Benutzerbild von klada

... ähem, ja, was kann jetzt noch kommen? Droht mir gar der Absturz ins ziellose Läuferleben, nachdem der Kindheitstraum von der Alpenüberquerung vollendet ist?

Bis gestern hatte ich das für möglich gehalten. Dann aber kam mein alter Laufkumpel Harald mit dem WiBoLT um die Ecke. Kompletter Rheinsteig von Wiesbaden bis Bonn nonstop. Zeitlimit 90 Stunden für 320 Kilometer und 11.000 Höhenmeter. Vollkommen bescheuert, sag' ich. Und dann: Okay, lass' uns mal drüber reden.

Mittlerweile bin ich infiziert. Das Ding hat was projekthaftes (was mich reizt), ist einigermaßen heimatnah gelegen und führt durch schöne Landschaften. Der bisherige Interessentenkreis umfasst viele Bekannte, und ja, da komme ich wirklich ins Grübeln, ob ich mich dazu gesellen soll. Neben der läuferischen ist es vor allem die logistische Herausforderung, die das Rennen für mich so interessant macht, denn die Versorgungsstellen sind extrem rar gesät. Da braucht's einen wirklich guten Plan. Und Geduld ;-).

Aber entschieden ist noch nichts. Erst mal muss ich mich noch anderen Dingen zuwenden. Zum Beispiel die zu Beginn des Jahres für 2012 hinaus posaunten Zielvorgaben in Sachen Barfußlauf - und Fivefingerskilometer auf die Kette kriegen. Barfuß sollten es 200 km werden (Ist: 111 km) und in Fivefingers sogar 300 km (Ist: 53 km). Puh, das wird eng.

0

320km am Stück....

...das will wirklich überlegt sein.
Eine Herausforderung allemal.
Aber kein Hochgebirge, also mit Abbruch muss man wohl nicht rechnen.

Mönsch klada, Du wirst

mir unheimlich! Aber solange Du die Strecke nicht in Deinen Fivefingers zurücklegst...;-)
Tja, Ziele braucht der Mensch. Das hast Du mir damals ja schon auf Poel gesagt. Und was hast Du seit dem schon wieder alles gerissen, Hammer!
Also los, ab in die Fivefingers mit Dir! Was ist das eigentlich für eine Schlamperei, hm??? Nur 53 km, tstststs, schäm Dich! ;-)

Tame:-)

Interresant auch

weil er zum ersten Mal ausgetragen wird.

Das ist ja gerade mal

ein kleiner TAR am Stück, nur ohne die lästigen Regenerationspausen in sieben Nächten! Das machst Du mit links!

Quatsch beiseite: Ein interessanten und ambitioniertes Projekt. Wenn Du es möglich machen kannst, probiere es!

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Andersrum...

...von Bonn nach Wiesbaden, wäre eher zu empfehlen, die letzte zu Bonn hin ist die schwierigste Etappe (Steig im wahrsten Sinne)...

Kaw.

Jep ... Kawi ... Da haste schon

280 km in den Schuhen, wenns ins Siebengebirge geht ...
...und das kennt der eine oder andere kennt das Stück vom Rhex... Der gleiche Verantalter macht auch die anderen lustigen Sachen wie KoBoLT, kleiner KoBoLT und nächstes Jahr wohl auch nen großen KoBoLT.
Das ganze privat mit extrem viel Herzblut und Engagement ...
Es gibt bereits 40 Starter aus bislang 5 Nationen ... Klada, evtl. komm ich zum Supporten ... Mach et, wenn du dich traust ;-)

30.09. Berlin Mara
06.10. 1. Pfalz-Trail (70 km)
28.10. Röntgenlauf (63 km)
24.11. Kleiner KoBoLT (106 km)

Gibts da auch nen Termin für?

... Ich frag ja nur so rein aus Neugier, wann du dir das denn dann antun willst...
;-)
PS: Barfußlaufen wird immer völlig überbewertet.

Der Termin ...

... ist der 29.5.-2.6.2013. Zielschlusszeit 90 Stunden. Also Schalk, falls du Zeit zu laufen und du Thor, Zeit fürs Crewing hast - tragt schon mal einen dicken roten Sperrbalken im Kalender ein ;-).

Also ich muss noch ein Weile sehr gründlich überlegen, weil das Ding sowas von autonom ist, dass man einen verdammten guten Plan braucht, um durchzukommen.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Bin schon drin ;-))

Wenn bekloppt, dann richtig dachte ich mir...
Schlaf wird i. A. überbewertet...
Termin: Das WE nach dem Rennsteig , wobei los gehts am Mittwoch...

Das ist Dreck!

... am 25.05. auf sub 6h von Eisenach nach Schmiedefeld laufen und drei Tage später so was.
Nee. Leider!
Sehr, sehr schade. Die Priorität liegt nächstes Jahr noch einmal klar auf Rennsteig und dann UTMB. Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen.
Zum Zerschreddern fühle ich mich noch nicht alt genug.
;-(

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links