Benutzerbild von MaikBothe

Hi!

Da meine heiß geliebte FR305 nach fast 5 Jahren und fast täglichem gebrauch den Geist aufgegeben hat (Akku ist wohl hin) frag ich mich was ich nun mit der Uhr sinnvolles machen soll. Mit der 310XT habe ich wohl einen ganz brauchbaren nachfolger gefunden.
Für die 310XT habe ich bei Amazone 219,99€ bezahlt.
Nun habe ich hier gelesen das Garmin günstige Angebote für Austausch Uhren macht wenn diese nicht mehr Repariert werden können!?
Problematisch ist das eine Servicepauschale für´s Nachschauen von 39€ von Garmin verlangt wird, wenn die Uhr älter als 2 Jahre ist.
Soll ich´s also Riskieren die Uhr einzuschicken und 39€ zu zahlen und darauf zu hoffen das Garmin mir einen besseren Preis macht als Amazon?
Noch könnte ich die 310XT an Amazone zurück schicken (14 tägiges Rückgaberecht).

Gruß
Maik

Hi Maik, mein Schwiegerpapa

Hi Maik,
mein Schwiegerpapa hat glaube ich für den Tausch 305-310 150€ bezahlt.
Einach mal vorher fragen.

Z

ne uhr

hat sich eh bald erledigt,
ne smartphone app ist doch besser!
Wenn man ein smartphone hat...

Was soll den bitte an einer

Was soll den bitte an einer Smartphone App besser sein. Bischen klobig so ein Teil am Handgelenk *rofl

Was soll den bitte an einer

Was soll den bitte an einer Smartphone App besser sein. Bischen klobig so ein Teil am Handgelenk *rofl

Für Bastler

http://www.jimandkatrin.com/CodeBlog/post/Forerunner-305-Battery-Replacement.aspx

305

Gleiches Problem, meine hat die Umschalttaste Defekt. Man kann zwar mir ihr noch laufen aber keine Einstellungen mehr vornehmen. Akku ist ok

Sorry doppelt

Sorry doppelt

Das kann ich so nicht ganz

Das kann ich so nicht ganz bestätigen mit der Smartphone App. Habe den Garmin FR305 und ein Galaxy S3 mit "Endomondo" parallel mitgenommen. Eigentlich hat sich Endomondo wacker geschlagen, aber an einigen Stellen die Strecke doch so "abgekürzt", daß letztlich mehrere 100m fehlten. Vielleicht liegt's auch am Transport hinten in den Laufklamotten.

Aber eine Oberarmhalterung für Smartphone ist nicht für jeden - ich find's zu klobig und zu schwer zu bedienen. Bis jetzt kein wirklicher Ersatz für eine Laufuhr, bei der man die Knöpfe auch im Dunkeln sicher findet.

Bei der Größe ...

... des Displays könntest du Dir vielleicht einen (kleinen) HD-Fernseher draus drechseln? ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Oder Akku wechseln lassen

Möglicherweise kann man den Akku ja relativ günstig wechseln.

Versuche es aml unter www.akku-wechsel.de

Gruß
TipsyTurtle

Ich würde es bei GARMIN probieren,

Ich würde es bei GARMIN probieren. Ich habe schon von etlichen gehört, das GARMIN da sehr kundenfreundlich reagiert und günstig die 310 anbietet.

Da ich auf der Suche nach einer günstigen 305 bin, habe ich viel im Internet recherchiert. Diese Laufuhren sind anscheinend nicht für Reparaturen ausgelegt. Man findet viele Kommentare, die auch nach Akkutausch Probleme haben. Mit 5-6 Jahren Lebensdauer sind auch meistens die Kontakte korrodiert usw. (je nach persönlicher Schwitzneigung). Deshalb ist GARMIN anscheinend auch so kulant.
Falls das bei GARMIN nicht klappt, würde ich auf alle Fälle die defekte Uhr bei EBAY anbieten (als defekt!). Die gehen teilweise mit bis zu 40 Euro weg. Such mal unter GARMIN FORERUNNER bei Ebay.

Vielleicht gibt es aber auch hier im Forum jemanden der mit Reparatur der 205/305 eigene Erfahrungen gesammelt hat.

Bevor du die aber einfach wegwirfst, schick sie mir. Ich zahle das Porto und suche noch ein Objekt zum ausprobieren.

Gruß

Jürgen

Moin ! Hab die Uhr nun zu

Moin !

Hab die Uhr nun zu Garmin geschickt. Die haben mir ein Angebot von 149€ + 2 € Versand gemacht wenn die Uhr nicht mehr zu Reparieren ist wird sie gegen eine 310XT getauscht. Fraglich ist ob die Service-Gebühr in höhe von 39€ die für das Kontrolieren der alten Uhr mit angerechent wird oder nicht.
Aber auch wenn diese Gebühr nicht mit eingerechnet wird, werde ich die 310XT für 192,10€ (149€+2€ Versand + 39€ Service Gebühr + 2,10€ Versandkosten für meine alte 305)bekommen.

Gruß
Gänseblümchenpflücker

Servicegebühr

Ich weiss nicht wie es bei Garmin ist aber normalerweise werden solche Servicegebühren angerechnet wenn man sich dann doch für eine Reparatur oder einen Austausch entscheidet.

Die Gebühren sind eher dafür da damit nicht jeder seine Uhr da hin schickt und am Schluss doch wieder zurück will

Moin! Die Servicegebühr

Moin!

Die Servicegebühr wurde nicht berechnet und somit hat mich die neue Uhr nur knapp 150€ gekostet :)!

VG
Gänseblümchenpflücker

Glückwunsch

Na ist doch prima gelaufen. Die Garmin-Jungs legen viel Wert auf Kundenzufriedenheit und Kundenbindung !

Danke

Vielen Dank für diesen Foren-Eintrag!!!
Bevor ich meine 305er dem Sondermüll übergeben wollte habe ich noch hier vorbei geschaut und mich von euch motivieren lassen, die 5 Jahre alte und absolut leblose Uhr bei Garmin einzuschicken. Und siehe da, nach 4 Werktagen brachte mir der Postbote eine neue 310er für 150 €.
Hätte ich nicht gedacht...
Nochmals vielen Dank, Peter

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links