Benutzerbild von WWConny

Hallo Vereinssportler,

ich habe vom Ausrichter des 6-h-Laufes in Troisdorf Post bekommen:
Hallo,
bei Deiner Meldung zum Sechsstundenlauf in Troisdorf am 03.11.2012 hast Du die Option
"Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der DUV" nicht gewählt.
Startberechtigt sind alle Athleten/innen, die die Deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.
Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der DUV ist nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden. Daher würde ich gern die Wertung der Deutschen Meisterschaft der DUV für Dich aktivieren.
Wenn Du damit nicht einverstanden bist, teil mir das doch bitte bis zum 31.10.2012 mit, damit wir die Startunterlagen richtig vorbereiten können.
Vielen Dank und Gruß, Stefan
Organisation Sechsstundenlauf

Natürlich ist das für mich völliger Blödsinn, in die Wertung aufgenommen zu werden. Deshalb hab ich mich ja dort auch nicht angemeldet für die Deutsche Meisterschaft.
ABER: Bevor ich dem ne Absage schicke, wollte ich mal fragen, ob es für den ausrichtenden Verein vielleicht Vorteile hat, wenn möglichst viele Teilnehmer bei der DM gewertet werden. Hängen da ggf. Sportfördermittel o.ä. dran?
Dann würde ich mich doch glatt werten lassen!

Kennt sich damit ggf. jemand aus?

Beste Grüße, Conny

danke conny !

die mail hab ich auch bekommen und mich haarscharf dasselbe gefragt..
also, bitte klär uns mal einer auf :)

g,c

frag doch den Veranstalter

frag doch den Veranstalter selbst. Er wird es wohl wissen.
Und viel Spaß in Troisdorf, ob mit oder ohne Wertung :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

sagt er dann "ja"...

...und lasse ich mich daraufhin werten, nur damit die noch nen Euro mehr bekommen, hätte das ggf. ein Gschmäckle. Dennoch würde ich dem Verein jeden cent gönnen. Verstehste, warum ich hier frage und nicht dort?
LG, Conny

Ja wenn es Dir doch egal ist

Ja wenn es Dir doch egal ist ob Du in der Wertung bist oder nicht und die Möglichkeit besteht, dass es für den Veranstalter von Vorteil ist, wenn möglichst viele in der Wertung sind und Du eigentlich den Veranstalter unterstützen möchtest, ja dann .....

naja, bissel peinlich...

...ist mir das schon, so mit Pace > 7. Tanja Hooß läuft fast doppelt so schnell.
Andererseits kann ich dann in 20 Jahren meinen Enkeln mal erzählen, dass ich an ner deutschen Meisterschaft teilgenommen habe ;-)

So eine Chance .....

..... kommt im Leben nur einmal!

Soviel ich weiß, weisen die Troisdorfer nirgendwo die pace aus (also auch nicht eine > 7).
Und wenn Dir das was ausmacht: lauf einfach sub 7! (mit "Hase" ist das gut möglich; hast Du schon einen?).

Nimm Dir ein Beispiel an Tame: die ist bei der deutschen Marathon-Meisterschaft in München gestartet und auch nur knapp > 7 geblieben.

Ich würd´ bei der DM starten!

Anfeuernde Grüße

Heiner

Mensch Conny

so hab ich das noch gar nicht gesehen, wir zwei bei einer deutschen Meisterschaft...
Hihi, hab zwar keine Enkel, aber irgendwem kann ich das ans Ohr quatschen.

LG,
Anja

mir zum Beispiel:)

...pain only hurts...

Du ja! Denn...

....Du gewinnst dann Deine Altersklasse und außerdem musst Du keine 20 Jahre warten zum Angeben vor den Enkeln ;-)
Ich hingegen hab nun dem Veranstalter gemailt, dass meine Nicht-DM-Teilnahme Absicht war, aber im Falle, es hingen Vorteile für den ausrichtenden Verein an der Teilnehmerzahl - ich dann auch keine Einwände gegen eine DM-Wertung hätte.
Bin gespannt...
Dein Angebot als 7-er-Pace-Hase nehme ich gern an! Oder hab ich Dich da falsh verstanden?
Viele Grüße, Conny

Anmeldung DM DUV

Hallo,

im Forum der DUV ist davon zu lesen, dass die Anmeldezahlen für den 6h-Lauf eher schlecht sind im Vergleich zu den Vorjahren. Das ist natürlich gerade bei der prestigeträchtigen Ausrichtung einer Deutschen Meisterschaft sehr schade und das ist auch ganz bestimmt unverdient für die Veranstalter von der LG M.U.T.

