRööö, SWaBS, Sonnenblume2, Dirk, bimi66, xylophon, laufnad, Ramona und viele mehr. Das Wiedersehen tut jedesmal gut. Startunterlagen gabs in Sekundenschnelle und so sind wir mit selbigen gleich in die gut gezeizte Turnhalle zum Umziehen. Auch gestern war meine blaue Mülltüte zum Warten auf den Startschuss wieder Gold wert. Endlich gings los. Cocobolo entschied sich für eine etwas geringere Pace, ich brauchte gleich bissl Tempo, damit meine Füße warm wurden. Es war zwar kalt, aber windstill und sehr sonnig, so dass ich für mich behaupte, wir hatten Kaiserwetter.

Da ich wohl mit Tunnelblick unterwegs war, bemerkte ich ThoRööö erst nachdem ich ein Hallo vernahm. He, doch jemand, der mit meinem Tempo unterwegs war? Naja fast, wäre er nicht bei mir geblieben, hätte er die Sub1:45h geknackt. Ein angenehmer Wegbegleiter, der es mir zum Glück nicht übel nahm, dass wir die gesamte Strecke beinahme schweigend zurücklegten (doch, doch, SCHWEIGEN kann Tame auch, jedenfalls ab einer Pace von etwa 5:10;-))
Die ersten "Steigungen" kamen. Es ging hoch und runter in den Stadtpark, über und unter Straßenbrücken raus und rein in die Stadt. Irgenwie hörte dieses Rauf und Runter gar nicht auf. O.k. es waren keine bombastischen Steigungen, aber doch so, dass die Beine was zu tun und der Kopf viel Spaß am nie langweilig werdenden Streckenbild hatte. Die Sonne meinte es gut, und lies all die bunten Bäume, Büsche, Wälder farbenprächtig leuten. Ein Augenschmaus, der alle Anstrengung vergessen lies.

Auch die Verpflegung war wie immer in BS klasse. Es gab sogar warmen, süßen Tee, boah tat der gut. Wir nahmen jedesmal etwas zu trinken und hielten dafür kurz an. Die ersten 10 km verliefen gefühlt locker, trotzdem nahm ich vorsorglich ein Gel. Kaum hatte ich das Zeugs runtergeschluckt, zog ThoRööö das Tempo leicht an. Irgendwann kam eine lange Gerade, die absolut flach und ohne Hügelchen war. Genau diese Passage war die anstrengendste überhaupt und entlockte meinem stillen Begleiter die Worte "ätzend, das zieht sich hier wie Kaugummi". Ja, da freute man sich fast wieder auf die nächte Steigung, die auch nicht lange auf sich warten lies. Kurz darauf wurden wir durch Anfeuerungen von Cheerleader belohnt, dann sah ich zum zweiten Mal cocobolos GöGa mit dem kleinen neongelben Niklas sowie cocobolos Eltern, Scooby und Kyra "mit" Scooby und Kyra;-), Nicolsche abgeklatscht und hee da waren plötzlich bimi66 und xylophon, wow wie toll! Danke Euch allen! Es waren noch einige andere Jogmapper wie z.B. BWL zum Anfeuern vor Ort, den ich jedoch leider übersehen habe.

Langsam wurden die Beine aber doch etwas lahm und ich sehnte den Südsee herbei. Wann kommt endlich dieser blöde See, dachte ich zum 100sten Mal. Ahhhh, endlich, da war er, super schön wie immer. Schon wurden wieder Kräfte mobilisiert, hach, Laufen ist doch soooooooo herrlich!!! Huch, ein Blick auf meine Uhr zeigte mir, dass ich nun doch langsamer wurde, und wenn schon, es macht einfach Spaß und Zeiten werden ja sowieso überbewertet;-) So liefen wir gut gelaunt und nicht mal völlig fertig nach 1:47:22 ins Ziel. Dort fielen wir dem Fotografen in die Hände, der uns nicht wieder loslassen und von mir ein statement vor laufender Kamera haben wollte. Herrieje, sowas hab ich ja noch nie gemacht. Direkt nach uns flog der 1. Marathoni ins Ziel und wir durften weiter. Danke ThoRööö für die nette "stille" Begleitung, es hat mir sehr viel Spaß gemacht!
Nach und nach flogen auch meine Buddylinen ins Ziel, es hagelte PBs und noch mehr gute Laune. Einige mussten Federn lassen, aber nur bei ihren Zielzeiten, nicht bei der Freude am Dabeisein.
Der Italiener musste dieses Jahr schon drei lange Tische für die vielen Jogmapper bereit halten. DAS war dann für mich wie immer das Highlight vom Tage. Wieviele waren wir? 25??? Von hier oben konnten wir z.B. Lachgas ins Ziel gröhlen, Unit-MK1 ein Geburtstagsständchen singen (der sich mal wieder eine super Zielzeit zum Geburtstag geschenkt hat), noch ein mir bisher nicht bekanntes neongelbes Gesicht begrüßen (speedygonzales), fein Essen und Trinken sowie happy`s Zieleinlauf per Handy in Frankfurt verfolgen;-)

