Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

...mit dem freund. er ist beleidigt, dass ich mir heute 90 min circle training gönne und mich nicht die ganze zeit um ihn kümmere.....:((
ich möchte eben mein pensum pro woche aufrecht erhalten und das was ich mir erarbeitet habe. er meint, ich soll mir nen anderen sport aussuchen, den ich zu einer zeit mache, an dem er nicht da ist. ich gehe ca. 2x pro woche zum sport!!

0

Alternativ-Vorschläge

1. Er könnte mitmachen
2. Er könnte sich eine Beschäftigung suchen, der er in deiner Sportzeit nachgeht.
3. Du könntest beleidigt sein, dass er zu den anderen Zeiten nicht da ist.

2x pro Woche zum Sport ist nun wirklich nicht zu viel...

Gruß
Dirk

Mixehen taugen nix

Moin, ich glaube dieses und ähnlich gelagerte Themen haben wir hier zu hunderten schon durch.
Nun ist es doch mit Sicherheit so, das dein Freund auch einige Sachen unternimmt die du nicht grad gut findest.
Andererseits achte auch ich darauf das sich mein Training nicht zu sehr mit den Familienabläufen überkreuzt, bei sind das aber nicht nur 2x 90 min. sondern eher 2x 2 std. + Sa + So wo es auch mal 5 Std. ( inc. Anfahrt) sein kann.

Mach ihm einfach klar das du ohne Sport doppelt so viel auf die Waage bringen würdest, auch wenn das gelogen ist, spätestenst bei dem Argument knickt er ein.

Viel Glück
Jürgen

Kopf runter und durch

Toleranz und Verstaendnis

Solche Geschichten wie die Deine habe ich schon sehr oft gehoert. Ein zeitintensives Hobby macht viele Partner regelrecht eifersuechtig, insbesondere wenn sie selber mit dem jeweiligen Hobby wenig nichts bis gar nichts anfangen koennen. Einen Rat auf die Schnelle kann ich Dir leider nicht geben, ich kenne Deine Situation ja auch gar nicht. Manchmal haben allerdings Versuche den Standpunkt des Partners zu verstehen (das gilt fuer ihn genauso wie fuer Dich), und kleine Schritte beider Seiten aufeinander zu schon Wunder bewirkt.... Wichtig ist dass dem Partner deutlich gemacht wird dass er trotz Deines Sports kein bisschen weniger wichtig fuer Dich wird.......Die Faehigkeit offen ueber Probleme zu sprechen muss dafuer vorhanden sein. Hoert sich einfach an, und scheint lediglich "blablabla" zu sein, ist aber die Haupteinnahmequelle alloertlicher Partnerschaftsberatungsstellen.....fuer die zwischenmenschliche Kommunikation gibts leider noch keine digitale Technik.
:-(
Ich drueck Dir die Daumen dass sich alles wieder einrenkt.

-------------------------------------

Dass du etwas für deine Fitness tust,

sollte ihm doch gerade recht sein, bzw. wenn du "nichts" tun würdest, würde es ihm bestimmt auch nicht passen! Das Auge isst ja bekanntlich mit! ;-)

Es kommt hier nicht rüber, wie deine sonstigen Verpflichtungen aussehen, aber 2 x/Woche ist mit Sicherheit nicht viel! Außerdem lebt eine gute Beziehung auch davon, dass man sich gegenseitig Freiräume zugesteht! Bei allem Respekt und bei aller Liebe muss man sich auch selbst treu bleiben. Das heißt, wenn dir dein Sport wichtig ist, solltest du das auch durchziehen! Schließlich geht's hier um dein Wohlbefinden, deine Gesundheit und deine Ausgeglichenheit, was ja auch in seinem Interesse sein sollte. Wenn du ihm zuliebe auf alles verzichtest und ihn abends mit langem Gesicht pflichtschuldig betüddelst, hat er doch auch nichts davon!

Bleib' dran!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Nur 90 min. Training? Und da

Nur 90 min. Training? Und da fällt ihm nichts ein, was er tun könnte?

Und er ist echt beleidigt, weil Du Dich in der Zeit nicht um ihn kümmerst?? Das würde mir zu denken geben...

