Benutzerbild von Inumi

Wer ist schon aufgeregt oder hibbelig? - Mal den Finger heben!!

Also ich schon - ganz schön. *****Fingerheb*

Hab gestern mal mein Marathon-Shirt in Auftrag gegeben. Soll ich Anfang nächster Woche abholen.

Der Muskelkater nach dem 30er ist schon wieder weg, aber die Muskeln und das Köpfchen wollten heute nicht kurz und schnell. Dafür hab ich den Osteo noch mal nach meinen Schwachstellen gucken lassen.

Was macht ihr die letzten Tage noch so?

*Fingerheb*

Sehr! Vor allem, weil ich immer noch nicht weiß, ob oder ob nicht...

Marathon-Shirt? Was ist da denn drauf? Ziehst du's in Tomasa schon an? Bin total neugierig.

Hibbelige Grüße
yazi

Kann den Finger

nicht heben. Bei uns ist im Moment so viel los, dass ich gar keine Gedanken gen Marathon hab.

Am Samstag steht der letzte etwas längere Lauf (20Km) auf dem Plan. Und kommende Woche noch 2 kleinere Läufe, tja und solls am Sonntag soweit sein. Die Aufreguung kommt bestimmt noch. Spätestens am Donnerstag beim Abholen der Startnummer, da bin ich mir sicher.

Ich wünsche Euch eine nicht ganz so hibbelige Woche. Wir sehen uns im Tomasa:)

Silke

Den Finger heb

ganz hoch . Zumal die ersten Schilder schon hängen ( soweit ich weiß ) .
Am Samstag steht noch ein 22er auf dem Programm , dann noch 2 ganz kurze und dann gibts die große Abrechnung .
Mensch , was freu ich mich drauf .

Bis zum Treffen im Tomasa
VG Heiko

ganze Hand oben

... am Wochenende nochmal gaaanz langsam und lang und ansonsten mal sehen. Auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag an den Schildern vorbeiradeln und dabei immer denken "wie ging es dir in den letzten Jahren genau hier?" .. das Herz fängt unwillkürlich an schneller zu klopfen.

Laufen ist Meditieren ohne Stillsitzen müssen

Im Moment hebe ich beide Zeigefinger und kreuze sie

zeige allen, dass sie sich von mir fernhalten sollen, denn ich bin eher aufgeregt und hibbelig, weil jeder bei der Arbeit krank ist und wir es auch nur mit kranken Patienten zu tun haben.

Von 3 Kollegen, die zu Hause mit grippeähnlichen Symptomen und Fieber im Bett liegen, über den Rest, der sich ohne Fieber zur Arbeit schleppt incl. Chef und Chefin.
Na toll, und es kam wie es kommen musste, am Montag ging es bei mir los.
Immerhin nicht so schlimm wie bei den anderen.
Somit dreht sich mein gesamtes Denken und Handeln um viel Trinken, Vitamin C, Zink, Ausruhen und Inhalieren und bloß das gesamte virusinfizierte Team so weit es geht meiden.
Da meine Chefin selber ehemalige Triathletin ist, hat sie vollstes Verständnis.
Also diese Woche kein letzter TL oder Intervalle mehr.
Lieber 2-3 Tage länger ausruhen, als den Marathon aufs Spiel setzen.

Somit habe ich beschlossen, mit dem Hibbeln erst am Montag zu beginnen.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Huch?

... Wer hat dir dieses WE noch einen 35er in den Plan geschoben?
Das würd ja nicht mal ich machen - jedenfalls wenn ich nicht auf sightseing-kurs unterwegs sein wollte. N langsamer ldl 20er oder 25er, aber 35?
Tapern heißt ja nicht Sofa, aber km und Belastung runterfahren schon. In den letzten zwei Wochen werden nur noch kleine Akzente gesetzt. 35km sind eher ein großer Akzent - jedenfalls für einen M-Wettkampf.
;-)

Ich hibbel jetzt auch ...

Ich hab mir gestern ~von 0 auf 42~ angesehen, das fand ich sehr emotional und als der Start vom New York Marathon kam hab ich voll die Gänsehaut bekommen...
Wenn das in Berlin am Start auch so ist...wow
Mein Physio hat mein kleines Wehwechen voll im Griff, ich bin bis jetzt 1500km gelaufen, hab etliche lange Läufe hinter mich gebracht (davon drei 30er, die nicht immer zur vollsten Zufriedenheit liefen).
Ach... und Zielzeiten werden völlig überbewertet.
Also Berlin kann kommen, ick freu mir druff wie Bolle :-)

Ines, da hast du ja nochmal ganz schön km geschrubbt. Freu mich dass das so gut lief.

