Benutzerbild von Runningnew

Schade, da hatte das Laufen gerade angefangen Spaß zu machen, da musste ich pausieren. Ich war dienstlich so eingespannt, und so viel unterwegs, dass ich gute 4 Wochen nicht zum Laufen gekommen bin. Aber heute hat es dann doch endlich wieder geklappt. Und ich fühle mich gut. Am Samstag morgen laufe ich wieder los, und vielleicht klappt ja wenigstens die halbe Runde mal:)

0

Einfach dranbleiben ...

... und immer dran denken: Wir laufen zum Spaß und für den Spaß.
;-)

Spaß und sowieseo

Als Motivation kann ich Dir auch noch einen Blick in meine Trainingstagebücher anbieten (Job, Reisen & Laufen):

Eins, Zwei und Drei

Ich gebe zu das es ziemlich bekloppt ist, aber mir ging es ähnlich mit Job & Laufen. Möchte es nun nicht mehr vermissen.

Schönen Gruß

Hallo, ja das kenne ich

Hallo,

ja das kenne ich auch. Mir hat es geholfen, wenn ich das Laufen fest einplane. Also bei längeren Abwesenheiten auch mal die Laufsachen mit auf die Geschäftsreisen nehmen oder morgens vor der Arbeit laufen. Einige Kollegen laufen sogar in der Mittagspause.

Mein Problem war, wenn ich mir keine Gedanken bei der Planung mache, dann fiel das Laufen immer hinten runter und am Ende läuft man garnicht mehr, oder so selten, das sich kein Trainingseffekt einstellt. Es gibt nämlich genug Gründe, warum man nun gerade heute nicht laufen kann.

Heute kann ich sagen, gerade dann wenn ich nach einem anstrenden Tag nach hause komme und mich dann doch noch aufgerafft habe, bin ich besonders stolz. Und - laufen macht den Kopf frei!

Ich persönlich plane einmal in der Woche und 2 mal am Wochenende zu laufen. ich laufe am Wochenende immer morgens. Da ist es noch schön kühl und ich werde eh früh wach.

Als Tipp, wenn du nur wenig Zeit hast: Auch 15 oder 20 Minuten sind besser als nichts - egal, wieviel du läufst.

Ganz genau

DAS ist es. Bei mir kam entweder etwas dazwischen oder ich habe das Laufen um "einen" Tag verschoben. Wenn man das häufiger macht werden aus dem einen Tag 2 oder 3 oder schnell mal eine Woche.

Was mir auch sehr sehr viel hilft ist das Forum hier. Das ist eine richtig tolle Motivation.

Daher gibt es bei mir im Moment 6x die Woche Laufen. Teilweise nur 20 Minuten, dafür aber um 5:00 wenn es sein muss oder auch um 1:00. Meistens geht es jedoch zwischen 6:00 und 23:00.

Nur in ganz extremen Fällen mit viel Fliegerei + Kundenterminen inkl. Abendessen, dann lasse ich es mal ausfallen. Aber dafür habe ich ja den einen Tag Pause. Wobei ich dieses Jahr auch nicht soviel unterwegs war. Erst 1x China. Letztes Jahr 8x China. Dafür den Wahnsinn in Europa: nächste Woche Göteborg - Neapel - Hamburg - Hannover - Husum und am Sonntag Saisonhöhepunkt mit Karlsruhe HM.

Ich bin gespannt.

Schönen Gruß

Ihr habt alle Recht

Ja, und das ist mein Vorsatz für die nächste Woche. Mindestens 3 x Laufen gehen.

Heute habe ich schon 4,5 km geschafft. Es wird!

Ab 1. Oktober habe ich 2 Wochen Urlaub, und da laufe ich auch mindestens 5 x die Woche. Und dann will ich mindestens 1 km am Stück schaffen, was bisher nämlich noch nicht klappt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links