Wie schon MC sagte, eine Beziehung sollte auf Liebe und Respekt und Achtung basieren. Dir tut der Sport gut und 2 x pro Woche ist wirklich nicht wenig.

Alles Liebe
Laudeli

Laufen macht glücklicher als Schokolade...

"weil ich mich nicht um ihn kümmere"

Hallo? Ist er nicht alt genug, sich alleine zu beschäftigen? Seid Ihr siamesische Zwillinge, die zwanghaft immer alles zusammen machen müssen?
Klar - bei uns gibts auch gelegentlich Gemaule wegen der Lauferei, aber im Großen und Ganzen ist es doch so, das jeder seine eigenen Interessen verfolgt und AUCH gemeinsame Aktionen stattfinden, aber nicht NUR!
Kopfschüttelnde Grüße, WWConny

Übrigens dachte ich

Übrigens dachte ich während meines Laufes nochmals über Deine Situation nach...

Wenn sich Dein Freund in den 90 Minuten nicht beschäftigen kann, dann könnte er doch für Dich einiges vorbereiten - eine heiße Badewanne, etwas Leckeres zu essen, und und und... Und Dich dann nach Deinem Sport verwöhnen, eine feine Beinmassage...

Ach, ich hätte da gar viele Ideen...

LG
Laudeli

Laufen macht glücklicher als Schokolade...

danke

er hat bis vor kurzem einen gips getragen und kann keinen sport machen.
vorher habe ich ihn nur schlecht zum sporteln gebracht, sei es mit mir oder mit anderen. seinen armbruch hat er sich übrigens beim basketball zugezogen. weil es mir auf die dauer zu anstrengend wurde ihn zum mitmachen,z.b. beim joggen, zu überreden, bin ich und gehe ich deswegen lieber alleine joggen. ja und mache eben seit ca. 4 monaten regelmäßig dieses circle training, was mir sehr gut tut. und was ich mir aufgebaut habe, will ich beibehalten.

seit er diesen arm gebrochen hat, soll ich mich nur um ihm kümmern: wir verbringen jeden abend zusammen und das die ganze woche über!auch nach dem sport ist ja noch zeit! an manchen wochenenden bin ich nicht da. aber das ist wohl aushaltbar!!!

ich habe ihm tausend mal gesagt, dass ich unbedingt meinen freiraum brauche und er soll sich dann mit kollegen treffen, was unternehmen etc. und dass ich da gar nichts dagegen habe. das hat eigentlich geklappt, bis er sich seinen arm gebrochen hat.

ganz früher war das schon mal so,dass er mich abends hat nicht zum sport gehen lassen. nur da hatte er sich nichts gebrochen. und da habe ich ihm schon gesagt, dass ich ohne meinen freiraum nicht die zukunft mit ihm verbringen kann.

laudeli

echt, wirst du so verwöhnt von deinem freund?

davon kann ich nur träumen!
gestern habe ich ihn früher extra angerufen, um ihn schonend darauf vorzubereiten, dass ich wohl um 19uhr zum sport gehe. ich habe ihm sogar essen vorbereitet!

was war: beleidigte leberwurst.

echt kindisch, vielleicht bin ich viel zu nachgiebig und zu nett....

Nein, Judimar, das waren nur

Nein, Judimar, das waren nur Gedanken, von solch einem Mann träume ich auch... ;-)

Mir fällt nur auf, dass viele Frauen, vor allem in jüngeren Jahren, sich einfach zuviel gefallen lassen und sich dabei selbst so verbiegen, dass eigene Wünsche und Bedürfnisse total auf der Strecke bleiben. Und wenn Ihr echt jeden Abend zusammenverbringt und auch das Wochenende, dann dürfte ja 2 x Zirkeltraining in der Woche durchaus zumutbar sein...

Solch ein Klammeräffchen hatte ich auch einmal, er konnte nicht alleine sein und so etwas kann auf Dauer sehr einengend sein. Allerdings ist es nicht Dein Problem, sondern seines, wenn er mit sich alleine nichts anfangen kann!

Und auch wenn er einen Gipsarm trägt, damit kann man auch Dinge unternehmen... Sich mit nem Freund treffen, am PC daddeln, ein Buch lesen, ins Kino gehen, und und und...

Alles Liebe
Laudeli

Laufen macht glücklicher als Schokolade...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links