@proteco

Schau mal da:
http://www.greif.de/vote_tapering.html

Im Prinzip will Greif jetzt doch nicht mehr den 35er am letzten Wochenende, sondern nur noch "26 - 30 km" entspannter Dauerlauf.

Ich richte mich nicht nach Greif, aber das war sowieso auch mein Plan :-)

Na

ich hatte schon vor das Shirt im Tomasa anzuziehen. Vorher muss ich es aber noch waschen. ;-)
Hab ich dir den Spruch nicht gesagt? Aber in Rüningen hab ich schon mal davon gesprochen. Dann lass dich mal überraschen. *grins*
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Ich lese das hier und

muss den ganzen Tag niesen.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Den Film

wollte ich mir auch noch mal angucken.
Das mit der Gänsehaut kann ich dir schon mal bestätigen. Die hatte ich beim Start in Wien auch und da bin ich noch nicht mal mitgelaufen. :-)
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Beide Arme gestreckt gaaanz oben!

Hallo zusammen, ich bekomme schon Bauchkribbeln, wenn ich eure Kommentare lese....
Ich bin am Donnerstag noch einmal 30 km gelaufen. Nach der Arbeit am späten Nachmittag. Kam voll gestresst und in Zeitnot von der Autobahn und bin im Gedanken los - nur noch einmal die Strecke schaffen. Kein Zeitstress! Was dann passierte hab ich nicht so ganz kapiert. Bin die 30 km in 2:37 Std. gelaufen - so gut wie noch nie. Ich will nicht behaupten, dass es nicht anstrengend war - aber irgendwie ging leichter als sonst und war viel schneller. ( Ich brauch sonst ca. 2:50 für die Strecke)
Ein Wehrrmutstropfen ist natürlich doch dabei. Kurz vor Ende bin ich über eine hochstehende Platte auf dem GEhweg gestolpert und hab mir voll den Popo dabei gezerrt. Jetzt jault mein Ischias wieder und ich hoffe, das in Griff zu bekommen.

Gestern war ich mit meinen Eltern walken ( 6km ) und danach bin ich noch 5 km getrabt, dann Sauna. Jetzt geh ich gleich aufs Laufband und will noch ne Stunde was tun. Danach wieder Sauna, zur Beruhigung!!

Für die nächste Woche habe ich noch keinen fixen Plan. Weiss noch nicht, ob ich 2 oder 3 tage pausieren sollte.

Viel Spaß Euch anderen beim "Tapern"

lebenslang F338

Hmm, ...

... vermutlich ist eh schon alles gelaufen, ...
Den Greiff-Plan kenne ich nicht. Aber mit Greiff habe ich mich eh noch nie viel auseinandergesetzt. Wenn es denn ein Countdown-Plan ist, dann mach. Der wird schon wissen, was er da so plant.
Wenn ich so an meine M-Vorbereitungen zurückdenke, war ich immer nach dem letzten 25er sieben Tage vor dme M schon platt. Und froh war ich, mich bis zum TagX doch wieder erholt zu haben. Aber andere Pläne bauen auch anders auf.
;-)

Ich hibbel auch schon bißchen...

heut mach ich meine Unterklunft klar (1-Zimmerappartment von meinem Chef in Charlottenburg!), morgen fahr ich zum Meditieren (ohmmm, hilft gegen hibbeln!) und Sonntag noch 20 km (je nach Laune gemütlich oder wie die Füßchen so wollen, vielleicht mit Sauna danach?) Nächste Woche Mo und Mi kurz, Freitag nach Börlin, Samstag Frühstückslauf, gebremstes bummeln und Tomasa und Sonntag...HIIIIIILLLFFEE! da isses ja schon soweit!
Ach ja, und ich schlucke VitaminC mt Zink...
zausel

>

Berlin - nur noch eine Woche

Hallo Inumi,

Dein erster Marathon?
Die Aufregung ist ganz normal und was Schönes, so wie früher die Vorfreude auf Weihnachten.
Komme gerade vom Laufen zurück und bin mit meinem Leistungsstand ganz zufrieden. In der verbleibenden Woche jetzt bloß nicht zuviel trainieren ...

Wünsche Dir viel Erfolg

Jupp

Ja es ist mein erster Marathon und so wie es aussieht wird es auch gleichzeitig der letzte sein, obwohl man ja nie nie sagen sollte. Körperliche Vorraussetzungen und Zeitmanagment stehen weiteren Marathonvorbereitungen ein bisschen im Wege.
Ich habe nur noch zwei kurze Läufe für die nächste Woche auf dem Plan und dann stehe ich nächsten Sonntag an der Startlinie und es geht immer der blauen Linie nach quer durch meine Stadt.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

;-))

... Schön, dass das noch geklappt hat. Man muß ja nicht Trainingsweltmeister werden.
Am nächsten Sonntag (gegen sich?) gewinnen reicht völlig.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links