Benutzerbild von barefoot3

Ich laufe seit ca einem Jahr und habe mich bei ca 10-20km-Läufen eingependelt. Meistens abends ab 19:30Uhr laufe ich am Biggesee, auch bei Dunkelheit (Herbst/Winter) und schlechtem Wetter. Ist halt ein schöner Ausgleich für die Zimmer- und Büroluft über Tag. Die Strrecken sind auch relativ einfach, da es nur wenige Steigungen gibt.

Google Links