Benutzerbild von Schokorose

Völlig unbemerkt haben wir Zuwachs bekommen. Herzlich willkommen, Thorsten.Plaster.

Von mir auch ein

Von mir auch ein Wilkommen... es wäre schön wenn du ein wenig über dich schreiben würdest.. :-)

Moin moin!

Viel Spaß hier im Norden!
Der Avatar ist ja schon mal aussagekräftig! ;-)

Gruß, Dominik
_____________________
M43/69kg/1,81
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Hi Thorsten!

Jetzt sind wir schon 3 Dithmarscher...

Herzlich willkommen!

Gruß Ralph

Ein herzliches Moin Moin vonne Westküste...

...erstmal von mir und vielen Dank für den herzlichen Empfang.
Über mich erzählen... Ok...
Hmmmm... also... bin Wahldithmarscher (ja, so was gibt es), 40 Lenze alt und bin mehr oder weniger durch meine Tochter zum Laufen gekommen. Es begann mit dem Heider Stadtlauf 2011 - mein Töchterchen wollte für ihre Schule laufen und hat dann den Papa überredet mitzumachen, wobei man sagen muss, das meine Bundeswehrzeit, in der ich wenigstens ab und zu mal Sport gemacht habe, schon ca. 10 Jahre zurückliegt und das danach folgende Studium nicht wirklich "konditionsfördernd" war. Und so bin ich untrainiert, aber hochmotiviert wie ich war mit ihr auf die 5-km-Distanz gegangen, was ich nach ca. 2 km heftigst bereut habe. Die Erinnerungen der letzten 3 km sind eher schwammig - irgendwie habe ich es dann aber wohl in 35:29 ins Ziel geschafft... ;-) Während mein Töchterchen munter durch die Gegend sprang und ich dagegen fix und alle vor dem Sani-Zelt saß, fasste ich den Entschluss, das ich wohl mal langsam was für meine Kondition tun sollte...
Die Entscheidung ruhte dann aber doch bis Februar 2012 - als meine Tochter mitteilte, dass sie gerne beim Dithmarschen-Cup mitlaufen möchte und ich doch wieder mitkommen solle...
Da ich mich nicht noch einmal so wie bei meinem ersten Lauf blamieren wollte, fing ich also an zu trainieren... erstmal kurze Strecken (2-3 km) und mit der Zeit immer öfter auch mal längere. Bin dann zum MTV-Lauftreff in Weddingstedt gegangen und habe mich dann auch mal an die 10k rangewagt... und wurde vom Lauf-Virus angesteckt...
Inzwischen habe ich meinen ersten Halbmarathon hinter mir und das Laufen ist schon fester Bestandteil meines Lebens (wenn man nur mehr Zeit hätte)...

Ein herzliches Willkommen

auch von mir!
Ja, diese Schlüsselerlebnisse motivieren doch enorm;-)

Tame:-)

Willkommen auch von mir!

und Zeit hat hier keine/r, trotzdem reichts fürs Laufen merkwürdigerweise irgendwie immer noch gerade so...

zausel

>

Auch von mir ein Willkommen in dieser Gruppe

... sag später nicht, dich hätte Keiner gewarnt ...

denn wenn man(n, und Frau auch) möchte, kann man in dieser Grüppe viel Spass bei Gruppentreffen,
Vor- und Nach- Wettkampftreffen und sogar während eines (WK-) Laufes haben.

Glaube mir ... DAS IST VIEL ANSTECKENDER, als so'n läppischer Lauf-Virus, den du ja ehh schon hast!

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links