Benutzerbild von vaube

Vor ziemlich genau 2 Jahren hatte ich die 10.000 km genknackt - bis auf 160 Meter, die mir nach dem entscheidenden Lauf noch fehlten. Den Fehler wollte ich nicht wieder machen. Heute also genauer geguckt und gesehen: 12,30 km mussten es sein, damit die 15.000 Komma Null auf dem Konto stehen. Machbar. Entspricht genau einer meiner üblichen Runden. Nur habe ich Trottel im Dunkeln (Lampe vergessen) an einer Ecke die Abzweigung verpasst und das erst nach knapp 100 Metern gemerkt. Also diesmal 180 Meter zu viel. Nein! :-)
Aber ein super Lauf, und 15.000 stehen da jetzt auch. Wer guckt schon auf die Nachkommastellen? ;-)

0

In dem Fall hätte ich

In dem Fall hätte ich geschummelt und die hundert Meter unter den Tisch fallen lassen :)
Glückwunsch.

In dem Fall hätte ich

In dem Fall hätte ich geschummelt und die hundert Meter unter den Tisch fallen lassen :)
Glückwunsch.

Glückwünsche!

1. zu den 15.000km - stramme Leistung
2. zu deinen Luxusproblemen :-)

"Ein Leben ohne Streckenplanung ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

schummeln

@sgevolker Stimmt. Vor 2 Jahren hätte ich die paar Meter draufzählen und jetzt wieder abziehen können. ;-) Bei 20.000 km probiere ich es wieder. :-)

Luxusprobleme

@scooby Danke! Toll, solche Probleme zu haben, oder? :-) So weit bist du ja auch nicht mehr davon entfernt. Bei deiner Laufleistung müsstest du ja bald die 15.000er Marke erreicht haben! :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links