Benutzerbild von brihoha

Heute ist Wettkampftag. Der Trainingsplan sprach von einem Halbmarathon, als Formtest für den Marathon in vier Wochen. Soweit, sogut.
Der Hacken an der Sache: ich hatte die ganze vorletzte Woche Zahnschmerzen, war schon zweimal beim Doc, das Wochenende stand vor der Tür und im Kiefer eskalierte der Kampf zwischen Karius und Baktus. Vollgedröhnt mit Schmerzmittel(so viel habe ich mir in meinem ganzen Leben noch nie reingezogen :P)zu nix in der Lage bin ich dann Montags nochmal zum Zahnarzt und habe den Übeltäter rausschmeissen lassen. Nicht schön, krankgeschrieben, irgendwie überlebt, an Training nicht zu denken!
Die zweite Wochenhälfte habe ich mit mir gehadert: laufen oder schonen?? Der Kiefer gab zwar Ruhe aber fit ist was anderes. Also noch etwas Ruhe.
Freitag offiziel OK vom Doc geholt: Laufen ist genehmigt.
Heute dann WK, eine Woche kein Training, irgendwie immer noch nicht richtig fit, eine Erkältung bahnt sich an, um mich herum alle am niesen u husten, oh man...
Aber kneifen wollte ich auch nicht. Im Kopf von WK auf längeren Trainingslauf umgeschaltet, dreimal umgezogen, boah ist das kalt hier, ich will nicht, was mache ich hier eigendlich??? Nicht die besten Voraussetzungen für einen vernünftigen WK.

Und schon ging`s los. Was für ein Mist! Direkt erst mal berghoch, ich habe quasi sofort nach ein paar Metern mit mir gehadert. Habe ich mir im Ernst eingebildet, ich könne hier irgend etwas reißen??
Nach 5km wollte ich aussteigen. Da war der Wendepunkt, wo die 10er drehen u zurücklaufen, die Halbmarathonis weiter geradeaus. Ich rief meiner Lauffreundin zu, das ich jetzt zurücklaufe und aussteige. Ich kann nicht mehr, mir ist schlecht, nie im Leben kann ich noch weitere 16km laufen!! Und was sagt sie? "Jetzt wird nicht gejammert, stell dich nicht an, lauf weiter, ich begleite dich, wir nehmen etwas Tempo raus!"
Ja, was soll ich sagen, mir blieb ja nix anderes übrig, also weiter. Ist das ätzend, so ein Schxxs! Immer am Rande des Tot umfallens...
Das ging so bis km12. Und irgendwie hatte ich mich da warmgelaufen und mit meinem Schicksal arrangiert. Plötzlich lief es. Die nächste 6km gingen dann doch recht zügig weg. Aber km 19, oh Gott, Renate hatte noch einen Läufer eingeholt, der seit 14km vor uns lief, ich hatte ihn auch fast, aber da war wieder Schluss. Es ging hoch und bei mir nix mehr. Also gehen, was soll`s? Die letzten drei km wirst du wohl noch irgendwie schaffen. Ab km20 wieder Tempo, kurz vor dem Ziel ruft mir jemand zu: mach hin, du schaffst die zwei Stunden noch!

WAS???

Zwei Stunden? NIE im Leben! Ich bin gefühlt seit drei Stunden unterwegs. Aber ok, Gas gegeben, ins Ziel geflogen, und??

02:00:01 !!!

Bestzeit um 1.30 unterboten! YEAH! Und das bei dem Höhenprofil! Ich glaub es nicht!! Ich wollte aufgeben und lauf eine Bestzeit :)
Ist das zu fassen? Jetzt sitze ich hier und grinse!

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Glückwunsch!

Das sind doch die besten Voraussetzungen für einen ordentlichen Mara in Frankfurt.

Erhalt dir das Grinsen noch lange und wenn´s in F hart wird, dann denk an den heutigen Tag. Du schaffst das.



manchen bei youtube

Das hast Du gut gemacht...

... Aufgeben ist nicht schön. Es hängt einem länger in den Klamotten, als man denkt.
PB ist doch einfach besser, als aufgeben!

LG

Oliver


"Wenn Du eines Tages vor den großen Schiedsrichter trittst, so wird er Dich nicht fragen, ob Du gewonnen hast, sondern wie Du gespielt hast."

klar ist es das

zu fassen meine ich
hachenburg ist klasse (vor allem wenn man zum 2.mal da läuft und weiß wie es nach sanftem anstieg hinterher dafür permanent runter geht !)

das ist meine PB immer noch und vfermutlich für immer
und das einzige andere mal nach eicherscheid/eifel unter 2h übershaupts!

fettes lob und glückwunsch und grins ruhig weiter :-)))))))))))))

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Zähne ...

...werden überbewertet ;-)
Glückwunsch zur neuen Bestzeit!
Viele Grüße, Conny

Das wird Brigitte, hätte

Das wird Brigitte, hätte nicht gedacht dass man das so schnell wegstecken kann. Super.

du...

...bist ja ne marke!
abber datt liecht bestimmt daran, datte gezz um einen zahn leichter bist und die zwei sekunden, die zur sub zwei fehlen liegen daran, datte keinen zahn zugelegt hast *duckundwech*
____________________
laufend gratuliert zur pb: happy™

erst jammern

dann klotzen ;-))

Wahnsinn, du bist einfach Klasse!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Klasse!!:o)

Läufe können doch soooo vielfältig sein!;o)
Herzlichen Glückwunsch zur neuen PB :o))

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)
(Es sei denn, er/sie läuft "Schmalspurmarathon", so wie ich! Dann kommt das Glück auch nicht vorbei!)

Wow - tolle PB

und die 2 Sekunden machste dann nächstes Mal platt, garantiert!

Viel Spaß beim Mara! Hau rein.

Mensch Brigitte,

2 Sekunden am Sekt vorbei ;-))
Den trinken wir irgendwann!!
LG, KS

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links