DANKE AN ALLE DIE DABEI WAREN !!!

EDIT: sehe Dank runner_hh gerade, dass ich noch ne Welle angeben darf, *kicher*! Bin 2. in meiner AK und 16te Frau von insgesamt 129, *freu*;-)

Einen schönen Start in die neue Woche
wünscht Euch
Tame:-)
PS: und jetzt habe ich nur noch "NULL"-Bock...bald gehts lohoooos, trallalla;-))

5
Gesamtwertung: 5 (9 Wertungen)

w o w

das ist der Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch zur fabelfantastischen Zeit!

...pain only hurts...

SUPER

und du schreibst, als hättest du jede Menge Spass und Freude gehabt ... gibts was Schöneres ?
Herzlichen Glückwunsch zu von dir vollkommen unterbewerteten 1:47 und knapp 1/2 !
Kommst du jetzt ins Fernsehen ??? ;-)

Viele Grüße
Uwe

Ich fand es auch sehr schön,

bin aber fast erfroren.
Meine Hände waren ab km 15 so erfroren, dasss ich hinterher Probleme hatte, die nassen Klamotten auszuziehen.
Ich bin allerdings um 10 Uhr gestartet - ihr wohl um 11 Uhr??
Meine Zeit war für den Saisonabschluss prima. Ich habs ja irgendwie immer mit Schnapszahlen: 1:44:44!!

Grüße an alle Jogmapper

wettkampfmüde...

...sacht se. und dann hautse noch so ne zeit raus! ja, nee, is klar!
so müde möcht ich auch mal sein! ;-)
p.s. dankeschön für´s mitfiebern. ich glaube, das hab ich gespürt auf den letzten km...
____________________
laufend freut sich jetzt auch auf die langsamen genussjoggs durche landschaft: happy™

Wettkampfmüde

"Wettkampfmüde", das hörte ich ja auch schon im Vorfeld. Geht wohl vielen von uns so momentan. Hügelige Strecke ist ja auch nicht ideal für Bestzeiten .... und dann haust du so eine Zeit raus. Immer wieder beeindruckend was passiert, wenn die Wettkämpferin in dir erwacht. Glückwunsch zu dem in jeder Beziehung gelungenen Lauf, Fitness und der tollen Zeit. ... Braunschweig kommt jetzt auch auf die Wunschliste.

Freue mich darauf den Nuller mit dir zu laufen
Heiner

PS.: Jetzt wo du interviewt wurdest und wohlmöglich ins Fernsehen kommst und berühmt wirst und so,
... gibst du auch Autogramme?


... gelaufen seit März 2011

Ja, ja, wettkampfmüde,

vom M in München geschlaucht. Das soll ich bei der Zeit glauben? Sei froh, dass ihr Sonntag gelaufen seid, da war das Wetter besser.

Grandiose Zeit, spaßiger und kurzweiliger Lauf und Bericht. Dicke, fette Gratulation!

Und jetzt: Füße hoch und lass uns an Deiner Planung teilhaben - Du Wettkampfsau (nett gemeint)!

Déjà-vu an letztes Jahr habe

... *ganzbreitgrinsenmusswennichdeinenBerichtlese* ...

Ich war mir zwischenzeitlich nicht ganz sicher, ob ich deinen Bericht aus 2012,
oder aus 2011 lese ...
( hügeliger Stadtpark ; das Rauf / Runter hört nicht auf ; endlose Gerade ; Südsee herbeisehnen ; RUHE )

...

