Benutzerbild von Tame

Regen bringt Segen oder etwa nicht? Seit gestern Abend 22 Uhr regnete es hier in der Südheide ununterbrochen. Kein Nieselregen, nein dicke, fette Regentropfen trommeln auf die Veluxfenster und irgendwie ist es richtig schön gemütlich...hier drinnen in meinem Bürozimmer unterm Dach.

In einer Woche will ich meinen 8. Marathon laufen und fahre dafür nach München zu den Marathonmeisterschaften. Hach, das hört sich so herrlich wichtig an, so wichtig, dass man vielleicht doch seine Hausaufgaben machen sollte...auch wenns regnet. Der Meister sagt, ich solle heute 22km laufen, ich sage o.k., mein GöGa sagt, 'du spinnst, es schüttet wie aus Kübeln'. In der Tat, es wurde immer dunkler, Warten hätte keinen Zweck, also ran und von. Ich schlug den völlig überfluteten Waldweg ein und nutze das Pfützenspringen als Koordinationstraining. Nach 10 min war ich durch bis auf die Haut, nach weiteren 10 min brauchte ich nicht mehr über die Pfützen zu springen, es ist quasi ein Flussbett entstanden. Also rein ins kühle Nass. Nach abermals weiteren 10 min kühlte ich dann leider doch etwas aus, lief jetzt eine Querverbindung bis zur nächsten Grünen-Plan-Straße. Dort regnete es zwar auch, aber es ließ sich Tempo machen und sofort wurde ich richtig toll warm. Das gute an Wasser durchlässigen Schuhen ist die Tatsache, dass es auch wieder rausläuft, sobald man die Pfütze (den Fluß) verläßt. Ich fing an, ein paar Steigerungen zu laufen, genau wie der Meister es vorsieht, und siehe da, selbst meine Füße wurden warm.

Gerade dachte ich noch, wie wunderschön doch so ein Regenlauf sein kann, so ganz ohne jene Hundeführer, die ihre lieben Vierbeiner nicht im Griff haben, als mich ein Auto überholte, neben dem sein Hund herlief. Dem Herrchen wars allem Anschein nach zu nass... Er erschrak auch ganz offensichtlich bei meinem Anblick. Ich gab wie wild Handzeichen, dass ich NICHT hilfesuchend durch den Regen laufe, sondern nur mein Trainingsprogramm abspule. Als ich zu Hause ankam, wurde mir schlagartig klar, warum er so guckte. Meine Klamotten "schäumten", kein Scherz! Kennt das jemand von Euch??? Ich war ja quacke nass und da wo sich die völlig durchgeweichte Jacke an der völlig durchgeweichten Hose rieb, entstand Schaum, der mir die Beine runter lief, *kicher!* Gut dass ich das nicht bemerkt habe! Liegt das an dem Waschmittel für Funktionskleidung???

Jetzt stehen noch 3 kleine Dauerläufe und einmal 3*1km-Intervalle im MRT auf dem Programm. Dann kann er kommen der Mara...und mit ihm auch Regen. Die (Halbe) Generalprobe habe ich ja gerade bestanden;-)

Tame:-)
PS: Vor einer Stunde kam die Sonne raus...

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

HIIIIIIIIILFFEEEEEEEEEE xD

Eindeutig die ersten Anzeichen von Tollwut, bringt euch alle in Sicherheit xD

Ick für meinen Teil steh ja dodal auf`n Rejen ^^

LG
Jaimy

Im Regen warm werden

... finde ich auch toll. Aber auch wenn Du jetzt absolut bewiesen hast, dass Du vollkommen wetterfest bist, wünsche ich Dir für München lieber einen strahlenden Herbsttag. Schon, damit Du die Mitlaufenden nicht mit Deinem Schaum erschreckst.

LG
Micha

Was bist du eisern

Wenn es unterwegs anfängt zu regnen geht es ja noch....aber loslaufen im Regen geht ja gar nicht.
Hut ab vor deiner Trainingsdisziplin :-)

Hier dasselbe Wetter

aber ich hatte PAUSENTAG, weil ab morgen Drei-Tage-Trail ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wie, Du machst 3-TT???

