Hallo!

Auch nochmal hier ein Dank für die lieben Kommentare auf meinem letzten Blogeintrag!
So, ich bin also quasi schon fertig zum Laufen, aber natürlich musste ich noch eben etwas im Internet nachgucken. (Wie das immer so ist!)
Aber tatsächlich geht's dabei um's Laufen selbst. Heute wurde in der Tageszeitung wieder auf den Volkslauf aufmerksam gemacht, von dem ich schon im letzten Eintrag sprach. Ich habe sofort vehement abgelehnt, weil ich keine 5km in einer Woche aufbauen kann. Allerdings habe ich dann heute gelesen, dass der Lauf am 21.August,nicht wie ich gedacht habe in der ersten Augustwoche, stattfindet. Ist das machbar?
Quasi von nichts auf 5km am Stück? Ich bin mit Ach und Krach 2,5km am Stück gelaufen. Naja. Ich werde jetzt erstmal 'ne gemütliche Runde drehen und danach entscheiden.

Mit motivierten Grüßen,
Muffelchen.

0

such Dir doch...

..'ne 5 km Strecke und sieh mal zu, mit wievielen Gehpausen Du die schaffst, ggf, auch von Anfang an Gehpausen nach Plan machen (z.B. 4 min joggen, 1 min gehen im Wechsel, bis die 5 km rum sind). Danach kannst Du entscheiden, ob die Gesamtzeit für Dich akzeptabel ist und Du am Volkslauf teilnehmen willst.
Bei meinem ersten Fünfer waren genug Leute unterwegs, die immer mal wieder gegangen sind.
Wenn Du am Volkslauf teilnimmst, achte drauf, nicht wie irre loszurennen sondern immer schön langsam, immer schön hinten bleiben. Vielleicht suchst Du Dir ein oder zwei langsame Nur-zu-Deiner-Unterhaltung-Mitläufer. Das motiviert und man fühlt sich dann am Ende des Feldes nicht wie der letzte Looser, denn man läuft ja nur zum Spaß ;-)
Hau rein!

ich finde

Ziele klasse.
und 5km kann man mitmachen - ob nu mit oder ohne Gehpausen. Da steht doch nirgends, dass man bei Gehpausen disqualifiziert wird. ;-)

Wenn Du Lust hast (Grundvoraussetzung), dann mach. :-)
Frei nach dem Gedanken: dabeisein ist alles.

Genieße den Tag, die Stimmung und hab Spaß.

Ich war an meinem ersten 5km-Lauf Anfang Juli sooo motiviert durch die anderen Leute, dass ich sogar durchgelaufen bin, obwohl ich zuletzt im Training immer Probleme hatte. ;-)

Viel Spaß!

Klingt super!

Das mit der 5km-Strecke werde ich auf jeden Fall machen!
Schließlich kann man sich ja auch noch 2 Tage vor dem Lauf anmelden. Es ist beruhigend zu wissen, dass es noch ein paar mehr gibt, die bei so einem Lauf zwischendurch gehen.
Ich hoffe das klappt. Das wär ja ein persönliches Highlight würde das funktionieren! Danke ;)

5 KM

... waren dieses Jahr auch meine erste Wettkampfditanz. Ich habe sie mit einer glatten 07:00 Pace in 35 Minuten gelaufen. Ich habe hierfür 7,5 Wochen trainiert und war hinterher froh, es geschafft zu haben.

Du fühlst Dich hinterher einfach nur gut. Viel Erfolg !

Gruß corsabuh

normalerweise kann man...

..sich auch noch zwei STUNDEN vor dem Lauf anmelden ;-) Allerdings ist man dann noch länger verleitet, darüber nachzudenken, ob man soll oder nicht...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links