Benutzerbild von Ricamara

Da habe ich den Salat!
Wie ein Storch im Salat stehe ich inmitten einer riesigen, saftigen, moorigen Wiese. Gras und Brennessel ganz naß und kniehoch.
Um mich herum Wiese, in der Ferne Zäune, Knicks, ein paar Kühe.
Und wie komme ich hier nun wieder raus?
Hierher geraten bin ich mal wieder durch meine Unaufmerksamkeit und Dickköpfigkeit. Auf der Hausstrecke einfach verlaufen!
Einmal versäumt, abzubiegen, und schon sah alles ganz anders aus.
Aber man kehrt ja nicht um, oder? Ne, ne, irgendwie wird's schon weiter gehen. Auch wenn der Weg immer schmaler wird, schließlich zum Trampelpfad wird und dann ganz aufhört.
So! Ab jetzt bin ich Crossläuferin, beschließe ich. Wäre ja gelacht, wenn ich nicht den Weg an die richtige Straße irgendwie finde!
Ich laufe also durch das hohe, nasse Gras, über den matschigen Untergrund. Ganz schön schwer ist das. Also gehe ich ein Stück, aber durch die kleinen Schritte bin ich noch länger im Nassen!
Also Knie-Hebe-Lauf, soll ja sowieso gut sein.
Ich höre noch meine Turnlehrerin: Annamaria, nimm die Kiiste (sprich: den Hintern) hoch! Nun heiße ich zwar nicht Annamaria, aber ich nehme die Kiste hoch, reiße die Knie nach oben .. Bis dahin bin ich klitschnaß.
Endlich sehe ich sowas wie Straße, davor nur noch ein (Strom-?)Zaun. Da Hochsprung im Mehrkampf immer meine schwächste Disziplin war, bäuchlings unterdurch gerobbt. So, nun ist auch noch der Bauch naß.
Aber ich habe den Asphalt erreicht, auf dem ich unter der Begleitung merkwürdiger Geräusche weiterlaufe: quitsch - quatsch -guitsch- .. Soll das Laufen mit nassen Füßen nicht Blasen geben? Nö! Nichts zu merken, zum Glück!
Schade, daß ich die Uschis nicht anhabe, die wären jetzt auch so schön naß!
A propos naß: wieso regnet es eigentlich nicht? Das fehlte doch jetzt noch!
Ich könnte ja jetzt zu Hause anrufen und mich mit dem Auto abholen lassen.
Aber tut eine echte Crossläuferin so etwas? Neinnn!
Ich laufe weiter, denke sogar daran, den Kopf hohzuhalten und die Schultern zu lockern, als gäbe es nichts Schöneres, als so klöternaß durch die Gegend zu traben.
2 km vor dem heimatlichen Ziel fängt es dann endlich an zu gießen - geht doch, Petrus!
Rica - Crossläuferin

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Oh nein, Rica!

Oh nein, Rica! Was machst Du bloß für Sachen. Zuhause gab´s hoffentlich eine warme Dusche für Dich und danach heißen Kaffee/Tee und Kuchen.
Ein Crosslauf ist schon ok, aber muss es denn gleich so nass werden?


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Heiße Dusche :)

Der Bademantel für danach hängt leider tropfnass auf der Leine!
:)

Hattest Du den etwa auch

Hattest Du den etwa auch beim Laufen an? Schlackert der nicht furchtbar um die Beine? Vor allem, wenn er nass ist...


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

+ Duschhaube!

Jetzt kann ich kaum noch vor Lachen!
Eine Tennispartnerin von mir hat ùbrigens mal mit einer solchen Kopfbedeckung gespielt, um ihre Dauerwelle zu schützen!

Das hat Petrus aber sauber hinbekommen

Wie sonst hättest Du beim Eintraben in den Ort Deine nassen Klamotten rechtfertigen sollen? Da hätte sich ein jeder schwer gewundert oder gar gedacht, die Ricamara trainiert jetzt wohl für Triathlon;-)

Hast`e gut gemacht! Richtig, richtig gut! Und dann noch dieser schicke Kilometerstand... Bis Morgen!
Brinst Du für uns alle "trockene" neongelbe Socken mit? *duckundwech*
Tame:-)

Kicher...

....na, da hatte ich ja noch richtig Glück! Ich hatte auf meiner irren Runde heute wenigstens Traumwetter in Traumlandschaft!
Viel Spaß beim Trockenfönen ;-)
Grüße aus dem Westerwald, Annamaria ääähhh Conny

Köstlich!

Aus Deinen Zeilen lese ich unterschwellig einen gewissen Stolz und Begeisterung heraus. Liege ich diesbezüglich richtig? Schön präsentiert hast Du uns die Aktion allemal.
Wird das Deine neue Hausstrecke? ;-)

Ist der Ruf erst ruiniert, kannst Du auch eingesaut durch den Ort rennen! ;-)

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Stimmt!

Je schrecklicher die äußeren Umstände, desto besser gefällt es mir manchmal - nur keine Hitze!!

ungeahnte "Lauf-Freude-Potential"

"Aber Hallo" Rica, was lese ich denn hier ... ?

Wollen / sollten wir uns für nächstes Jahr mal zu einer solchen VERANSTALLTUNG gemeinsam anmelden ?

*duckundganzschnellweg* ;-))
Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Machen wir!

Wir sind doch so richtige Masochisten, oder?
Autobahnbrücken können wir auch noch mit ins Programm nehmen...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links