Hast Du Deine mails gescheckt? Heute kam die Meldebestätigung, musst mir noch rüberschicken. Hotelbestätigung hab ich Dir gemailt.
Und das Wetter in München? Haben wir echt Regen, was glaubst Du? 80% Regenwahrscheinlichkeit...
Tame:-)

Nur

Die Harten kommen in den Garten;)

Mit 3-Wetter-Taft gewaschen?

Wie auch immer, was nicht krank macht, macht hart!
Alles Gute und viel Erfolg in München!
:-)

das ...

... zum Beispiel unterscheidet Schönwetterjogger von echten Läufern. Mit dem gleichen Biss mit dem du dein Training durchziehst, gehst du deine Wettkämpfe an. Du bist stark. Willensstark und fit. Hat man ja auch in Rüningen gemerkt. 81km läuft man nicht mal so eben von selbst. Mit der gleichen Stärke packst du den Marathon in München. Da bin ich mir sicher.

... und lass dir niemals erzählen was für dich gut und richtig ist. Das weißt du selbst am besten.


... gelaufen seit März 2011

Regentaufe

- jetzt bist du endgültig reif für München.
Das mit ein bißchen Schaum hatte ich auch schon nach Regenläufen.Ist keine Tollwut :-). In Frankfurt wars gerade auch richtig schön. Ich hatte extra ne regenjacke mitgenommen.

Erhol dich gut.

Gerald

Trainer...

...scheint dich gut zu kennen ;0)... aber hat er dir auch Regenläufe mit leichter Unterkühlung verordnet!?
Wichtig das du jetzt immer deine Socken trocken hast... auch zu Hause immer schön mit warmen Socken laufen, damit der böse Bazillus dich nicht noch erwischt :0)...

Viel Spaß in München!

LG, Kaw.

laufen...

...bis der schaum kommt *kicher*
ja, tintin64 hat auch mal so geschäumt. nach nem 30 km vorbereitungslauf für den münster-mara hier bei uns. liegt wohl am waschmittel...
____________________
laufend zieht den hut vor der buddylinen-disziplin: happy™

:-)))

schäumen....
das kommt mir bekannt vor.
Hatten wir hier schon mal.
Wer war das bloss??

Dann ist der M in M doch in trockenen Tüchern.
Viel Spaß wünschte Dir die KS

:)

...rollende wogen und brausende gischt
bist du unter die segler gegangen ?
von wegen schaumkronen und so ;))

nee,alles im grünen bereich -
wenn man von der überdosierung des waschmittels mal absieht ;))
munich 2012 wird riesig !!

weiß : c

Beim Training Schaum in der Jacke ...

... und beim Wettkampf dann Schaum vorm Mund? Nee, doch nich unsere Tame. Aber genau so geht das! Gibt kein schlechtes Wetter...
Laß es krachen da im Süden! Das will ich hören, wenn ich Sonntag aus dem Flieger steige! ;-)
Mach da mal ordentlich Spaß in der heimlichen Hauptstadt.
;-)

Und ob das geht! ...

... Nicht im Regen loslaufen wollen? Da muß Stachel aber noch 'n bissl was lernen. Das geht nicht nur Prima, sondern macht manchmal richtig Spaß.
;-)

Vielleicht doch aus Zucker

Vielleicht doch aus Zucker und der Schaum bestand aus losgelösten Kristallen die durch die Reibung zu Zuckerwatte wurden?

Ich hab auch schon mal geschäumt bzw. meine Hose. Fühlte mich wie ein Pferd, die schäumen ja auch im Fell. Irgendwer meinte, weniger Waschmittel nehmen, aber ich dosiere schon minimal, daran sollte es nicht liegen.


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

Kenn ich:

Wenn die Laufjacke schäumt
Und wirst du schon langsam hibbelig?
Wer einen Trainingsultra läuft und bei Starkregen schäumt, der möge mit PB durch München laufen :-))

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Regenläufe sind super ...

