Benutzerbild von Klettermax

voller Freude kann ich euch heute von meinem ersten Marathon Gesamtsieg berichten.
Dem Tempelmarathon in Etsdorf. Gut, zugegeben es war nur die originale alte Distanz über 38,5 km und gut, es liefen auch nur 17 Starter den Marathon aber auf einer sehr welligen, anspruchsvollen Strecke wie dieser bin ich mit meiner Zeit von 2:34:37 Std. vollkommen zufrieden. Macht einen Schnitt von 4:00 min. Rechne ich die 3,7km die zum 42,195km Marathon fehlen hoch, so hätte ich meine PB pulverisiert.
Gratuliere allen weiß - blauen welche in Berlin waren zu ihren Leistungen und ziehe meinen Hut speziell vor Christian ( Running with scissors) welcher mit unglaublichen 2:43:44 Std. PB lief.

Gruß
Christian

Christian

Respekt hast du dir selber verdient. Wow, auf einer solchen Strecke ne 4er Pace hinzulegen, das ist schon grandios.
Bei mir wars ja brettflach, asphaltiert und einer 26 Meilen langen "Fanmeile".
Und dann - verzeih mir die Bemerkung - bin ich auch noch ein paar Jahre jünger.
Also da muss ich selber den Hut vor deiner Leistung ziehen.
Muss ein geniales Gefühl sein, dafür mit dem ersten Platz belohnt zu werden.

Staunend,
Christian

Gratuliere Christian und Christian

Gratuliere zum Gesamtsieg, Christian.

Ein 4-er Pace entspricht ca. 24 Sekunden auf 100m. Und viel mehr als diese 100m würde ich das nicht laufen können.

Auch Christian II herzlichen Glückwunsch zur PB. Kaum zu glauben, was Ihr beide da macht.

Viele Grüße

Harry

Mei - ihr seids ja vogelwild :-)

Boah - was für Zeiten ! Gxxl !!! Herzlichen Glückwunsch !
... wenn ich mal groß bin ... *LOL*

Viele Grüße
Uwe

2 x Klasse gemacht

mehr kamm man dazu einfach nicht sagen,
einfach super Zeiten und mir geht es wie Harry,
100 Meter solch ein Tempo und mehr wäre nicht drinnen.

Klasse, freue mich schon auf den nächsten Lauf,
wo man sich mal wieder sehen kann, wenn ihr dann im Ziel
auch wieder etwas auf mich warten müsst.

Wir sehen uns dann beim Pfettrachtaler-HM.

Gruß
Michael


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau

Herzlichen Glückwunsch

Und erst zu dieser Leistung 4 min/km lauf ich im Flachen nur auf kurzen Stücken. Da ich die Gegend gut kenne weiß ich wie schwer die Strecke ist.
Hut ab!


Uli

Die rasenden Christians

verspätet aber doch:
Auch meine herzlichsten Glückwünsche zu diesen wirklich famosen Zeiten ihr beiden -
Hut ab!
Da bin ich ja mal wirklich gespannt was die Zukunft speziell bei dem Christian mit den Scherenhänden noch bringen wird...

Grüße von einem sehr beeindruckten
cheetah (der zumindest eine 4:00 auf 42,195km auch kann ;-))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links