Benutzerbild von cocobolo

In genau 3 Tagen werde ich wieder unterwegs sein. Auf gut 42 Kilometern. Es ist für mich das zweite Mal, sogar das zweite Mal in diesem Jahr, und dieses Mal geht es durch Berlin. Eigentlich wollte ich gar keine zwei Marathons in diesem Jahr laufen, und noch vor einem Jahr wollte ich eigentlich gar keinen Marathon laufen, ich hatte im Sommer letzten Jahres noch mein eigentlich für Köln 2011 geplantes Debüt abgesagt und war stattdessen lieber nach Griechenland in eine Woche Sommer-Nachhol-Urlaub gefahren.

Und dann kam doch mein erster Marathon, Hamburg 2012, und es war ein Riesen-Erlebnis, und das sub4-Debüt hat mich beflügelt. Soweit, daß ich mich um einen Startplatz für Berlin 2012 beim Team Erdinger beworben habe. Den habe ich tatsächlich gewonnen, und nun geht es in drei Tagen los zu meinem zweiten Marathon, dieses Mal durch die Hauptstadt. Das Wetter soll mit 17 Grad und leichter Bewölkung perfekt werden, und ich freue mich riesig auf dieses Event. Mein Marathon-Schaulaufen sozusagen, die Pflicht ist ja bereits erfüllt :)

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, seit Hamburg am 30.4. sind weitere gut 1000 Laufkilometer auf mein Konto geflossen, ich habe 7 Ü25er (davon 4 Ü30er) trotz Sommer und all seinen sonstigen Verlockungen geschafft. Dazu sind (ungeplant) ca. 1000 Rad-Kilometer und ca. 60 Schwimm-Kilometer (noch ungeplanter) gekommen. Ja, der Tria-Virus hat mich praktisch am Tag nach Hamburg so ganz langsam erfaßt und mit meinem Tria-Debüt im August und damit mitten in der Vorbereitungszeit für Berlin so richtig erwischt. Zeitlich war es seitdem nicht immer einfach, aber der Multisport macht viel Spaß, und ich schiebe es auf die Abwechselung, so ganz ohne Wehwehchen durch die Berlin-Vorbereitung gekommen zu sein.

Vorbereitende Wks sind auch gelaufen: Halbmarathon in Wolfsburg vor 3 Wochen und ein nicht mehr voll gelaufener Zehner vor 2 Wochen. Trotz fieser Hitze in Wolfsburg und damit nicht ganz erreichter Zielzeit peile ich für Berlin jetzt folgendes in aufsteigender Reihenfolge an:

1.) Genuß-Sightseeinglauf durch Berlin !!!
2.) Nochmal sub4
3.) PB (also unter 3:58:43)
4.) 3:45 - 3:50

Mal sehen, was geht.

Natürlich fühle ich mich in den letzten Tagen alles andere als vom Tapern erholt, es zwickt und zwackt hier und dort (ISG, Knie… beides uralte Baustellen, die monatelang ruhig waren), ich empfinde jedes Treppenlaufen als viel zu anstrengend, horche bei jedem Frösteln in mich hinein und habe gestern sogar aufs Radfahren verzichtet. Man könnte sich ja erkälten… oder stürzen... Stattdessen war ich weicheimäßig auf dem Ergometer in der Muckibude, und das auch nur, um wenigstens einen Vorwand für 2 schöne Saunagänge zu haben. Also alles vorbereitet?!

Ansonsten: Hotel und Schatzi-Betreuung sind gebucht, Tomasa ist angemeldet, Unterlagen, Pläne und Zeittabellen sind gedruckt, Supporter-Pläne sind u.a. dank Schalks Hilfen hier in trockenen Tüchern, Supporter sind bereit, Klamotten (neongelb JM-SH) sind klar, ich muß eigentlich nur noch packen und dann… laufen. Aus Startblock G, Sonntag, um kurz nach 9 Uhr. Hibbeln kann ich noch nicht so richtig, irgendwie bin ich diese Woche beruflich total eingespannt und komme auch kaum dazu, mich hier mit den anderen Berlinfahrern auszutauschen. Aber Freitagabend, da packe ich, und dann wird es so richtig in mein Blickfeld rücken:

Sonntag laufe ich meinen zweiten Marathon. In Berlin. Ich freu' mich drauf!

An alle, die wir sehen werden: Bis Samstag im Tomasa, allen anderen lieben Dank für die guten Wünsche hier, und natürlich Euch allen schöne Läufe und ein tolles Wochenende,
LG Britta

3.5
Gesamtwertung: 3.5 (4 Wertungen)

Du

das heist: Ick freu mir druff!! ;-)

Viel Spass in Berlin!!

GT

Spendenaktion

Ich hab zwar keine Ahnung von Deinen Laufzeiten

aber sub4 beim ersten und eine gute Vorbereitung lassen bei ebenso guten Wettervoraussichten auch gute Leistungen erhoffen. Genieße den Lauf einfach und mach Dein Ding. Erhol Dich gut - ich hab beim letzten Lauf vorher auch irgendwie nicht gehibbelt. Aber am Tag selber dann schon :grins:.

