Benutzerbild von superkorrekt

hi leute..

also folgendes..
ob 240 km zu laufen nun intelligent ist oder nicht,
ob ein crosslauf oder ein triathlon nur gesund ist oder nicht,
oder nacktjoggen bei schnee im winter;..

genau das ist nicht thema dieses blogs.

nurgleichzuanfangnochmalalsinfodamiteshiernichzumissverstaendnissenkommenkann

sondern:" ERFAHRUNGEN" !

habe diese jahr vor ca nem monat wieder mit dem nacktlaufen angefangen.
vor 3 jahren hatte ich das schon gemacht,allerdings waren meine runden da noch um die 6 km.man war also auch recht flott wieder zu hause.
mittlerweile laufe ich nix mehr unter 10 km und da wird es auf die dauer recht interessant zumal es zur zeit zb. nich mehr unter 14 km geht,und man sich ja auch verbessern wird.
hat man viel wind /wenig wind /regnet es /schneit es etc...
einiges wird wird wohl auch individuell sein.
ich brauche zb. definitiv armlinge für die unterarme sonst geht gar nix.spätestens ab 8 grad brauche ich handschuhe.ok mütze noch drauf und eigentlich feddich ...oder?

wie gesagt erfahrungsberichte würden mir weiterhelfen,
die geschichte mit den "NIEREN" ist mir natürlich klar/da macht MANN sich dann nochmal gesondert gedanken drueber.

:-)

nur wissen oder gar gefährliches halbwissen in falscher form wird sogleich in einem neuen thread welcher dann aber auf recht ominöse art und weise zur erleichterung ,wiederum aller beteiligten ,nich bei jogmap sondern wahlweise bei runnerworld odeer wie heissen die andern da gepostet wird damit MEIN blogg sich damit nich rumschlagen muss

:-)

vielen lieben dank im voraus...
und angenehmes we.
andreas

pps: ach ja ich vergass.um etwaige neugierde zu stillen.
ich wohne auf dem land ,genau einen km vom wald entfernt.
bis dahin im kurzen höschen,bzw nochmal 1,4 km weiter hinein.
dort deponiere ich zur zeit für den notfallshirt/regenjacke/etwas traubenzucke/regenjäckchen im rucksäckli.von da aus geht es dann naguck (das war n freudscher sry)
weiter bis zurueck vor die haustüre.ich laufe also kompletto im wald wo ich ab und zu den jäger treffe und das wars.
was der davon hält weiss ich nich(tatsaechlich sinds mehrer) ,denn dank jogmap bin ich mittlerweile zu schnell für sie.

jetzt aber bye,bye

0

MUHAHAHAHA! OH MANN! Ich

MUHAHAHAHA! OH MANN! Ich weiss... nur ernstgemeinte Zuschriften... aber ich kann es mir nicht verkneifen! Geht einfach nicht! Sorry schonmal ;-).

Meiner Meinung nach solltest Du nicht nur auf die Nieren achten!!! Da gibts andere Bereiche am menschlichen/männlichen Körper, die sehr viel empfindlicher sind, da außenliegend! Für die Finger hast du Handschuhe an... Schuhe trägst du vermutlich auch... aber was ist mit dem Rest??
Als Mann solltest Du da ernsthaft drüber nachdenken ;-).
Die Reifung der Spermien dauert ein bisschen mehr als 60 Tage (siehe hier), also falls die Familienplanung nicht abgeschlossen sein sollte und Du Deine Laufziele beibehlten willst, Nachwuchs erst ca. zwei Monate nach dem Winter in Angriff nehmen, vorher wird das nix.

Hau rein! ;-)

Sorry

Aber diese Anfrage gehört eigentlich in Forum.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links