Benutzerbild von Norvorrun

Nach dem Berlin Marathon war bei mir etwas die Luft raus. Psychisch und muskulär brachte ich läuferisch nicht viel zustande. Hinzu kam mein Eindruck, dass ich eher schwächer wurde im Herbst.
Höchste Zeit also für eine Auszeit. Ich werde jetzt in den Urlaub (Sonne und Meer) fahren und ausgiebig regenerieren. Ich mach mal drei Wochen nichts.

Ich wünsche Euch allen ein angenehmes Läufer-Wetter im November und werde nach meiner Rückkehr wieder angreifen. Nach dem Marathon ist ja vor dem Marathon!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Schönen Urlaub

Schönen Urlaub, gute Erholung und genieß die Sonne.
Laufen kannst du hinterher wieder.
----------------------------------------------------------------

Spät, aber besser als gar nicht!

... Machste völlig richtig. Nach dem Saisonhöhepunkt heißt es Füße hochlegen und Erholen. Da ist jetzt für nach dem Berlin-M ganz schön spät. Aber besser so, als gar nicht.
Erhol dich gut.
Dann wird es erst mal etwas holpern, aber du bist schneller wieder drin, als du dir bei deinem ersten Lauf nach der Pause jemahls vorstellen kannst.
;-)

So geht's mir momentan auch

Wünsch dir einen schönen Urlaub und genieße die Sonne...

Gruß stachel

Take your time and remember slow is the new fast ...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links