So, und jetzt keine Sauna mehr, sonst hast Du Wackelpudding statt Waden!

Weiter als Du ...

...kann man ja kaum sein!

Das hört sich sehr sehr gut an und ich denke mit diesen Voraussetzungen wirst Du alle 4 Vorhaben bestens umsetzen!!!
Viel Spaß beim Berlin genießen!!!

Gruß, Dominik
_____________________
M44/69kg/1,81
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Ich wünsch dir auch viel Spaß und Erfolg!!

Ich sitze auch grad noch im Büro und überlege,ob ich heute Abend noch einmal zügig 10 km laufe, oder nicht. Die Füße still halten bis Sonntag kann ich aber definitiv nicht. Diese Woche habe ich auch erst 2 mal 8 km in 5:30 iger Schnitt gemacht. Irgendwie denke ich , ich kann mich gar nicht anstrengen und erst recht nicht schnell laufen. Immer das Gleiche in den letzten Tagen vorm Marathon, jedes Zipperlein wird überbewertet...und die Zweifel mehren sich!
Mein Schatz und ich fahren am Samstag nach Berlin. Das Auto werden wir wohl besser im Hotel lassen und mit der S-Bahn zur Startnr.Ausgabe nach Tempelhof fahren. Sonst hängt man später im Inliner-Marathon-Stau.

@Britta: wir haben ja das gleiche Zeitziel 3:40 -3:45 - vielleicht laufen wir ja zufällig nebeneinander!! Ich weiß , das ist fast unmöglich bei der Menschenmenge - aber Zufälle gibt es immer wieder.

Allen Berlin-Startern gutes Gelingen!!

Das macht mir jetzt

mal so richtig Mut. Bei mir zwickt es seit Sonntag auch wieder. Allerdings eine neue Baustelle, die Wade. Aber wenn das bei dir auch so ist, ist ja schon fast alles wieder gut.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

ich wünsch dir...

...dass alle vier punkte klappen!
____________________
laufend ist in gedanken auch in berlin: happy™

Kommt mir so bekannt vor...

ich trinke auch schon die ganze Woche Salbei(brrr)- und Ingwertee und schlucke Vitamin C und Zink, homöopathische Tröpfchen, weils mal rechts, mal links in der Nase kribbelt, gebe keinem Patienten mehr die Hand, desinfiziere selbige entgegen sonstigen Gepflogenheiten und so weiter... Selbst meinen Tangoabend habe ich gecancelt, damit mir niemand auf die kostbaren Füßchen treten kann. So verrückt war ich vor Hamburg nicht. Aber da war ja auch klar, dass ich auf jeden Fall Bestzeit laufen würde!

See you im Tomasa,

zausel

>

Ganz viel Spaß!

Ich denke, den wirst Du und Ihr alle anderen haben!

Genießt den Lauf!

Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.

Gruß Nicole

Mit deiner Vorbereitung

kann ja wohl nichts schief gehen....und deine angestrebten Zeiten wirst du bestimmt auch erreichen.
Bis Samstag im Tomasa

Ich drück dir die Daumen

für 1.)
für 2.)
für 3.) und
für 4.)

Britta, du bist perfekt vorbereitet! Alles andere ist tagesformabhängig. Fröhliches Weiterhibbeln wünscht dir

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ganz viel Spaß in Berlin

Ganz viel Spaß in Berlin :). Bei deinem Trainingsumfang und dem guten Laufwetter (vorausgesetzt man kann den Prognosen glauben) wirst du dein Ziel sicher erreichen!

Für mich wird das der erste Ganze sein und ich bin ebenfalls schon ziemlich hibbelig. Gleich mache ich mich auf zu meinem letzten Lauf ;)

Hi Britta,

ich wünsche Dir mega viel Spaß und natürlich Erfolg bei Deinem 2. Marathon. Solange Du NICHTS planst, kann eigentlich auch gar nicht schiefgehen. Denk daran, Deinen Arm zu beschriften (*kicher!*) und ansonsten einfach hinterher laufen;-) Berlin ist einfach geil, Du wirst den Lauf genießen, da bin ich sicher! Wenn Dich nackte Engel überholen, "dann isses noch nicht soweit", also keine Panik, alles Show;-) Hach, ich wäre echt gern dabei. Habe dafür heute schon mal bissl Marathon gespielt;-)

Lieben Gruß und toi, toi, toi!!!
Tame,
mag ihre Buddyline gar nicht alleine lassen in der großen, großen Stadt...:-)

Remember Hamburg - enjoy Berlin

Auch einige Tage, vor deinem Marathon Debut in Hamburg warst du schon so "hibbelig" ...
( OK - OK , das war ja auch dein DEBUT - also sehr verständlich )
... und wie froh warst du, als wir uns auf der HH-Mara Messe getroffen haben, ...
( manchmal nimmt ma(N) auch ne fremde Frau an die Hand ... )

... doch glaube mir ...

wohl jeder ist vor einem Marathon hibbelig; spätestens wenn man(n oder Frau) im Startblock steht und der Countdown anfängt ...

