Benutzerbild von Laufnad

Und noch ein Berlin Bericht. Der muss nun kommen, da er ja schon von SWaBS angekündigt wurde.

Also nun von vorn.
Samstag 11.11 Ankunft am Bahnhof Spandau. SWaBS und ich wurden von PowerMaus abgeholt (super Service, vielen Dank)

Erstmal nach Hause, bisschen quatschen, dann zur Messe. Au weia, riesige Schlagen vor dem Eingang zum Flughafengebäude Tempelhof. Es war 14 Uhr. Es sah nicht gut aus. Ob wir wohl unsere Startnummern noch kriegen ? Plötzlich setzte sich der Strom in Bewegung und dann waren wir drin. Vor den Hallen nochmal warten.
Dann war es geschafft. Wir hielten unsere Nummern in der Hand. Noch ein bisschen shoppen und ab ins Tomasa.

Es waren soo viele jogmapper da, dass ich gar nicht alle kennenlernen konnte, schade. Na bestimmt beim nächsten Mal.

Sonntag 5:15 der Wecker klingelt. So früh am Sonntag, ich muss bekloppt sein. Na gut, aufstehen. Lecker frühstücken, dann auf zum Hauptbahnhof. Powermaus hat uns, SpeedyBunny, SWaBS und mich gefahren. (Danke für den tollen Service) Leider konnte sie wegen Erkältung nicht mitlaufen.

Um 8 haben wir uns vor dem Läuferdorf mit dem Rest der Jogmapper getroffen, naja, es waren ganz schön viele. Dann zum Startblock H, wie hinten. Dies verschaffte uns noch Zeit für einen Dixi Besuch.

Und dann ging es auch schon los. Ich wollte das Ganze in möglichst unter 5 Stunden hinter mich bringen. Also erstmal langsam angehenund dann mal schaun. Ich lief und lief. Vor mir sah ich noch eine ganze Weile SWaBS und Erbse, dann waren sie weg. Naja, ich war ja trotzdem nicht allein. Als erstes sah ich Thöröö am Streckenrand, das war prima. Von da an, hielt ich nur nach bekannten Gesichtern Ausschau.

Nach km 22 stand Yazi am Streckenrand und begleitete mich ein Stück um mir den Stauts der anderen Jogmapper mitzuteilen. Später nochmal Yazi, Falk und bei km 32 PowerMaus. Danke Euch allen.

Dann ein Husten hinter mir. Oh, es war SWaBS in Begleitung von Erbse und Ete. Wie cool. SwaBS und ich passierten zusammen den wilden Eber und liefen noch eine Weile zusammen. Dann verloren wir uns beim der nächsten Verpflegung. Egal, jetzt war es ja nicht mehr weit.
Plötzlich war Ete da und erkundigte sich nach meinem Befinden. Danke ! Es ging mir gut, also er auf nach vorn zu seinenm Mädels.

Dann war ich am Potsdamer Platz, ein paar Mal musste ich zwischendurch gehen, aber egal, jetzt konnte nichts mehr schief gehen. Noch eine Kurve und dann, sch... es war erst der Gendarmen Markt, aber dann kam sie, die letzte Linkskurve. Ich konnte das Brandenburger Tor sehen. Es war gigantisch, dann war ich durch. Mit Tränen in den Augen lief ich aufs Ziel zu. 195 Meter können echt schweineweit sein.
Dann war ich im Ziel nach 4:59:27.

Und da standen noch SWaBS, Erbse une Ete und begrüßten mich.

Es war soooo toll.

Zwischendurch hatte ich komische Gedanken, sowas wie: Warum mache ich das überhaupt? Das mache ich auf keinen Fall nochmal. Aua meine Beine...

Aber hey , der Schmerz geht.

Die Anmeldung für 2013 startet am 25.10. Seid Ihr dabei ????

Viele Grüße, laufnad

P.S. Danke, an alle Supporter am Streckenrand und meinen Glückwunsch an alle, die es auch geschafft haben.

P.P.S: PowerMaus und Speedy Bunny, gibt es einen neuen Versuch? Wir werden es doch mal schaffen alle zu starten und alle zu finishen, oder ?