So ganz "langsam" ;-) solltest du die Strecke aber gut genug kennen...
und wissen das dass "Kaugummi" zur Erholung dienen soll.

Schön das Ihr Beiden einen so tollen "Parallel-Lauf" daraus gemacht habt.
Eine sehr schöne Zielzeit habt Ihr da geschafft.
... und GLÜCKWUNSCH zum Treppchenplatz in der AK !

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

2. in der AK???

Das hast du mir aber verschwiegen *ganzböseguck*!!!

he, super Lauf, und das nach dem Münchendebakel, ich freu mich so mit dir!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Danke mainrenner,

ich grinse auch immer noch;-)
Tame:-)

Stimmt proteco,

im Zweier-Team ist es spaßiger!
Tame:-)

@happy

... und? Wie isses nu in Frankfurt gelaufen für dich. Auf die Folter spannen ist verboten! Menschenrechtskonventionen gelten auch bei Jogmap. Konntest du dem muckendem Muskel Muckverbot erteilen?


... gelaufen seit März 2011

Von wegen berühmt, lieber Heiner,

mir ist überhaupt gar nichts eingefallen vor der Kamera, echt gez ma;-) Das zeigen sie irgendwo im Internet, bin gar nicht erst auf die Suche gegangen.
Danke für Dein großes Lob und ich freue mich auch schon riesig auf unseren gemeinsamen Nuller! Ähem bestell doch bitte schon mal Sonnenschein, hat ja diesmal auch funktioniert;-)
Tame:-)

Vielen Dank Uwe!

Genau, was gibt es Schöneres als einen Tag mit seinen Lauffreunden verbringen zu können. Nix Fernsehen, Gott lob;-)
Tame:-)

Hey Zockermaus,

was für eine geniale Zielzeit, ganz herzlichen Glückwunsch!!!
Kalte Hände und Finger bekomme ich auch total schnell. Es gibt für mich auch keine Laufhandschuhe, die da helfen täten. Ich ziehe mein Langarmshirt grundsätzlich über die Hände und balle darunter die Fäuste. Nichts wärmt die Hände so sehr wie die eigenen Finger;-)
Tame:-)

Liebe happy,

das Mitfiebern hat total Spaß gemacht. Ich war ja soooo froh, dass Du trotz der mentalen Schwere des Laufs solch eine tolle Zeit hingeschmettert hast. Und jetzt machen wir nur noch langsam, ne? Die Null wird ein Genuss und das NovemberWE auch, *freu!*
Tame:-)

Superzeit bei dieser Kälte

aber bei dem Begleiter kein Wunder ;-)
Trotz der Kälte war es ein traumhafter Herbstlauf...und das Drumherum ist sowieso immer am Schönsten...

Gruß stachel

Take your time and remember slow is the new fast ...

Oh ja fazer,

was bin ich froh, dass wir nicht DEIN Wetter in BS hatten;-)
Planung: dieses Jahr nur noch die Null und nächstes Jahr auch hauptsächlich bissl länger und langsamer. Naja, da wäre noch der HH-Mara, also vielleicht doch mal flott?;-)
Tame:-)

Hey Markus,

hatte zuvor noch gar nicht nach den Ergebnissen geschaut. Meist dauert BS immer bissl länger, Danke! Ja, die Strecke müsste ich tatsächlich bald auswendig kennen, aber sie haben die Streckenführung bissl geändert und die Baustellen waren auch nicht da. Frau kann also gar nichts dazu, dass sie sich an nischt erinnert, *lach!*
Aber klar hatte ich auch unseren Lauf vom letzten Jahr ständig vor Augen. Diesmal war der Magen jedoch ruhig, *fein-fein* und ich ehrlich gesagt froh, nur eine Runde zu müssen;-)
Tame:-)

Liebe strider,

hab ich doch wirklich nicht gewußt!!! Jep, München ist vergessen, jedenfalls die Kilometer 25 bis 41;-) Und Dnake!
Tame:-)

Danke liebe stachel,

auch dafür, dass Du mir Deinen GöGa an die Fersen geschickt hast;-) Und ganz genau, das Drumherum war wieder klasse!
Tame:-)

Ich..

..finde es fies, dass du Sonnenblume2 nicht hasierst hast :0(... Ich dachte immer ihr seit Freundinen!?

;0)))) Kaw.

