Benutzerbild von Vulkan6

und Zeit abknapsen zum laufen und dann schüttet es wieder.
Meine Gartenarbeit zum Mittag konnte ich ja noch im trocknen erledigen...schön.
Als ich ich dann die Säcke und Wurzeln und Sträucher und hast du nicht gesehn alles auf dem Hänger hatte war der Himmel schwarz und es begann zu regnen.Na toll...
Alles zur Entsorgung gefahren, im Auto Hemd aus (was nicht nass wird muß nicht trocknen) augenzwinker und im strömenden Regen abgeladen. Den Hänger weggebracht zum Kumpel...hier das gleiche Spiel. Danach zum Einkaufen gefahren...Zu Hause angekommen kümmerte ich mich erst einmal um die defekte Festplatte (Datenrettung).
Als ich eben laufen wollte, die Sachen hatte ich schon an, schüttete es wieder wie aus Gieskannen. Ich muß dazu sagen, wenn ich beim laufen bin, laufe ich auch bei Regen weiter, auch wenn ich erst 4k hinter mir und 10k vor mir habe.
Jetzt hat es wieder aufgehört. Ist jetzt aber zu spät, da ich es zum Abendbrot mit der Familie nicht mehr schaffen würde.
Also morgen früh laufen. Hmmmmmmm
Die 1000k für dieses Jahr wollte ich schon noch zusammen bekommen :-)

So jetzt gibt es was zu futtern, Mittag hatte ich ausfallen lassen, hihi

So fürs erste genug und bis neulich.

Liebe Grüße Heiko – Vulkan6 / die Lok auf zwei Beinen
seit Juni 2009

2
Gesamtwertung: 2 (1 Bewertung)

Ich versteh Dich da voll und

Ich versteh Dich da voll und ganz. Mir geht es auch meistens so, da will man loslaufen und auf einmal gießt es aus Kübeln. Also wartet man, aber es will nicht aufhören. Also entscheidet man sich doch nicht zu laufen. Ein paar Stunden später - juhu, es hört auf. Schnell wieder die Klamotten angezogen, alles dabei was man braucht, geht vor die Tür und ..... sch.... wieder gießt es. Ne, da habe ich meistens auch keine Lust. Aber wenn ich beim Trockenen los laufe und es fängt 10 Min später an, da macht es mir nichts aus, dann laufe ich immer weiter - egal wie weit.

Ich kann Dir vielleicht ein klein wenig Hoffnung geben: morgen soll es trocken sein und sogar ein paar Sonnenstrahlen geben. Ich hoffe es für mich, weil ich morgen einen 30er Lauf habe. Und da reicht es ja schon wenn die Wälder matschig sind, da muss ich nicht unbedingt von oben begossen werden.

Dir morgen viel Spaß beim Laufen.

Hast ja Recht.

Ausreden zum NICHT-Laufen finden sich immer massenweise. Wüsste ehrlicherweise nicht, warum mich vom Himmel fallendes Wasser am Laufen hindern sollte. Kannste Dir ja, wenn es mal drauf an kommt, auch nicht aussuchen.

Nächstes Mal ne leichte Jacke drüber, und ab mit Dir! Sonst wird das ja nie was mit den angepeilten Kilometern. ;-)

@Lachgas

wenn das Wasser nur gefallen wäre...es waren aber Bahnschienen hochkant. Da war die stolpergefahr zu groß.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links