0

Komische Gedanken

werden vollkommen überbewertet;-)
Hey, das hast Du super super gut gemacht, ganz fetten Glückwunsch!!! Aber die Freude mit Deiner Punktlandung muss ich schmälern, ich war vor ein paar Jahren in Berlin besser und landete mit 4:59:56(!) im Ziel, ätsche-bätsche;-)
Was kann es schöneres geben, als zum Wettkampf ein ganzes JogmapWE mitgebucht zu haben? Toll!!!

Tame:-)

Glckwunsch!

So locker, wie Du es schreibst, bist Du bestimt auch gelaufen. Und die komischen Gedanken werden vergehen!

Meinen herzlichen Glückwunsch!

Gruß Nicole

jetzt isses passiert...

...hihi, sie ist marathonsüchtig, die laufnad!
mööönsch, ich gratulier dir ganz, ganz herzlich. und jetzt, wo du es sagst: vielleicht sollte ich doch mal berlin auf meine liste nehmen nächstes jahr...
____________________
laufend freut sich mit marathonlaufnad: happy™

Punktlandung :-)

Großartig!
Das hört sich doch nach einem rundherum gelungenen Wochenende an.
Und übrigens, das mit den 10 kg bis Montag hat komischerweise nicht geklappt...

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

ich hatte Dich immer wieder im Auge behalten,

und bewundert. Du lief gleichmäßig und ruhig. Zwischendurch waren wir ein wenig zusammen und wieder weg. Super, einfach toll.
Herzlichen Glückwunsch und schwebe recht lange weiter. Schwächeln mit irgendwelchen Gedanken gibt es nicht, denn 2013 kommt bestimmt.
Gruß Erbse

Fette Gratulation - du bist jetzt Marathomi!!

Das muss sicher erst etwas sacken. Dein Bericht klingt total abgeklärt und entspannt. Wenn dir erst richtig bewusst wird, was du geleistet hast, schwebst du hoffentlich auch ein Stück über dem Boden.
Ich habe auch dich im Ticker beobachtet und war mir nicht ganz sicher, ob du nicht doch mit SWaBS zusammengelaufen bist. Zumindest hast du sie und Erbse wohl fast immer in Sichtweite gehabt. Meinen höchsten respekt, dass du das doch so allein für dich durchgezogen und deine Zielzeit perfekt erreicht hast.
Feiern und Regenerieren jetzt nicht vergessen!

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Gratulation zum Debüt!

Hast Du prima hingekriegt - jetzt musst Du nur noch den Ruhm genießen und Dich erholen. Und recht lange mit dem fetten Grinsen im Gesicht durch die Gegend laufen! Du hast es Dir verdient.

komische Gedanken

kommen und gehen; aber im Ziel ist alles vergessen. Es ist einfach nur Freude über die bewältigte Strecke.

WEnn ich bedenke , wie gut du nach deinem Zieleinlauf ausgesehen und mir noch rigeros einen Sitzplatz besorgt hast, als ich Kreislauf hatte, da da kann ich nur immer wieder Danke sagen.

Nach 42 gelaufenen Kilometern sahst du jedenfalls nicht aus.

Das war der Zweite liebe Laufnad, herzlichen Glückwunsch.

Und wann folgt Nr. 3?

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Hör nicht auf Tame

Du bist einfach auf einem etwas größeren Punkt gelandet als sie, Dein Punkt ist aber genauso toll.
Schön, dass du da warst!

Super hinbekommen

mit der Punktlandung....
Es war ein perfektes Wochenende, vom Vorabendtreffen bis zum Lauf.
Und wir sehen uns in vier Wochen schon wieder in BS...

Glückwunsch

Glückwunsch zum erreichten. Punktgenaue Zeit-/ Laufeinteilung wie es scheint. Schöner Bericht, alles Gute für die Zukunft.
Liebe Grüße rasender fuchs

Super

Ich hab ja schon persönlich gratuliert, trotzdem hier auch noch mal. Das hast du ganz prima hinbekommen.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Ich wusst ja garnicht, dass es...

auch dein Debüt war! Herzlichen Glückwunsch, ganz fein gemacht!

zausel

>

war mein Zweiter,

aber einmal ist ja keinmal.

Na, dann warn wir ja

zu ZWEIT, wir ZWEI mit unserm ZWEITEN!

zausel

>

Punktlandung

ist schön, und das mit dem 'Warum mache ich das?' vergeht irgendwann. War bei meinen ersten 3 Marathons auch so. Also weitermachen!
LG
Gerald

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links