DAS lieber Kawi,

hätte sie gar nicht gewollt;-)
Tame:-)

Wooooolllllllllllllllllleeeee....

... hat sie mir gestern Abend noch weinend geschrieben :0(...!!

;0)

Kawitzi Du Rabauke....

.....was hast Du heute früh in Deinen Tee getan, hä??? Du sollst doch vorsichtig sein mit dem Zeugs, hab ich Dir doch schon 100 Mal gepredigt, *kopfschüttel!*;-))
Tame:-)

:0( abba...

...isch trinke doch nur schwarzen Kaffee!? Meinste das wäre schwarzer Tee gewesen? Der hatte nämlich wirklich so komisch geschmeckt, heute morgen :0(...

Dat war Tee

mit Schuss!!!
Tame:-)

Toller Lauf!

Liebe Tame,

nochmals Glückwunsch zu diesem tollen Lauf!

Als wir uns trafen hattest Du Glückliche den Südsee schon hinter Dir. Aber ich hatte vom letzten jahr beim 10er vergessen, wie sehr er sich zieht.

Gruß Nicole

Liebe Nicole,

ich finds mental immer sehr schwer, wenn man Läufer begegnet, die die Seerunde schon geschafft haben und man selbst ihn erst noch umlaufen muss. Zum Glück ist der Südsee wirklich sehr schön, das versöhnt die Strecke ein wenig;-) Aber es stimmt, er zieht sich ungemein!
Tame:-)

Das hast Du ja total locker

Das hast Du ja total locker und super gemacht, und natürlich auch Glückwunsch zu Ak2!

Sag mal, sind wir nach der Pizza auf dem Weg zum Auto nochmal durch den Zielbereich mit Zeitnahme gegangen? Ich wurde bis eben mit 5:03h in der HM(!)-Ergebnisliste geführt, weil ich angeblich meine Schuh-Schnipsel dann da nochmal durchgetragen haben soll??? Sollten wir tatsächlich nicht nur den Weg ins Ziel sondern dies gleich zweimal geschafft haben? Ich konnte aber alles problemlos korrigieren lassen, SO gemütlich wollte ich die Saison ja nun doch nicht ausklingen lassen.

Ja, es war ein ganz toller wiederholenswerter Lauf, und das Nachlauftreffen mit Euch allen war ein super Saisonabschluß. Schön, daß wir mal wieder zusammen losziehen konnten :))

LG Britta

Hey Britta,

ich denke, dass Du im Ziel nicht korrekt über die Matte, sondern bei den Marathonis, also auf der rechten Spur (die ja noch eine Runde mussten) durch bist und sie die Zielzeit bis zum Ende der Zeitabnahme gerechnet haben. Später sind wir nicht mehr über die Matte, jedenfalls nicht mit Schnipseln an den Schuhen. Hatten ja andere an. Wie auch immer, gut, dass Du das klären konntest.
Ja, freue mich auch riesig, nochmehr über Platz 16 bei den Frauen, als über den 2. in der AK.

Tame,
saß übrigens im sau bequemen Auto;-))

Du bist Wettkampfmüde.. und

Du bist Wettkampfmüde.. und dann läufst du so eine geniale Zeit... ich glaube dir kein Wort... ;-)
Meinen herzlichen Glückwunsch ... toll gemacht.

Nö, habe Beweisfotos, ich

Nö, habe Beweisfotos, ich bin links und über die richtige HM-Ziel-Matte gelaufen. Nach 5 Stunden (5:05) gibt es angeblich echt eine zweite Zeit von mir, also ca. 16:05 Uhr. Ich hatte die Schuhe bzw. Chip-Schnipsel später im Rucksack, bin mir aber keiner Matte mehr bewußt, als wir vom Pizzaessen kamen, und die ganzen Helfer waren doch beim Abbauen???

Strange. Aber auch egal jetzt.

LG Britta

Tiefenentspannt zur Nachlaufpizza

Ihr beiden habt aber auch wirklich noch sehr gut gelaunt ausgesehen nach der, äh nee, dem Südsee. Und das bei der Superzeit. Glückwunsch zum Treppchen und zur erstklassigen Begleitung.
Es hat Spaß gemacht Euch alle ein bißchen anzufeuern, vielleicht werd' ich einfach Supporter, ist ja auch ganz schön...

