Moin,

ich hab das Problem, dass ich immer an derselben Stelle am rechten Fuss unter der Fuss-Sohle staendig Blasen bekomme. Habe mir nun einen Nike Free 5.0 zugelegt und gehofft, mit dem neuen Schuh geht das vorbei. Nix da.
Vorher hatte ich die Air Max Pegasus und Asics Gel Nandini. Auch dort trat die Blasenbildung auf.
Habs mit zwei Socken uebereinander probiert, damit wirds etwas besser...

Hat jemand einen besseren Tip fuer mich?
Neue Einlegesohlen? Cremes? Tape?

Gruss
Christian

Also mein Tipp, es kommt

Also mein Tipp, es kommt echt wenig auf die Schuhe an (zumindest wenn du an den Sohlen Blasen hast) ich denke es liegt an den Socken. Hast du Laufsocken????
Wenn nicht zulegen (ca.7-30€) und Blasen sind weg^^.

Laufe zum Glück

Socken

Hallo Christian,

ich laufen mit Socken von Coolmax ohne Baumwolle, verstärkten Zehen und Ballenbereich und habe mit Blasen keine Probleme. Vorher bin ich mit Falke Socken gelaufen und hatte mit schon mal Blasen geholt.

Also vielleicht hilft dir eine andere Sockenmarke oder überhaupt Laufsocken, die den Schweiß schnell nach außen leiten.

Anja

"Oft ist das Denken schwer, indes // das Laufen geht auch ohne es."

Efasit Fußbalsam wirkt Wunder

Hallo Christian,

ich hatte auch immer Probleme. Bei mir hat geholfen, sich vor dem Laufen die Füße mit Efasit Fußbalsam (nicht das Deo-Spray) eincremen. Wenn man morgens früh läuft, hilft bei mir auch, die Füße abends vorm Schlafengehen einzucremen.
Die Tube hält Ewigkeiten.
Früher gab es das überall zu kaufen, heute glaube ich nur noch in Apotheken.
Meine Blasen sind alle weg... bzw. nur noch da, wenn ich das Eincremen mal vergesse :-)

Viel Glück
Gesa

Moin,Moin, ist gibt von

Moin,Moin,

ist gibt von Compeed (die mit den tollen Blasenpflastern) einen Stift mit dem man vorm Laufen die Stelle einschmiert und es gibt keine Blasenbildung, hat mir zumindest geholfen.

Viel Glück

Moin moin, ich nutze zwar

Moin moin,
ich nutze zwar immer Sportsocken, aber das sind keine Laufsocken. Werde ich mal probieren.
Danke fuer die Tipps
Christian

ab und zu barfuß laufen (oder gehen) ...

...und damit für robustere Fußsohlen sorgen?
Zu Socken und Crems und Schnürung wurde bereits 'ne Menge gesagt. Die Falke-Socken-Blasenbeschleunigungsneigung kann ich bestätigen.

Blasen

Ich bekomme auch immer Blasen, wenn ich nicht meine Sporteinlagen trage. Liegt zumindest bei mir nicht an den Socken, sondern an der Lage des Fußes im Schuh.
Vielleicht würden dir auch Einlagen helfen?
_______________________________
Allerlei aus meinem Alltag:
Ankes Blog bei Wordpress

Hallo, habs mit ordentlich

Hallo,
habs mit ordentlich Hirschtalg in Kombination mit Laufsocken probiert.... Hat leider nicht geholfen. Wieder an der gleichen Stelle am rechten Fuss eine ausgewachsene Blase.

Naechstes Mal werde ich die Stelle mit Leukoplast tapen. Werde berichten.
(Aber jetzt ist erstmal eine gute Woche Schluss mit Laufen, denn naechsten Sonntag sind die Cyclassics...)

Gruss Christian

Tape!

Hallo Chrsitian,

ich schwöre auf Tape!

Beim Laufen habe ich zwar nur selten Probleme mit Blasen aber dann Tape ich auch. Wenn schon eine Blase da ist klebe ich ein Druckstellenpflaster auf die Blase und dann Tape drüber (Achtung, immer sorgfältig aufkleben ohne Falten usw.)

Zur Prävention ist Tape auch spitze geeigent. Wir sind sehr viel auf langen Bergtouren unterwegs und da tapen wir auch wenn es ein wenig schubbert oder auch manchmal präventiv vorher. Hab seit dem nie wieder eine Blase gehabt.

Wenn du eh weißt wo du dazu neigst dann einfach Tape druff und fertig.

Grüße
jog- und trekkingBabe ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links