Benutzerbild von huwi63

manchmal verfolgt es einen. habe am samstag bei der badeinselregatta in bremen teilgenommen. d.h. das 100 badeinseln bestückt mit 2 personen eine 1,6km lange strecke auf der weser zurücklegen. man fährt am anfang mit einer fähre zum start, springt dann von der fähre ins wasser und schwimmt dann zu seiner badeinsel. tja, bin dann reingesprungen, schreck über das kalte wasser hinter mich gebracht und kriege dann den nächsten schreck als mir ein nachfolgender teilnehmer genau auf meine rechte wade springt. habe während der regatta nichts weiter gespürt aber als ich dann wieder an land war konnte ich nicht mehr vernünftig auftreten. also war erstmal an meinen sonntagslauf nicht zu denken. gestern nun bin ich mit dem fahrrad auf den weg in die city und da kommt aus einer einfahrt ein pkw, übersieht mich und nimmt mich auf die hörner. platzwunde an der stirn, genäht am augenbraue einige abschürfungen im gesicht und mein auge schwillt immer an. ist also etwas länger nicht an laufen zu denken. eigentlich wollte ich am kommenden sonntag meinen ersten hm wk machen. hat wohl nicht sollen sein.

0

tut mir echt leid, aber

manchmal hat man Pech und manchmal hat man kein Glück.

Wünsche dir gute Besserung und drücke dir die Daumen, das es bald mit dem HM klappt.

NordicWalking ist toll

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links