Viel Spaß beim NULL-Bock-Lauf

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

du bist und bleibst einfach

unsere flinke, immer gut gelaunte Tame.

Es macht Spaß sich mit dir zu treffen, mit dir zu laufen und deine Berichte zu lesen.
Und so ´ne AK-Platzierung kann sich ja mehr als sehen lassen :-)

Nochmals meinen Glückwunsch und demnächst bei Sonne noch mal ein relaxter Südseelauf, ja!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Mönsch Britta...

....solange haben wir uns in BS rumgetrieben, tstststs;-)
Tame:-)

Hey xylophon, Du Supporterin,

DAS ist doch mal ne Ansage;-) Dnake auch Dir!
Tame:-)

Danke SWaBS!

Genau so machen wir es. Gaaaanz entspannt bei super schönem Sonnenschein und den Südsee. Und zwar ohne Uhr;-)
Tame:-)

Glückwunsch

Glückwunsch zu der super Zeit, hatte ich gestern garnicht so richtig mitbekommen.

Gruß, Michael


Danke Michael!

Du hattest ja auch selbst genug Gründe zum Feiern;-) Wir sehen uns bei der Null.
Tame:-)

Doch Sonnenschein, ganz echt gez ma!!!

Ich war wirklich richtig, richtig Wettkampfmüde...bin dann aber nochmal schnell aus meinem Winterschlaf erwacht;-) Danke Dir!
Tame:-)

Es ist wie so oft: Tame

Es ist wie so oft: Tame fliegt im Sauseschritt über die Strecke und liefert uns noch einen schönen Blog. Vielen Dank dafür und natürlich herzliche Glückwünsche zum Treppchenplatz!
Die Treffen und das Plaudern mit den anderen Jogmappern finde ich auch immer wieder klasse.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Der stille Begleiter

Du musst dir keine Sorgen machen: der Lauf in aller Stille hat auch mir sehr viel Spaß gemacht und Freude bereitet!!!

Glückwunsch zur Altersklassen-Silbermedaille!!! Wie viel hat uns denn an der Goldmedaille gefehlt??? Hätte hier eine realistische Chance bestanden???

LG Thorööö

Du Super-Tame!

Da bist du echt nochmal ein genialflottes Tempo gelaufen gestern. Nach München voll verdient! War wahrscheinlich auch so ein Superkompensationsdingens?!
Es war schön dich zu treffen. Und jetzt viel Spaß beim nächsten Jahreshighlight bzw. erstmal dessen weiterer Vorbereitung in den Baumbergen!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Danke Schokorose,

es war mir eine Ähre, vor allem die Nachlaufwurst, hach wie gemüüüütlich! Und der Raum war so schön groß, also da hätten gut noch ein paar Neongelbe Platz gefunden;-)
Tame:-)

Jaja, ganz locker hätten wir....ThoRööö....

ähem *hüstel*, sie ist in 1:34:05. Lass mich mal rechnen... GUT, dass wir DAS nicht versucht haben *schweißperlenvonderstirnwisch*;-)
Tame:-)

Danke Sonnenblume!

Für mich hat an dem Tag einfach alles gepasst. Ein bisschen Glück gehört immer dazu, da kann man noch so gut trainieren.
Jaaaaa, auf die Baumberge freue ich mich riesig und dann kommt tatsächlich auch noch DAS Jahreshighligt schlecht hin, *freu!*
Tame:-)

Glückwunsch

zum erfolgreichen Nachmarathonlauf. Das hört sich ja sehr erfreulich an.
Und dann nicht mal richtig fertig im Ziel. Und nen Treppchenplatz in der AK. Super!
Dann kann ja die Null kommen.
Grüße von Gerald,
der gerade schwere Beine hat.

Danke Gerald,

freue mich jetzt auch total auf die "langsame" Null;-)
Schwere Beine: Ja hab eben Deinen Laufeintrag schon gelesen? Was machst denn für Sachen?
Tame:-)

Hey, bei dem Wetter müsste es doch heißen ...

ich sehnte "die" Südsee herbei, nicht "den" Südsee.

Glückwunsch zur tollen Zeit. Reden wird überbewertet.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Ähem klada...

....bei 5° Lufttemperatur isses in der Südsee auch nicht soooo berauschend;-)
Danke!
Tame:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links