Benutzerbild von pallik

Hallo,
ich möchte im nächsten Frühjahr ein Laufseminar ausprobieren, um mir den Start in die Laufsaison etwas zu versüßen.
Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir jemand eins empfehlen.
Ich bin kein Anfänger. Ich laufe schon knapp 10 Jahre mal mehr, mal weniger erfolgreich. Und im nächsten Jahr möchte ich mal wieder alte Bestzeiten angreifen.
Deshalb werde ich über den Winter auch weiter fleißig trainieren, obwohl ich da meist nicht die Wochenkilometer vom Sommer (50-60) schaffe.

Also

einen speziellen Anbieter kann ich dir nicht empfehlen!

Ich hab von Steffny und Marquardt bisehr aber nur gute gehört! Runnersworld bietet auch welche an, aber von denen weiss ich gar nix.

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Runnersworld

bietet u.a. Laufseminare in Monto Gordo / Portugal im Februar und März an.

Kann ich allerwärmstens empfehlen!

Habe mir im Februar das Seminar "angetan" und es hat mir sowohl für die Form als auch für meine Motivation viel gebracht. Die ganze Woche steht komplett unter dem Motto "LAUFEN". Tagsüber Bewegung in frühlingshaften Temperaturen durch Pinienwälder oder am Strand entlang, abends irgendwelche - durchweg kurzweiligen - Vorträge... und natürlich die Gespräche mit all den gleichgesinnt-Lauf-Verrückten.

Falls man unbedingt meckern möchte: die doch recht langweilige Küche im Hotel. Aber dafür gibts für´n Appel und´n -Ei fangfrischen Fisch direkt am Strand..... Geil.

Die Zahl der Wiederholungstäter - weit über 50 % - spricht für sich.

Sonja von Opel und Martin Grüning und ihr Team machen fast alles damit man sich wohl fühlt.

Wie gesagt, enpfehlenswert.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links