Benutzerbild von Schalk

... mit 40h Akkulaufleistung?
Die Garmin hält doch nur 20h.
Fiel mir nur grad so ein. Ich brach das Doppelte.
Und nu?
;-)

2x Garmin kaufen? xD (Sry,

2x Garmin kaufen? xD
(Sry, konnt ich mir grad nicht kneifen) :P

LG
Jaimy

die Sonne...

...wirds richten! ich glaube, da gibts ein Solar-Panel zum Anschnallen, damit sollte das Teil permanent nachgeladen werden.

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Theoretisch ja,

ich vermute allerdings, dass die Diagonale so sein wird, dass Du gelegentlich acht Mal pro Minute die Richtung ändern wirst:

Auszug aus dem Benutzerhandbuch der Suunto Ambit:

Batterienutzungsdauer (pro Ladevorgang):
○ ca. 15 Stunden bei sekündlicher GPS-Ortung*
○ ca. 50 Stunden bei minütlicher GPS-Ortung*
○ ca. 30 Tage im Modus ALTI (HÖHE)/BARO/COMPASS (KOMPASS) (ohne GPS)
*GPS-Tracking-Modus mit neuem Akku bei +20 °C.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Hmm, MakesIT....

... 40 Stunden am Stück ist relativ. Sicher sind da auch Pausen bei. Gibt schließlich VPs an der Strecke. Da kann man ja nicht einfach vorbei laufen.
Nur Akkus aufladen ist nicht unterwegs.
Aber dein Link geht nicht. ;-(
Das mit der Suunto klingt gar nicht soo schlecht, Cherry.
Und auf zwei Uhren bin ich auch schon gekommen. ;-))
;-)

Falls ...

... du nicht die Absicht hast 40 Stunden am Stück zu laufen, könnte sowas wie das hier dir weiter helfen.


... gelaufen seit März 2011

link repariert

... aber bringt dann ja nix, wenn du die Uhr die ganze Zeit am Arm trägst.


... gelaufen seit März 2011

wofuer?

Wofuer brauchst Du die Uhr unterwegs? Fuer's Tempo doch wohl nicht. Das kannst DU doch wohl auch ohne Uhr. Fuer die Navigation? Warum tust Du Dich nicht mit ein paar andren Lauefern zusammen? Da koennt Ihr Euch die Akkuladungen mehrerer Uhren teilen. Oder Du schaltest die Uhr nur da ein wo es brenzlig wird (nachts?!)
Ansonsten: Die Idee mit den zwei Uhren finde ich nicht so abwegig

Eine fruehere Kollegin von mir ist die Diagonale zwei Mal gelaufen. Beim zweiten Mal ist sie auf einer Bergabstrecke schwer gestuerzt und hat sich dabei ein Knie zerschreddert. Seitdem schwimmt sie mehr als sie laeuft....

PASS AUF DICH AUF!!

cour-i-euse

https://buy.garmin.com/shop/s

https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=447&pID=107272#specsTab

hier ein kleiner Test der Uhr

http://gps-uhr-vergleichstest.de/vergleich-suunto-ambit-vs-garmin-fenix/

Tzzzt mit so einer Uhr sieht dich deine Frau ja gar nicht mehr ;-)

LG aus dem Grenzgebiet

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Polar

der alte Polar G3 GPS sensor hat eine austauschbare AA Batterie. Damit sollte das Problem auch lösbar sein. Allerdings groß und recht kurze Batterielaufzeit.

Schönen Gruß

also ich weiss ja nicht ...

...wie eine Garmin aus der Naehe aussieht, aber eine Ladebuchse hat sie doch bestimmt.
Ich lauf mit NOKIA E7, da hab ich Endomondo drauf. Das gibt mir Pulsuhr, Tracker, Musik und falls noetig auch noch Navigation oder Notruf-funktion in einem Geraet. Und wenn der Akku knapp wird kann ich ueber ein USB Kabel jederzeit einen zweiten (externen) Akku anschliessen. OK, ist ein bisschen schwerer als 'ne Garmin, aber bei dem ganzen Gepaeck (Wasser, Futter, Klamotten...) kommt es darauf auch nicht mehr an... Schau mal hier, oder hier bei Amazon.
Einen Aussenakku an die Garmin anschliessen muesste doch gehen, oder nicht? wenn man ein entsprechendes Kabel hat. und der kann dann so gross sein wie du magst, also auch fuer 100h falls noetig :-)

Bleib gesund!
Quasi

"... laufend aendert sich etwas ..."

Tja, Akku reicht nicht?

Da hilft nur: Lauf absagen!
;-)

Nee

... geht nicht. Für den Garmin flanscht du zum aufladen so einen Aufsatz ran. Das Teil hat dann eine USB-Buchse. Beim laufen müßtest du also das Ding zwischen Arm und Uhr klemmen. Das wäre zwar möglich mit weiterem Armband, aber schon etwas klobig. Die andere Frage wäre, ob Schalk die Pace braucht oder die Kombination nicht auch in einen Rucksack/Bauchtasche o.ä. packen könnte. ... schön geht allerdings anders.


... gelaufen seit März 2011

Fenix oder nachladen

Die neue Garmin Fenix hält bis zu 50 Stunden. Allerdings wird dann nur ein Punkt pro Minute aufgezeichnet und deshalb vermutlich auch keine korrekte Pace angezeigt falls dir die wichtig ist.

