Benutzerbild von Snakeskin

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Jacke für den Herbst und auch für den Winter.
Bisher hatte ich ein Langarmshirt und eine Weste ohne Ärmel. Ging auch im Winter ganz gut. Nur die Weste war so ein Discounterteil, nicht besonders Atmungsaktiv, deshalb vom Geruch her auch nicht das wahre........
Da ich die Laufhosen und die Shirts so nach und nach in qualitativ bessere Ware ausgetauscht habe steht das nun auch bei der Jacke bzw. Weste an.

Wer kann mir was vernünftiges im Jacken/Westenbereich empfehlen. Winddicht, Atmungsaktiv............
Die Teile von Gore hören sich z.B. nicht schlecht an, oder gibt es Alternativen?
Gruß
Marco

Alternativen

gibts wie Sand am Meer ;-)

Du kannst Odlo, Kossmann, Adidas, Asics, usw nehmen. Letztlich ist dir Frage: Was willst du ausgeben??

Ich persönlich hab zwei Jacken von Kossmann und bin sehr zufrieden. Aber ein Freund läuft mit Decathlon Ware und ist auch zufrieden!

Letztlich entscheidet der Geschmack und der Geldbeutel.

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Empfehle etwas aus dem Radsport:

1) Radsport-Wintertrikot mit durchgehendem Reißverschluss. Hält schön warm wenn es noch nicht ganz so kalt ist, ist hinten etwas länger und bedeckt so die Nierenpartie. Hinten sind i.d.R. drei Taschen angebracht, dort können dann tolle Dinge verstaut werden, die das Laufen im Winter angenehm machen (z.B. Handschuhe, wenn die Hände nach einiger Zeit muckelig warm sind).

2) Winterjacke aus dem Radsport. Diese Teile halten gerade, wenn der Träger laufend unterwegs ist, unglaublich warm. Sind i.d.R. auch hinten etwas länger und haben auch mindestens eine Tasche mit Reißverschluß für Schlüssel, Fahrkarte, Kleingeld usw.

Ich habe mir letztes Jahr

Ich habe mir letztes Jahr eine 'Leuchtweste' vom Tchibo geholt. Ist aktuell auch wieder im Angebot.
Echt klasse, kann man über die oft mausgrauen, steingrauen oder staubgrauen Laufjacken drüberziehen. Mit Reissverschluss und dicht am Hals, also keine Warnweste wie im Auto.
Ebenso geeignet fürs Radeln.

Kann ich nur empfehlen, muss nicht immer das teuerste sein. Kommt wahrscheinlich eh aus der gleichen Firma in China und wird aus alten PET-Flaschen gefertigt. Nur mit dem Unterschied, das z.B. Adidas einen riesigen Gewinn macht!

Ciao Andreas

Kaffeeröster

Ich habe mir letztes Jahr eine Laufjacke vom Kaffeeröster geholt. Hat sich so gut bewährt, das ich mir jüngst eine Zweite zum wechseln geholt habe. Darunter trage ich T-Shirts oder Langarmshirts. Eine Weste habe ich auch. Aber die habe ich jetzt in den Schrank gepackt. Bei windigem Wetter auf langen Läufen wird mir das zu kühl.

Heiner


... gelaufen seit März 2011

Gore

warum ?

Worin siehst du den Vorteil? Ich frage weil mir der Vergleich fehlt. Ist eine Jacke von Gore tatsächlich atmungsaktiver oder Feuchtigkeitsdurchlässiger?


... gelaufen seit März 2011

Gore

So sehe ich das auch. Ist eine Jacke von Gore, Salomon.... wirklich wesentlich besser als die von den Discountern.
Lassen wir mal das Geld außer Betracht. Ich bin gern bereit mehr zu zahlen wenn es wirklich was bringt.
Es soll eine Jacke sein für kühlere und kalte Tage. Es soll aber nicht so sein das man die Jacke erst ab 0 Grad tragen kann ohne darin zu verschmachten. Atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend.