... da merkst du noch besser, dass du am Leben bist. Finde ich. Genau richtig für die letzte Vorbereitung auf München. Schönwetter kann (fast) jeder ;-)

Alles Gute für dein Rennen!

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Schäume sind Träume

Schäume sind Träume sagt ein altes Sprichwort (oder so ähnlich).

Jedenfalls kann in München nicht mehr viel schiefgehen bei diesem Trainingseinsatz.
Viel Spaß und Erfolg wünscht

Sirius
...der schäumend rennt.

das war ich.

in Troisdorf 2010.
Bin mal gespannt, ob Tame in München schäumt wegen Waschmittelüberschuss in den Klamotten oder obs doch das Erdinger im Ziel ist, das den einzig erwähnenswerten Schaumring im Gesicht der Marathonkönigin bilden wird.
Viel Spaß in München!

Aha, die Marathonkönigin

fährt zur Marathonmeisterschaft - und trainiert dafür meisterlich bei jedem Wetter.

Ob es in München Wetter gibt? Ich denke schon - ich wünsche Dir angenehmes Wetter.

Und vor allem einen guten Lauf! Und viel Spaß und überhaupt und so...

Danke @ all :-)

Jaimy, bin vorsichtshalber zum Doc, er sagt es sei keine Tollwut *erleichterungsseufs*
yazi, hast Recht, erschrecken wäre doof. Da laufen sie vor Panik alle "vor" mir weg;-) Und Danke, schönes Wetter wäre toll für den Mara!
stachel, meine Trainingsdisziplin ist oftmals....*flöt*...(laufe meist "zu" viel)
strider, Dir alles Gute für die 3 Tage!
Nee ronnin, da will ich noch nicht hin:-)
Jep proteco, ich bin auch gespannt. So flach wie hier ist es dort leider nicht...
Danke makesIT! Genau, immer auf`s eigene Wohlgefühl hören!....wäre ja auch noch schöner;-) Fit fühle ich mich, aber seit etwa 1 Stunde ist es da, dieses Hibbeln für München...
Haarspray MC? Wer weiß, vielleicht ein Streich meiner Kiddies???
Regentaufe: Das ist es Gerald, ich MUSSTE quasi laufen. Taufe ist wichtig auf`n Dorf wie hier:-)
Kawi, NATÜRLICH achte ich auf warme Socken, das ist Läuferehrensache! Aber sachma, Du hast ständig das Wort "Socke" im Kopf, was?;-)
happy, *kicher*...bis der Schaum kommt. Oh, oh...
Genau ks, es ist schön, alle Trainingseinheiten in trockene Tücher zu wissen. Wenns dann nicht hinhaut, ist eben "versemmelt";-)
c-chen, woher weißt Du, dass ich gern mal Segeln tät???
Ach Conny, wenn erstmal der Moment da ist, wo ich das Erdinger zum Mund führen kann...hach-träum....
Schalki ich sach Dir, Dein Flieger wird nen Ruck kriegen, dass Du Angst hast, nu stürzt er ab. Aber nee, das ist dann die Tame, die es krachen läßt;-) Dir auch alles, alles Gute!!!
Genau egospezia, ich nehm wirklich nur wenig Wachmittel...verstehe ich auch nicht. Übrigens liebe ich Zuckerwatte.
Echt Sonnenblume, seit etwa 1h ist dieses Hibbeln und Bauchkribbeln da. Manno, dabei ist es noch sooo lang hin...
Danke klada! Übrigens ein sehr schöner Satz!
Jep sirius und solange Du das Sprichwort für München nicht umdrehst, ist alles gut:-)
Hey fazerBS, die Königin will natürlich in Wirklichkeit, dass die Sonne lacht und ihr Haupt nicht so nass wird;-)

Einen schönen Start ins wohlverdiente WOCHENENDE
wünscht Euch Tame:-)

BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Auch ich bin hart.

Heute für mich die gleiche Situation: Strömender Regen. 'Eigentlich nicht', denke ich. Aber: 'Was Tame kann, kann ich auch.'