Ansonsten bleibt fast nichts anderes als Nachladen. Wenn man nicht konstant auf die Uhr schauen muss, kann man den Garmin während den 2 Stunden in denen er nachlädt auch einfach im Rucksack verstauen. Wenn man ihn nicht ganz unten versteckt hat er da immer noch guten GPS Empfang.

Oder man nimmt einfach einen zweiten Garmin mit. Kennst du niemanden der selber auch einen Garmin hat und mal 2 Tage darauf verzichten könnte? Sowas macht man ja nicht alle Tage. Da sollte man sich schon mal einen zweiten Garmin ausleihen können.

fenix von Garmin

mit allem schingschang- und angeblicher Betriebsdauer von 16-50h. 399 okken.
An deiner Stelle würde ich mir/deiner Frau ne hübsche 310er oder 305 kaufen und einfach zwei Uhren benutzen. Ist billiger und du hast noch die benefits wie: Oh, SChalk, ist die wirklich für mich? DANKE Schätzchen,Du bist sooo gut zu mir...knickknack sie wissen was ich meine...

...pain only hurts...

Dnake für die Kommentare!

... War fast up to date.
Der Plan steht schon. Eigentlich geht es mir nicht um die Kontrolle irgendeiner pace. Vermutlich interessieren mich irgendwann selbst die gelaufenen km nicht mehr - da steht nur noch die Frage nach dem noch zu absolvierenden.
Der Garmin 310XT wird somit auf zwei Fenster eingestellt:
- Uhrzeit und
- gelaufene km.
Nach 19h oder 20h werde ich den zweiten 310XT aktivieren und hoffe dann das reicht für den Rest der dann noch zu bewältigen Strecke. Im Grunde möchte ich nur später nachvollziehen können wie lange ich wo gebraucht habe. Alles eben etwas feiner, als "nur" die Zwischenzeiten an den VPs.
Endomondo funktioniert da insofern nicht, als das GPS im Telefon viel zu viel Energie zieht, als dass das Telefon dann 40h durchhält. Selbst das BB macht das nicht mit. Smartphones steigen das sowieso viel zu zeitig aus.
;-)
@Mainrennerin: Klasse Idee. Silke hat einen FR110 und der hält nur 8h. Aber ich bekomme für diese 2Wochen einen weiteren 310XT. ;-))

@WWConny

... oder schneller laufen. ;-)
cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

@cherry

Ich trau dem Schalk ja einiges zu, aber NOCH schneller... geht das überhaupt???
;-)

Ja ...

... die Suunto Ambit. Kilian Jornet läuft mit dem Ding. Je nach Menge der Aufzeichnungspunkte hält sie bis zu ca. 50 Stunden. Ansonsten einfach billigen Zusatzakku im Baumarkt kaufen und verkabelt laufen. Hat Markus mit dem Garmin 310 in Japan beim Sakura gemacht. Funktionierte.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

ich würde dir dringend

abraten nur mit einer Laufuhr zu laufen, oder auch mit zweien. Für euer Vorhaben würd ich die Garmin etrex 30 mitnehmen, nach 25 Std die Batterien wechseln und fertig. Grade in der Nacht hat diese Gerät wesentliche Vorteile gegenüber einer Laufuhr, verlaufen ist fas nicht möglich, und wenn doch hast du eine komplette Kartenansicht. Außerdem ist das Gerät mit einem barometrischen Höhenmesser ausgestattet, was auch nicht von der Hand zu weisen ist. Durchschnittspace etc, ist auch kein Problem.
Wenn du möchtest kann ich dir mal eine Garmin Dakota ausleihen.
Wann gehts denn los?

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Nee, aber...

...GPS-Logger. Wenn man die auf "alle 5 Sekunden ein Punkt" stellt, halten die um die 40 Stunden. Ich bin mit dem i–Blue 747A+ zufrieden.

Wenn Du unterwegs wissen willst, wie weit Du gelaufen bist, wird's mit sowas allerdings schwierig.

---


Es empfiehlt sich, immer einen Pinguin im Haus zu haben, dem man die Schuld geben kann.

Upps...

...stimmt nicht: Ich habe den QStarz BT-Q1000XT. Ist aber weitestgehend baugleich - gleiche Bedienung, gleicher Chip, gleicher Akku. Gab's gerade billiger oder der Transystem war nicht lieferbar oder so...

Hat sich seit dieser Zeit nichts mehr getan.

---


Es empfiehlt sich, immer einen Pinguin im Haus zu haben, dem man die Schuld geben kann.

klettband

wenn man die garmins mit klett-armband nutzt,dann kann man sogar den adapter zwischenschnallen.allerdings denke ich das er bei der kleinsten bewegung rausflutschen würde,obwohl ja jemand schrieb das es jemand in japan machte..
naja diese info nur bzgl. des armbandes.

2ter garmin ,genau
schneller laufen ,ja genau
gps mit herkömmlicher batterie ,haargenau

-ich hab da so n billiggerät von aldi damals(immer noch als ersatz im schrank), hat aber alles wichtige,und ist nach 10 std. einfach mit normaler batterie nachladbar.ist von crane .hatte knapp 70 euronen gekostet.

lg andreas

ps: die e-trex idee kam auch mir diesbezgl.

Nimm doch einen GPS - Tracker

z.B. den Trackstick

2 neue Batterien einlegen, einschalten und Strecke aufzeichnen. Nach Beendigung zu Hause am PC oder Laptop auslesen.

Je nach voreingestellter Empfindlichkeit können so mehrere Tage problemlos aufgezeichnet werden.

Gruß Reinhard

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links