Kafferöster gg Gore

naja, also meine persönlichen Erfahrungen, sind auch so, das ich Gore dem Kafferöster vorziehen würde (inzwischen). Nein, ich werde nicht gesponsort!! Ich finde einfach dei VErarbeitung, der Tragekomfort ist definiv höher anzusiedeln. Okay, man könnte sich ja drei Röster Jacken kaufen, wäre in der Summe unter Umständen das gleiche.
Was mir auffiel, da mag ich vllt der einzige sein, ist aber so: Bei den "günstigen" Jacken hab ich den Eindruck, das sie schneller miefen!! Und zwar ganz schön. Meist so ab 15 KM. Okay ich schwitz auch mehr als andere.
Auch bei Regenwetter hab ich den Eindruck, das meine höher preisig Jacke besser hält (wobei: Nass ist Nass, ob nach 10 oder 15 KM).

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Gore vs Kaffeeröster

und welche von Gore?
Die Auswahl und vor allem die Beschreibung ist riesig.
Im Moment gibt es ja 30% beim entsprechenden Onlinehandel. Da würde es nicht so weh tun :-))

Mit dem "miefen" gehts mir genauso und das möchte ich auch nicht mehr.

Gore

Ich hätte aktuell sogar eine wasserdichte Gore-Jacke abzugeben, allerdings wird dir ein Damenmodell in S wohl kaum zusagen. ;) Ich habe die Jacke nicht getestet, da sie mir zu groß ist, kann dir aber sagen, dass die Gore-Jacken super leicht sind und alle Nähte genaustens gegen eindringende Nässe verklebt sind. Allein von diesem ersten Eindruck her würde ich Gore empfehlen.

Gore

Ok! Aber es gibt ja:
Mythos Gore Tex Active Shell Jacke (259,-)
Mythos Softshell Jacke (199,-)
X-Running AS Jacket (199,-)
die den Anforderungen entspechen (auf die schnelle)
Wer kann modellspezifische Empfehlungen geben?

Kaffeerösterweste

Also, ich hab mir das Teil mal angesehen. Da kann ich mir auch ne Plastiktüte über die Funktionswäsche ziehen, hat den selben Effekt. Leider fast gleich auf mit der neongelben Jacke von Runners Point. Allerdings hat die den Vorteil, ich kann sie als Jacke und auch als Weste tragen.
In Berlin bei der Mara-Messe hab ich glaub von Jagaball so ne coole Jacke gesehen. Leider hatte ich nicht genug Geld dabei und online find ich die nicht... zumindest nicht bei Jagaball. Vllt wars doch ne andere Firma... weiß nimmer.

Mir ist es grad jetzt immer wichtiger, nicht nur wettergeschützt zu sein, sondern auch und vor allem SICHTBAR im Straßenverkehr. Aus diversen Gründen trag ich nur schwarze Hosen, da ist es um so wichtiger, dass man mich *obenrum* sieht.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Das ist so eine Sache

mit Empfehlungen...die Sache ist so das jedes Jahr ein neues Model von Gore
rauskommt und meine Jacken aus dem Sortiment nicht mehr da sind.
Denke mal bei so einer Menge ist es auch Geschmacksache und wenn Sie nichts ist dann kann man Sie auch wieder umtauschen.
Aktuell gefällt mir:X-Run Ultra SO Light Jacke in petrol Blue!etwas über 200!
Gore Running Wear X-Run Ultra SO Light Jacke
Das Non-plus-ultra für Bergläufe. Robuste Jacke, ideal für Langstreckenläufer, die vor Wind und Regen geschützt sein möchten. Das Brustpanel aus WINDSTOPPER® Soft Shell schützt gegen Wind, Regen und Kälte. Stirnband und ausklappbare Fäustlinge inklusive.

Gore

meine Gore Jacke dürfte schon 10 Jahre auf dem Buckel haben. Ich bin am We shoppen udn werd mir eine Kossmann Jacke kaufen wahrscheinlich die VLT 3.0 Membran Jacke.

Und falls jmd frägt, ja die ist nicht günstig. Wird aber zu 100% in D produziert und der Hersteller kommt hier aus meiner Region.

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Gore

so....
ich hab jetzt mal die MYTHOS GORE-TEX® Active Jacke bestellt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links