Vielleicht ist man auch deshalb bemüht, so viele Läufer wie möglich in die Kategorie "DM" zu locken - einfach nur deshalb, damit die Zahl schöner ausschaut ;-)

Schöne Grüße,
Sky

ich nehm Dich beim Wort ;o)

LG,
Anja

@Sky: Läufst Du...

...in Troisdorf?

Wenn ich mir Dein Profil anschaue, hättest Du in der DM auf jeden Fall eher was zu suchen als ich :-)

Ich war schon dreimal in Troisdorf, bin aber noch nie die vollen 6 h gelaufen. Die Veranstaltung ist bestens organisiert und auf jeden Fall empfehlenswert! Angewärmte, ausgerührte Cola, Verpflegung von Kuchen bis Salzstangen, nette Helfer, die selbst vor 2 Jahren, als das Ganze im Dauerregen stattfand, den Humor nicht verloren haben. Die hätten eine gelungene erste DM wirklich verdient!

Ich gehe mal davon aus, dass es noch eine Reihe Nachmelder geben wird.
Viele Grüße, WWConny

@ WWConny

Ich stehe für Troisdorf auf der Starterliste, habe mich für die DM-DUV gemeldet und bin letztes Jahr dort auch meine bisherige PB über 6h gelaufen
-- leider werde ich aber übernächstes Wochenende nicht starten (wollen). Eine Folgebeschwerde am Knie aufgrund meines Bänderrisses muss mich vernünftig denken lassen. Wäre sehr gern dabei, letztes Jahr war wirklich klasse!!

Euch viel Spaß!!

Liebe Grüße,
Sky

Klarheit?

Also: du kannst bei der Deutschen Meisterschaft nur mitlaufen, wenn du einen Startpass hast des DLV hast (im Zweifelsfalle über deinen Verein). Mit welchen Zeiten du dann läufst, ist völlig wumpe (bzw. mit wievielen Kilometern bei Stundenläufen).
Nein, die Troisdorfer haben nichts davon, außer dem Prestige und der Tatsache, dass die DUV mehr Leute auf die Ultras bzw. die Stundenläufe aufmerksam machen will. Und dass es ziemlich peinlich ist, wenn jemand konkurrenzlos Deutscher Meister wird ;-) Das geht nämlich laut DLV-Verordnung nicht: wenn du als einzige deiner Altersklasse gemeldet wirst und (logischerweise) gewinnst darfst du dich nicht Deutscher Meister schimpfen, dazu muss zumindest ein weiterer Starter gemeldet sein (wenn der dann ausfällt kannst du allerdings nichts dafür).
Ist 2011 (?) im brandenburgischen Jüterborg passiert, als bei den Deutschen Meisterschaften über 100km so manche Altersklasse nur einmal oder gar nicht besetzt war, insgesamt gab es nicht mal 50 Starter oder so... Bei den Frauen waren ganze 7 Damen am Start (guckst du hier: http://statistik.d-u-v.org/eventdetail.php?event=10040).

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Tanja Hoß (ein O genügt ;-)

kann damit leben, die überrundet mich bei jedem Lauf und das nicht nur einmal, mittlerweile kennt sie mich ganz gut ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

DM nicht gleich DM

Für die "Deutschen Meisterschaften", die von der "Deutschen-Ultramarathon-Vereinigung" ausgetragen werden braucht man, im Gegensatz zu den "offiziellen" DMs, die der DLV über die im Breitensport üblichen Distanzen ausrichtet, keinen Startpass.
Ansonsten bin ich aber voll deiner Meinung, was die Prestigeträchtigkeit der Ultra-DMs angeht.
Bin selber 2011 über 50km mit einer lachhaften Zeit in Marburg als Junioren-Vizemeister gekürt worden - als 2. von drei Startern, von denen aber nur zwei finishten. Das ist nicht so richtig schmeichelhaft...

Deutsche Meisterschaften bei den Ultras: DLV und DUV

Wie strider ja schon richtig angemerkt hat, kann man beim DLV nur mit einem gültigen Leichtathletik-Startpass an den Meisterschaften teilnehmen.

