Benutzerbild von Käuzchen74

Hey! Habe einen Ermüdungsbruch in beiden Schienbeinenund muss jetzt noch 4 Wochen pausieren. Mein Sportarzt hat mich zu einer Lauf Analyse geschickt. Den Termin habe ich aber erst Ende Oktober. Wer hat Erfahrungen und kann mir Tipps geben wie ich danach wieder anfangen kann mit dem Training?

Aus eigener Erfahrung,...

(allerdings Wadenbein anstatt Schienbein) würde ich erst mal mit kurzen Strecken Walken oder "Woggen" (gaaaanz langsames quasi schockarmes tastendes Joggen) auf weichem Boden (Waldboden oder Aschebahn anfangen, wenn das normale Gehen im Alltag schmerzfrei ist.
Du wirst sofort spüren, wann Du zuviel machst.
Es wird von Tag zu Tag ganz langsam besser werden.
Danach immer Kühlen, die Schmerzen kommen von der Knochenhaut.

Wenn Du das allerdings an beiden Schienbeinen hast, würde ich auch Deinen Laufstil analysieren lassen bevor Du wieder richtig loslegst.
Bis das alles wieder voll belastbar ist, vergehen eh noch einige Wochen.

Da scheinen doch Fehlbelastungen durch evtl. Fehlstellungen als Ursache in Frage zu kommen. Das sollte, wenn möglich durch Einlagen korrigiert werden.

Ist die Ursache für die Ermüdungsbrüche bekannt?
Überlastung?
Osteoporose?
Bei mir war eigentlich klar, dass es Überlastung durch zwei harte Wettkämpfe war.
Es wurde trotzdem eine Knochendichtemessung und Hormonspiegelüberprüfung gemacht, um für die Zukunft andere Risiken auszuschließen.
(Zum Glück habe ich überdurchschnittlich gute Werte, die sehr beruhigend sind)

Ich wünsche Dir gute Besserung und vor allem Ursachenfindung, damit Du einen erneuten Ermüdungsbruch verhindern kannst!

Lieben Gruß Carla-Santana

Hmmm

Blöd!
Calcium + Vitamin D,
Traumeel Tabletten
Omega 3 Fettsäure Tabletten
Und leider ruhe...
dann nach jeder kleinen Laufeinheit erst mal die Beine hoch und Eis drauf.
Den Ermüdungsbruch nicht unterschätzen. Der muss wirklich ausheilen.

Gute Besserung!
r.

Mein Sportarzt

riet mir 2004, 6 Wochen pausieren, 1. Woche danach 1 Mal laufen, 2. Woche 2 Mal, 3. Woche 3 Mal, jeweils nur 30 Minuten und langsam. Es dann bei 3 Mal vorerst lassen und die Länge langsam ausbauen. Zusätzlich Calcium, jedoch nicht über Tabletten, möglichst über Ernährung mit calciumreichen Wasser. Hat geholfen! Gute Besserung!

ja, eine


ja, eine KnochendichteMessung wurde gemacht. der Doc meinte es sei eine Stressfraktur aufgrund von Überlastung. Ich warte jetzt ab was sich bei der lauf Analyse rausstellt. Vielen dank für deinen Ratschlag hat mir auf jeden Fall sehr weiter geholfen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links