Ich hatte noch überlegt, mir etwas Waschpulver auf die Mütze zu streuen um auch von schäumenden Klamotten berichten zu können, habe dann aber doch darauf verzichtet. Also losgelaufen und durchgehalten.

Na gut - es waren nur 3 km aber mehr sah mein Plan nun mal nicht vor. ;-)

Gruß

Sirius
...der im Regen rennt.

Cool Sirius!

Heute ist auch Schonwaschgang ähhh Schontag. Da darfst Du auch nur 3 km und schäumen ist ja erst morgen, dann hoffentlich vor Freude;-)
Nochmals toi, toi, toi!
Tame:-)

schäumen

Ich habe das heute auch mal versucht mit dem schäumen. Bin einen Trainingsmara in Öjendorf gelaufen. Es hat nur geregnet. Lauter Pfützen und Matsch. Rutschig. Die vorgenommene Pace zu laufen habe ich abgehakt. Aber durchziehen wollte ich das Ding und solange laufen, bis ich auch so schön schäume wie Tame. Aber da muß es noch einen Trick geben. Bei mir wollte es nicht klappen. Alternativ versuche ich es vielleicht mal mit Haarshampoo. Da bin ich nachher zumindest auf dem Kopf sauberer als vorher.

PS.: Muß ich erwähnen, das nach dem Lauf die Sonne raus kam und der Regen aufhörte? Der Veranstalter hat das mit den Erfrischungen irgendwie suboptimal organisiert.

schäumen

Da bedarf es einer Jacke die beim Laufen hin und herscheuert, so als würdest Du die Wäsche auf Omas Waschbrett schrubben;-)

Öjendorf: Eigentlich ist es schon sehr verrückt, bei den dort vorgefundenen Bedingungen den Mara durchzuziehen. Du hättest x-mal aussteigen können. Wieviele km umfasst der Rundkurs doch gleich??? Du bist die 42,33 km dennoch zu Ende gelaufen, das ist echt der Hammer!!! Ich habe den Wetterbericht verfolgt und gedacht, na da brechen doch alle nach der Hälfte ab, Du nicht, sau starke Leistung, Respekt!!! Übrigens hatte ich das gleiche Wetter hier in der Südheide. Und auch hier scheint seit 14 Uhr die Sonne, es ist mittlerweile windstill, die Vögel zwitschern... Wärst etwas langsamer gelaufen, hättest auch was vom "Goldenen Oktober" gehabt. Aber nein, Du musst ja unbedingt eine klasse Zeit (3:49:49) raushauen, tstststs...;-)

Tame:-)

Wir kommen gerade von ein

Wir kommen gerade von ein paar Urlaubstagen aus dem sonnigen Zugspitzgebiet, ich habe München sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt nur in super goldenem Oktober-Spätsommer-Sonnenwetter gesehen! Südbayern schien (zumindest in der vergangenen Woche) absolut empfehlenswert im Vergleich zu hier. Sowas wünsche ich Dir auch für Deinen Lauf nächste Woche, aber es ist ja immer gut, sich vorher gegen alles abzuhärten. Hast Du eisenhart durchgezogen, gut gemacht.

Ich wünsche Dir einen ganz tollen 8.Marathon (ist "Deutsche Meisterin" überhaupt noch ein Anreiz, wenn man schon "Königin" ist ??), Du wirst ihn perfekt vorbereitet laufen, aus Deiner ganzen Erfahrung heraus wunderbar genießen können und mit einer tollen Zeit ins Ziel bringen. Ich werde Dir für all das (wahrscheinlich überflüssigerweise) die Daumen drücken!

Alles Liebe wünscht
Britta

Danke Britta!

Dein Urlaub war bestimmt toll! Freue mich auch schon auf München, obwohl ich mir im Moment überhaupt nicht vorstellen kann, mich um die 4 Stunden lang sooooo anzustrengen, echt jetzt! Aber dafür ist die Taperwoche ja da...hoffentlich. Irgendwie hab ich totale Lust auf Longjog, aber nicht auf Tempo, *argrrr*. Kommt hoffentlich noch. Und wenn nicht, wird halt genossen;-)

Tame:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links