Du hast, genau wie vor Hamburg nun auch, für den Berlin Marathon eine sehr schöne Vorbereitung gehabt !
Ich wünschte ich könnte das auch von mir sagen ... - Am Sonntag sind deine Wehwehchen wie weggeblasen !

Wir sehen uns ... ;-))

@ Tame: Ich werde auf unsere BUDDIEline schon aufpassen ... ;-)

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Alles klar, "Ick freu' mir

Alles klar, "Ick freu' mir druff"... oder so ähnlich, ich üben schon. Das ist bestes Mentaltraining, oder ;o)

Ok, klar, keine Sauna mehr. Heute war ich nochmal schwimmen (Mir ist da so ein ziemlich teures Tria-Utensil names FR 901XT etwas unverhofft zugeflogen, das muß ab jetzt getestet und in den Griff bekommen werden. Ich bin ganz stolz: Brust, Kraul und Rücken wurde als Stilarten korrekt erkannt, er hat schön alle Bahnen gezählt und mir eine Menge Daten ausgespuckt, mit denen ich noch nicht umgehen kann, ich werde demnächst ausführlich berichten...).

Tame, bist Du sicher, daß Du Deine heutigen Kilometer nicht als "Fahrrad" klassifizieren wolltest? Ansonsten: Sollte das so sein, oder hast Du Dich verlaufen? Muß ich mir Sorgen machen? Mit Berlin das schaffe ich. Mit Arm-Beschriftung und Schatzi am Rand. Ja, doch, auch alleine in der großen Stadt. Vorsichtshalber beschrifte ich noch meine Startnummer, dann können sie Schatzi anrufen, daß die kleine Britta umgehend aus dem Kinderparadies (Smaland auf neuschwedisch) abgeholt werden möchte. Der findet mich wieder :)

Ich hoffe, ich schaffe am Montag hier einen Bericht, denn Dienstag fahren wir für 5 Tage nach Bayern. Weißbier-Regeneration nahe der Zugspitze. Auch das ist Motivation pur. Das Bild fürs Mentaltraining sieht so aus: Ein frisches Festbier vor weißen Bergspitzen, blauem Himmel, grünen Wiesen und Sonnenschein. Nö, das ist kein Kitsch, das hatten wir schon ganz oft am 3. Oktober da unten kurz vor Österreich.

Vielen lieben Dank Euch allen hier. Auch Ihr seid ganz, ganz viel Motivation!

LG Britta

Ha, seht Ihr, kaum macht man

Ha, seht Ihr, kaum macht man auf hilflos... Markus, Du weißt, wenn Du auf mich aufpassen willst, muß Du wenigstens ein bißchen mitlaufen...?!

Yep, bis Samstagabend, ich freu' mich. DA bin ich dann bestimmt hibbelig.

LG Britta

Alles wird gut

und es wird dir richtig gut gefallen. Da bin ich mir sicher.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Viel Spaß!

Ich bin sicher, Du wirst einen tollen Lauf in Berlin haben!

Hibbelig sein ist immer gut...und ich drücke Dir die Daumen für einen schönen Lauf und 1. - 4. :)

lg

Ferne Welt...ich komme!

Viel Erfolg

liebe Britta, du wuppst das Ding schon, da bin ich mir ganz sicher.
Auch DEM und DER NEON-GELBEN wünsche ich viel Erfolg und gaannnnz viel Spaß in Berlin.

Hibbelige Grüße vom tappernden Lurch

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum
wird nur von NEONGELB getoppt!

Ich wünsche dir viel Spaß

Ich wünsche dir viel Spaß und das du deine Ziele die du für Berlin hast schaffst.
LG aus Lübeck... :-)

Hau rein!

und lauf nicht aus Versehen in Radschuhen ;-))

Du hast ne 910? *ganzneidischguck*

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ey, das war NICHT ich mit den Schuhen !!!

Die Radschuhe kommen auch gar nicht mit. Die Flossen auch nicht.

Ja, ne 910.Ganz neu. Hätte ich mir noch lange nicht selbst gegönnt, aber nach einigen Nächten Arbeit und Einsatz von Know-How und Wissen für ein Familienmitglied hatte ich statt Geld einen Wunsch bei amazon frei :) Ich werde berichten, wenn ich ihn im Griff habe.

LG Britta

... bischen mit LAUFEN ... ???

... "stand das in der Ausschreibung ?" *sollte man(n)vielleichtdochmallesen*

.

Hab ich mich da etwa NICHT zu einem ...
"geführten-42195Meter-betreuungs-sightseeing-power-city-walk" angemeldet ?

.


Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links