Benutzerbild von Zockermaus

Ich sitze grade mit ner dicken Tüte Chips vorm PC und überlege nach meinem geliebten Berlin-Marathon vor 2,5 Wochen noch einen schönen Halbmarathon zu Laufen.Fliegt jemand von Euch dorthin? Auf der Homepage vom TUI-Marathon kann ich leider nicht finden, bis wann ich mich noch anmelden kann.
Flüge und Hotels gibt es anscheinend noch genug.Vielleicht hat jemand von Euch schon Erfahrungen vor Ort aus den letzten Jahren gesammelt.
Wie ist es dort mit Anfahrt per Bus aus der näheren Umgebung,kann man Kleidersäcke abgeben und hinterher duschen.
Und wie ist die Strecke? Flach mit Asphalt oder doch mit Steigungen.
Ich freue mich über Informationen von Euch. Vielleicht komme ich dann endlich zu einer Entscheidung..
So die Tüte ist fast leer - oh je!

lG Andrea in Berlin F338

Tui-Marathon

Hallo Andrea,
einer unserer Spätstarter will da mitmachen, deshalb habe ich den Lauf in den Kalender eingetragen. Ansonsten läuft die Online-Anmeldung bis zum 16.10.2012.

Gruß aus Spandau

Palma de Mallorca - HM

Moin Andrea,
in unserem "Bundesland" sind noch eine ganze Menge
D am Start, sowohl in der 10, HM und M-Klasse.
Der Lauf bis HM geht fast ausschließlich durch die
Innenstadt, mit Asphalt, an Kopfsteinpflaster erinnere
ich mich (das war 2010) nicht. Steigungen sind schon ein paar
dabei - aber die Atmosphäre hilft Dir darüber hinweg.
Ist eine schöne Veranstaltung, Kleiderbeutelabgabe war direkt im
Start-/Zielbereich - Duschen weiß ich auch nicht mehr.
Die Startnummer gilt am Sonntag als Ticket, man kann alle Busse
der städt. Verkehrsbetriebe nutzen; das hatte bestens geklappt.
Unsere Bremer Truppe startet als Verein "Laufakademie" und wir
sind in EL Arenal in einem RIU-Hotel.
Zum Saisonende ist das ein schöner Abschluß.
Na, hat geholfen?
Beste Grüße aus dem Norden,
jog on,
peter

Hi Andrea !

Ich war vor 2 Jahren dabei. Wir hatten ein günstiges Hotel in der Nähe des Balneario. Auch wenn man es nicht glauben mag, ist es zu dieser Zeit dort anngenehm ruhig. Auch in den besseren Hotels in der Nähe dürften noch genügend Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sein. Unser Hotel hat das Frühstück extra vorverlegt, ansonsten wurden andernorts Lunchbeutel verteilt.
Es gibt gute Busverbindungen von dort zum Start-/Zielbereich. Die Startnummer gilt am Lauftag als Busticket, die Fahrpläne sind übersichtlich und die Haltestellen leicht zu finden.
Kleiderbeutel erhälst du bei Abholung der Startnr. vor Ort und kann dort auch abgegeben werden.
Die Strecke ist auf den ersten 10 km flach und geht entlang des Hafens. Dann läuft man hoch in die Altstadt, erst auf breiten Straßen, dann weiter durch enge Gassen. Dieser Bereich ist recht hügelig, aber wunderschön. Die,in deinem Profil angegebenen Zeiten, lassen vermuten, dass du, ähnlich wie ich vor 2 Jahren, weiter vorne mitlaufen wirst und so auch in den engeren Gassen von Gedränge verschont bleibst. Alles übrigens ausschließlich auf Asphalt.
Rechne also nicht unbedingt mit einer PB, der HM ist eher zum genießen.
Zu empfehlen ist die After-Run-Party im Bealneario 6. Obwohl ich mich absolut nicht zu dem "typischen" Ballermann-Fans zähle, war es dort klasse. Fast alle, die dort waren, trugen ihr Finisher-Shirt und Medaille. Stimmung war ausgelassen und es gab viel Gesprächsstoff mit anderen Läufern.
Zu den Duschen kann ich dir nichts sagen, wir haben die im Hotel vorgezogen. Müsste aber eigentlich im Runnerbereich auf der Homepage verzeichnet sein.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wie gesagt, es war vor 2 Jahren und es können sich auch einige Sachen geändert haben.

Gruß

Jörg

Danke für die Infos!

Das hört sich alles sehr gut an.
Ich bin heute den 1. Tag Zuhause und habe dann ja noch bis nächste Woche Zeit , mich zu entscheiden.
Am 28.10. starte ich noch beim Braunschweigmarathon auf der Halbdistanz. Da möchte ich gerne eine gute Zeit laufen, da wir dort mit der BSG antreten. Wahrscheinlich wäre es dann nicht so clever, 1 Woche vorher auch einen Wettkampf zu laufen.

Erst mal alenn einen sonnigen Tag - ich mache heute den 1. längeren Lauf nach dem Berlin-Marathon. So 20 km.
Kann ja nachher berichten, wie es war!!

Andrea

Danke noch einmal

meine 1. Antwort ist nach oben gerutscht - unter meine Anfrage. Keine Ahnung wieso.
Frauen und Technik -mmhh.
Ich möchte nur, dass ihr wisst, dass ich Eure Kommentare gelsen habe.

Andrea

Duschen

ich war auch 2010 da und kann nur sagen, es lohnt sich und allen Kommentaren vorher kann ich mich nur anschließen. Im Zielbereich war einen großzügige, aber kalte Zeltdusche, die ich nach dem Regen im letzten Drittel kaum genossen habe. Freute mich auf die Wanne im Riu Festival.....doch dort war leider die Warmwasseraufbereitung ausgefallen.Das war aber auch der einzige Wermuthstropfen.
Die anschließende Finisherparty kann ich nur empfehlen!!

Vielleicht hilfts bei der Entscheidung!u
'http://www.jogmap.net/laufstrecken/34437.jpg'

Rückmeldung

bis jetzt noch keine Chips und mein langer Lauf war auch ok. 22 km in 2:03 Std bei schönster Oktobersonne. Frage mich trotzdem, wie ich in Berlin den 5:04er Schnitt geschafft habe. Im Training geht das nie. Geht Euch das auch so??

Richtig...

... Trainingsläufe sind anders. Mit diesem Wissen kann man Wettkämpfe gelassen angehen. Und selbst die sind nie gleich.

Du hast dich gefragt, ob Mallorca eine Woche vor einem Tempo-HM Sinn macht. Meiner Meinung machst du auf der Insel nichts verkehrt. Selbst, wenn du dort einen schnellen Lauf hinlegst, hast du eine Woche zum regenerieren. Du bist eine erfahrene Läuferin mit vielen km. Das steckst du weg.

Aber auch wenn es mit einem schnellen Lauf mit deiner BSG nichts wird, wird dir niemand die unglaublichen Eindrücke des schönen Laufs und das Drumherum nehmen können. Ein schneller Lauf kommt immer wieder (meist überraschend, wenn ALLES passt).

Ich habe mir eben nochmal die Fotos von 2010 angeschaut. Ich denke 2013 bin ich auch wieder dabei. Hast ganz schön was angerichtet :-)). Und meine Chips sind auch alle!!!

Gruß

Jörg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links