Benutzerbild von togo65

Gestern war wieder Freitag, mein langer Lauf stand an.

Ich wollte 30 Km laufen. Irgendwie ging es zu Anfang super ( vielleicht die Vorfreude auf meinen bestellten Forerunner 305 :-)). Nach dem ich die Hälfte erreicht hatte, beschloss ich nochmal einen Km dran zu hängen. Lief echt super. Puls bei 75%. Dann kam ich auf die Schnapsidee, einen Zwischenpurt einzulegen. Lief dann ca. 4 Km eine Pace von 6 Km / min. Das wars dann wohl. Die letzten 2,5 Km war die Hölle. Hab mich dann, wohl laufend, nach Hause geschleppt. Nach dem Duschen sollte es wohl beser gehen, dachte ich..... Nix wars. Hat noch mind, 2 h gedauert, bis ich mich erhohlt habe. Hab Heute zum Glück nichts mehr gespürt. Puh.

Vielleicht weil mein 305 eingetroffen ist??

Egal. Bilanz nach dem Lauf: 32Km, Laufzeit 3:38:44 Puls 78% im Schnitt.

Fazit: Wollte mindestens einmal über 30Km gehen. Werde bis zum Marathon Debüt max. bis 3,5 h laufen. Egal wie weit ich dabei komme.

Dann wirds wohl klappen

Mit sportlichem Gruß
togo65

0

Danke

Ich werde mich jetzt auch was zurücknehemn, war vielleicht doch ein wenig früh. aber ich lerne ja noch.
Und Dank Eurer Hilfe gehts immer besser.

Weiterhin noch eien schöne und gesunde Vorbereitung.

Mit sportlichem Gruß
togo65


Es gibt Dinge, die können wir tun
Es gibt Dinge, die sollten wir tun
Es gibt Dinge, die müssen wir tun
Laufen, dürfen wir.....

Am 23.08.09 Altstadtlauf Kempen.

ja, ja...

..so ist das eben: kleine fehler bestraft der herr sofort.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links