Benutzerbild von Lobo7

Hallo zusammen,

gerade aus dem Urlaub gekommen nach 2 Wochen Windsurfen. Dicke Oberarme, Bauchmuskeln, Rückenmuskeln bekommen durch Starkwind - heute laufen gewesen:

Ein Traum - lief wie von selber! Aufrechter Laufstil, lockere Beine.

Frage: Alles nur Einbildung, oder hilft die Oberkörpermuskulatur doch stark?

Wenn ja, was für Übungen empfehlt ihr mir jetzt wieder im Alltag?

Kurze Angaben: 196cm, 94kg, heute 10km, Pace im Schnitt 5:11.

Thx

Hilft auf jeden Fall!

Rumpfstabilisierungsübungen empfehle ich. Schau einfach mal im Internet - ein paar gibt's auch hier

keine Einbildung

Gemeinhin nennt man das Rumpfstabi. Übungen gibts zum Beispiel auf der Homepage von Marquardt.
Dein Bericht ist der beste Beleg dafür, dass es funktioniert.

Windsurfen ist die beste

Windsurfen ist die beste Rumpfstabi-Übung (und zudem die einzige, welche auch noch Spass macht..)! Ging mir nach meinem Urlaub auch so, ich habe das zu gleichen Teilen der Erholung für die Beine und dem umfangreichen Alternativtraining für den Rumpf zugeschrieben.
Zwei Wochen Starkwind - wo warst denn Du??

Badminton vs. Marathon

Hallo,
seit Jahren habe ich geglaubt, dass für beide Sportarten Beine viel wichtiger als Rest sind. Beim Laufen habe ich schon seit Jahren keine Bestzeiten mehr. Anfang 2012 habe ich ein Badmintontrainingsprogramm zur Rumpfstabilisierung gestartet. Obwohl ich dadurch weniger Zeit für meine Trainingsläufe hatte, bin ich in 2012 4 Bestzeiten hintereinander gelaufen: Staffelmarathon 7 km, 2 Halbmarathons (jedes Jahr gleiche Strecken einmal flach und einmal mit Berg) und anschließend Münchener Marathon! Bei allen Wettkämpfen war ich nicht so kaputt wie früher!

Ganz egal was kommt, ich hoff du hast'n Handtuch mitgenommen

Das gleiche Gefühl wie du

Das gleiche Gefühl wie du habe ich immer, wenn ich mal eine Zeit lang konsequent Ober- und Mittelkörper (Krafttraining/Stabi-Tr) durchgezogen habe. Ich versuche jede Woche 1-2 mal was zu machen aber wenn die Zeit eng wird ist es das Erste, das ausfällt, und das passiert leider oft. Aber wenn ich mal schaffe ein paar Wochen Arme, Rumpf, Rücken etc ordentlich zu trainieren, merke ich das sofort beim Laufen. Meine Körperhaltung wird deutlich besser und ich krieg den Eindruck, dass mein Laufen viel kraftvoller wird, und dass schnelle Tempi viel ökonomischer zu laufen sind. Leider habe ich keinen Beweis dafür, dass es wirklich so ist und dass es nicht nur Einbildung ist.

Danke

Danke für Euer Feedback, also war die Einbildung doch nicht soo falsch.

Dann werde ich mal versuchen, die ein oder andere Übung regelmässig zu machen, war wirklich erstaunt, wie klasse das Laufgefühl war.

Habt ihr Tipps, wie oft ich das machen muss in der Woche?

Beste Grüße

PS: Soma Bay - super Wind!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links