Benutzerbild von gargo

Hallo,

es war endlich soweit. Ich habe es geschafft, meinen ersten - wahrscheinlich einzigen - Volkslauf in diesem Jahr zu bestreiten.
Nach keine Zeit, keine Lust, untrainiert und weiteren Ausreden wollte ich mir den Drei-Kirchen-Lauf in Zarpen nicht nehmen lassen.
Ich bin natürlich wieder mit Trainingsrückstand eingestiegen.....
So, zum EVENT.
Dieses Jahr wurde die Streckenführung ein wenig geändert und zudem verlängert.
Folgende Distanzen wurden angeboten:

eine geführte Radtour:
1.Zarpen - Badendorf – Hamberge - Klein Wesenberg (=15 km) - Trenthorst -
Groß Barnitz - Lokfeld - Reinfeld (=25 km) – Zarpen (=32 km)

für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Fuß (Läufer, Walker):
2. Zarpen – Klein Wesenberg - Reinfeld - Zarpen (=26,0 km)
3. Zarpen – Klein Wesenberg -Reinfeld (=20,0 km)
4. Zarpen – Klein Wesenberg (=12,5 km)
5. Zarpen - Bruhnkaten (=5,2 km)

Ich habe mich an die 26 km herangemacht. Durchhalten war die Devise ;-)
Durchgehalten habe ich, auch wenn die letzten 6 km (ab Erfrischungsstand Reinfeld) nicht mehr wirklich rund liefen.
Hätte ich mich an besagtem Erfrischungsstand nicht zu lange aufgehalten,
wäre ich auch unter 3 Stunden im Ziel angekommen.
So sind es - nach Handstoppung der Kirchengemeinde - 3:02 geworden.
Aber was solls.
Durchgehalten, keine körperlichen Ausfallerscheinungen, Muskelkater hält sich in Grenzen.

Nächstes Jahr ist fest eingeplant. :-)

Gruß

Alex

Hi

Hi Alex,

manchmal möchte man sich clonen. An dem Lauf hätte ich auch gerne teilgenommen. Statt dessen war ich beim Hochzeitslauf von Ulli und Maren dabei und das war auch sehr schön und schwer zu toppen. Trotzdem schön das du vom 3-Kirchenlauf berichtest.

Wir leben ja im selben Ort. Was hälst du davon, wenn wir vor dem nächsten mal ein bischen zusammen laufen? Dann bleibst du bestimmt unter 3 Stunden ;-)

Heiner


... gelaufen seit März 2011

Schön von dem Lauf zu

Schön von dem Lauf zu lesen, wenn man ihn schon nicht mitmachen konnte. Das letzte Jahr war ich dabei und ich fand es klasse.
2013 ... steht es auf jedenfall bei mir auf den Plan :-)

Und wenn du dich von Heiner nicht hetzen lassen willst... laufe ich einfach mit... dann werden es doch wieder 3 Stunden

Hetzen?

Ich lasse mich doch nicht hetzen ;-).
Leider ist mein innerer Schweinehund immer zu groß, als dass ich Eure Laufleistung schaffen könnte.
Ich geife aber wieder an.....
Schaun wir mal, was das nächste Jahr bringt.
Dann jage ich Euch beide vor mir her.

Schöne Woche

Alex

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links