Hallo ihr lieben!

hier nunmal mein erster Beitrag weil Tante Google versagt!
Ich bin absoluter Neuling und laufe eigentlich nur um irgendwas zu machen im Winter.

Nun also zu meinem Problem, man soll ja beim laufen die Arme locker in einem 90Grad Winkel am oberkörper halten und Diagonal zu den Beinen mitschwingen, sagen zumindestens alle.
Gelesen = Getan und dann *aua* auf der Rechten Seite tut mir nach dem Joggen das Schlüsselbein weh.Und zwar nicht am Schultergelenk, wo ich es mir ja noch erklären könnte sondern in der Mitte (da wo beide Schlüsselbeine zusammen treffen, unterm Kehlkopf)
Warum? Was mache ich falsch? kennt das wer?

Ach und noch ein Problem :)
Ich torkel zwischen durch beim laufen, irgendwie habe ich das gefühl das ich nicht richtig laufe und meienn Rytmus noch nicht gefunden habe! Gibt es da was, was hilft ?

Gnaz vielen Dank für eure Antworten
Das Jogging-Küken

Probleme beim Joggen

Moin erstmal,

so eine Ferndiagnose ist immer etwas schwierig, aber vielleicht können ja die richtigen Fragen richtungsweisend helfen. Also:
Was für Sport hast Du vor dem Joggen gemacht?

Zum Arm:
Bist Du vielleicht in der Vergangenheit gestürzt und hast Dich mehr oder weniger glücklich abgestützt?
Die Stelle, die Du beschreibst, ist ja quasi ein Gelenk. Betrachte die rechte, schmerzende Seite vergleichsweise mit der linken Seite.
Sind da Unterschiede?
Wenn Du den rechten Arm bewegst, Schulterrollen, dehnen etc. hast Du dann irgendwelche Probleme dabei? (Knacken, blockieren o.ä.)

Zum Torkeln
Wie schnell und wie weit, wo (Wald, Feld, Straße) läufst Du? Gerade am Anfang kann es sein, daß Du Dir ein wenig zuviel abverlangst. Hast Du ein Einstiegsprogramm für die Lauferei?

Viele Fragen, aber wenn Du Dir den Spaß am Laufen erhalten möchtest, hinterfrage Dich selbst. Ggfs. ist dann noch angeraten, einen Check beim Arzt zu machen.

Schönes Wochenende und jog on,
peterccaa

DANKE für die liebe antwort! :)

guten morgen :D

also nun mal die antworten deiner fragen in der reihenfolge :)

sonstiger sport:
- drachenboot trommerlin, surfski fahren, schwimmen, radfahren, reiten

schlüsselbein:
- links ist ein knubbel (aus knochen) der rechts nicht ist, laut arzt aber vollkommen unbedenklich (links tut ja auch nicht weh)
- beide schulter gelenke knurbschen (beim drehen halt so ein schleifen?! )

torkeln:
- ich laufe nach gefühl (ohne uhr) wie weit es war merk ich immer erst wenn ich die runden hier eintrage!
- meistens auf der straße bzw am kanal lang
- einsteiger programm = 1 min laufen 2 min gehen ( alle 2 wochen je 2 min dazu)

hm also das ich am anfang torkel kann ich mir ja noch vorstellen (einlaufen komplett warm werden etc.) aber das ist auch zwischen drin.....gaaanz komisch :D

und arzt?? nein danke der sagt mir eh das ich am besten komplett ins bett soll und nichts mehr machen soll! gibts aber nicht! solange es mir gut geht und nichts total doll weh tut bewege ich mich!

danke aber erstmal für deine ausführliche antwort!!! echt spitze!

liebe grüße das küken

Spaß am Sport...

jo, ich hab mal gegoogelt, Sternoklavikulargelenk heißt dieses Teil, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Sternoklavikulargelenk.
Da Du ja sportlich recht aktiv bist, sollte die Grundkondition auch vollkommen i.O. sein. Soweit, so gut. Was bedeutet denn aber "und arzt?? nein danke der sagt mir eh das ich am besten komplett ins bett soll und nichts mehr machen soll!" Was ist das denn für einer?
Na ja, und zum Torkeln fällt mir von früher (habe lange Handball gespielt) ein, daß Muskelverspannungen im Hals-/Rückenbereich leicht zu diesen Symptomen führen können. Da helfen dann die hoffentlich bekannten Lockerungsübungen und (ach so angenehme) Massagen.
In diesem Sinne locker bleiben ;-) und den Schmerz nicht forcieren,
jog on
peter

:)

naja der liebe onkel doktor kennt halt meine doch recht große sammlung von verletzungen!
ok wenn das vom rücken her kommen kann dann wird es wohl bleiben :D habe eine zyste im rückenmarkskanal, vondaher bin ich fast dauer verspannt....also ignorieren :D

dann werde ich mal morgen früh weiter torkelnd den kanal unsicher machen :D 1 lauf 1,6km zweiter lauf 2,8 km ...dritter lauf ist geplant, km unbekannt (weiß ich immer erst wenn ich es hier eintrage sonst bin ich abgeschreckt:D )

ganz großes dankeschön an dich

Willkommen!

Hallo Jogging-Küken,

ich würde dir ganz generell den Rat geben nicht zu "verkopft" zu laufen. Das soll heißen, dass du dir nicht die ganze Zeit Gedanken machen sollst, wie du deine Arme halten sollst und ob es so wohl richtig ist. Lauf nach Gefühl! Dann wird sich ganz von allein ein Laufrhythmus einstellen, nämlich dein ganz persönlicher.
Wenn sich deine Schlüsselbeinschmerzen dann nicht legen, dann solltest du einen Arzt aufsuchen. Da es auch knarzende Geräusche von sich gibt, hört es sich ohnehin so an, als ob dort irgendwas aufeinander reibt oder sonstwie nicht so ganz in Ordnung ist.

Liebe Grüße
yggdrasil-bt

Hallo, ich würde dir auch

Hallo,

ich würde dir auch raten nicht zu sehr darauf zu achten wir die theorie es dir vorgibt. luaf lieber nach gefühl. so mache ich es auch. ich habe weder eine pulsuhr noch sonstigen schnick-schanck. mir hat man auch mal gesagt ich solle größere schritte machen da das effektiver sei. dabei bin ich auch völlig aus dem takt gekommen. halte ich beim laufen den kopf über längere zeit nach unten, also mit blick auf den weg wird mir öfter schwindelig und ich muss meinen nacken lockern. ist also alles bestimmt leicht zu beheben.

viel spaß weiterhin beim laufen!!!!!

lg

Torkeln - schwanken - pendeln

Hallo Jogging Küken,
das hatte ich auch, mit den passenden Schuhen und Einlagen habe ich es in den Griff bekommen. Vlt. schaust du das mal bei einer Videoanalyse nach.
Greets Renate

huhu

danke erstmal für die vilene lieben antworten :D

also meine arme tun sich da von alleine hin...ich lauf halt los und irgendwie passt es dann schon :D

zu der videoanalyse....das kann ich irgendwann mal machen, jetzt ist es einfach zu früh...vielleicht ist der körper auch einfach fürs joggen nicht trainiert genug bzw falsch trainiert. würde mich auch nicht wundern das mein körper einfach nicht weiß was er machen soll und dann tokelt :D

zu dem schlüsselbein: werde es mal beobachte und bei gelegenheit zum arzt gehen

nun ist aber erstmal trainingspause! bin heute morgen aufgewacht und die grippe sagte"guten morgen na tut der halt weh?" mich hat es voll erwischt und so geh ich nicht laufen!

liebste grüße das küken

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links