Bei der DUV (Deutsche Ultramarathon Vereinigung), die sich als Ergänzung und nicht als Konkurrenz zum DLV versteht, kann man allerdings ohne weitere Vorrausstzungen als Deutscher auch an den Deutschen Meisterschaften der DUV teilnehmen.

Teilnehmerzahlen bei Ultra-Events muss man aber immer gesondert betrachten. Die 100 Km DM 2011 war meines Wissens eine in letzter Minute zu einem ungünstigen Termin einberufene Meisterschaft, die wirklich einen schwachen Zuspuch fand. Durch DLV-Ausrichtung ja auch nur für Startpass-Inhaber zugänglich.

Bei den Meisteschaften der DUV gibt es oft ansprechendere Teilnehmerzahlen, wenn mit einem traditionellen Lauf verbunden. Zu skydivers AK-Pletzierung muss man aber auch ergänzen, dass Junioren im Ultralauf eine absolute Ausnahme sind und das kaum als repräsentativ herangezogen werden kann. ;)

Hier hängt es immer auch sehr von der allgemeinen Beliebtheit des Laufs ab. 50 Km DUV-DM in Rodgau oder Bottrop hat eben mehr Teilnehmer als in Grünheide/Kienbaum. Auch beim Ultratrail kann ich bei schon von sich aus beliebten Veranstaltungen mehr DM-Teilnehmer generieren. Dennoch sorgt auch eine DM für einen gewissen Teilnehmeranstieg. Als Beispiel sei der Röntgenlauf, wo es im Jahr der DUV DM auch den bis heute größten Andrang auf der Ultrastrecke gab.

Wie es in Troisdorf wird, muss man dann abwarten. Aber es kann gut sein, dass man um Teilnehmer wirbt, denn schließlich hat man bei der DUV die 6H-DM neu ins Leben gerufen und dafür die 50 Km DM ausgesetzt.

Und zu den Zweiflern: Mein erster Ultra (Röntgenlauf 2007) war auch eine DM. Einen großen Kopf habe ich mir da auch nicht gemacht. :D

wie schade!

Gute Restgenesung wünsche ich!

Also nee, jetzt habt ihr

Also nee,

jetzt habt ihr mich doch tatsächlich angefixt zu überlegen in Troisdorf an den Start zu gehen. Ich bin hin und hergerissen meiner Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften im Boule (das war im letzten Jahrtausend) nun mein start bei einer weiteren Deutschen Meisterschaft folgen zu lassen.

Aber 6 Tage nach dem Frankfurt Marathon gleich wieder 6 Stunden am Stück laufen .....

in der Ergebnisliste ...

...von 2011 steht sie aber mit Doppel-o
Oder gibts zwei davon?

aber da das O lang ausgesprochen wird ist der Fehler ein häufiger. Also hier habe ich sie bei ihren Marpingern mit einem "O" ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Korrekt

ich hatte übersehen, dass es eine DM der DUV ist, das stimmt. Allerdings wundert mich dann, warum eine Kollegin von mir aufgrund ihrer frühen Anmeldung für die DM eine Rückfrage bekam, ob sie die erforderlichen Voraussetzungen hat, konkret: eine Startpassnummer...

Die schwachen Zahlen in Jüterborg waren in der Tat auf eine sehr späte Bekanntgabe von Zeit und Ort zurückzuführen.

Ach, und übrigens war auch in schon bei Deutschen Meisterschaften dabei: 2010 in Ahrweiler, musste aber nach 50km mit Verletzung aussteigen. Ein g... Gefühl ist es schon, also macht es einfach. Ich bin kindermäßig leider am nächsten Samstag verhindert.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

sicher?

Dann wäre auch das hier falsch. Und auch Jörg Hooß taucht überall mit Doppel-o auf. Ist schon bissel seltsam.

sicher nie, ok, ich streiche es ;-)

Edit: kann ich nicht mehr streichen :-((

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Mitmachen

Bitte, wenn es euch nix kostet, meldet für die DM. Es ist für jeden Verein schön, der sich die Mühe macht, eine DM auszurichten, dass da auch viele mitmachen. Auch ist es für die AK-Gewinner_innen ein besseres Gefühl, wenn die Ergebnisliste voller ist ;-)
Und vielleicht motiviert es den einen oder anderen auch, 2-4 km mehr in den 6 Stunden zu laufen.

Allen DM-Teilnehmer_innen in Troisdorf Viel Erfolg.

mk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links