Guten Morgen nochmal ;)

Nach der Dusche bin ich jetzt auch richtig wach. Bin vorhin meine alte Strecke (2,3km) gelaufen, die ich vor 6 Wochen noch in 13 Min durchgelaufen bin. Heute bin ich geschlichen und hab auch relativ viele Gehpausen machen müssen. Nach knapp 20Minuten war ich dann wieder zu Hause. Und der Schweinehund saß die ganze Zeit auf meinen Schultern. Blödes Vieh! Aber ich krieg ihn noch klein!
Morgen geht wieder los!
Neue Motivation; Der 5km-Volkslauf, der bei mir um die Ecke stattfindet. Ich krieg das hin! Wo ein Wille ist, ist auch Weg!
Und bevor ich noch mehr tolle Metaphern und Sprüche raushole, wünsche ich euch viel Spaß beim Laufen :]

Mit vielen Grüßen,
Muffelchen.

2
Gesamtwertung: 2 (1 Bewertung)

Vielleicht doch realistisch

Melde dich einfach zu dem Lauf an. Am Tag vorher kannst du immer noch entscheiden, ob du teilnimmst oder nicht.

Ich habe mich auch kurz nach Laufbeginn gleich zu einem Silvesterlauf angemeldet - das war ein großer Ansporn!

Bis zum 21. August sind es doch noch gute 3 Wochen. Wenn du nun deine Hausstrecke z.B. alle zwei Tage läufst und jede Woche einen km mehr dranhängst, dann ist dein Körper am Wettkampftag schon auf knapp 5 km eingestellt, mit oder ohne Gehen - und den Rest macht die Atmosphäre!

Grüße
Doggerin

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links