Benutzerbild von hofpoet

Nein, nein, ich bin nicht auf irgend eine schmuddelige Website geraten und pflege jetzt ein neues Hobby!
Vielmehr habe ich endlich beschlossen, daß sich meine zickige Hüfte lange genug faul auf irgend welchen Sofas und Stühlen herumgeflezt hat. Heute zeigte sie erstmals seit sechs Wochen nach dem Gassi gehen mit dem Reinsteig-Extremhund keine besonderen Auffälligkeiten. Und da ja die Wetterkarte so langsam das Ende des Spätsommers ankündigt, musste ich heute auf jeden Fall mal auf die Piste. Ausserdem standen da noch seit 2 Wochen die nagelneuen Mizumo Wave Rider und wollten raus. Ging ja bisher nicht, aber heute! Für einen kleinen "Hüfthaltetest" sollte ich mir ja eigendlich nach der Erfahrung der letzten Wochen eine Minirunde um den Block vornehmen, meine Sturheit und unbändige Lust nach "Da draussen" siegte aber und so wurde es etwas länger. Den Anstieg auf den Ölberg-Rundweg (Drachenläufern nach dem Start bekannt) lief ich vorsichtig auf den Vorderfüßen, was sich auch prompt als sehr angenehm für gestresste Sehnen erwies. Leichte Abwärtsstrecken konnte ich durch deutliche Temporeduzierung erträglich machen. Plötzlich war ich um den halben Ölberg herum, hatte ca 2,5 km gelaufen und hatte ein gutes, wenn auch nicht perfektes Gefühl unter der Pobacke. so wurde iCh übermütig und legte noch einen Schlenker über den "Wasserfall", eine kleine, herrliche Trailstrecke ein. bergauf, bergab, linker Haken, rechte Kehre... alles ging gut. so ganz ruhig blieb die Hüfte ob der ungewohnten Belastung nun doch nicht, aber es war kein Vergleich zu den kläglichen Versuchen der letzten wochen. Es folgte eine tolle, locker Talfahrt über die sonnenüberflutete "Bullenwiese" , die mir trotz des Gefälles keinen Schmerz ins Bein schickte. Ich wurde wohl lockerer,untenrum ;-)): Nach gut einer Stunde trudelte ich wieder zuhause ein und hatte knapp 7 km schmerzfrei gelaufen. War jetzt endlich der Knoten geplatzt? Ich hoffe doch, denn der Löwenburglauf steht vor der Tür ( 7,5 km rauf, 7,5 km runter). "da bin ich dabei, dat wird priieemaaa"

Ach ja, ich gehöre ja sei einiger Zeit zu den Beuteltieren (Stoma) und da hatte ich schon gewaltige Probleme, meinen empfindlichen Bauch beim Laufen optimal zu supporten. die Kassenlösung hat mir fast die Luft abgeschnürt, ein teures Neoprenteil hat Schweiß ohne Ende produziert, ohne gings auch nicht gut. Nun habe ich einen speziellen Bauchgurt (und das ist dann mein bauchhalter-BH)von life-care bekommen, der aus Funktionsmaterial, ähnlich wie ein Sport-BH gearbeitet ist. Dieses Teil habe ich heute ebenfalls bei ordentlich vorhandener Sonneneinwirkung getestet. Es hat funktioniert. Wer genauere Infos haben möchte, kann mir ja gerne eine PM schicken.

So gibt es also gleich mehrere gute Gründe, wieder optimistisch in die Zukunft zu blicken. Irgendwann wird auch das Tempo wieder besser und dann ist alles (fast) wieder gut.

HOFPOET

4.5
Gesamtwertung: 4.5 (2 Wertungen)

Das ist ja schön …

… was so ein Bisschen Laufen auf den Vorderfüßchen alles bringt. Hüftschmerz adé! Tja, da wirst Du den Bauchhalter ja wohl nicht allzu lange brauchen, oder?
Sei dem wie immer: So ein "Runner's High - Super gelaufen" liest man doch sehr gerne :-)

Aber:
Gedanken, die man nicht haben will - Deflorierte Mizunos mit Bauchhalter …
Mist zu spät, darum nun schnell zu etwas ganz anderem:
Megan Fox zeigt ihre Bürste
Um zu den schmuddeligen Web-Seiten zurück zu kehren ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

BH

schöne Auflösung ;-)) Aber viel schöner ist dass du wieder gut unterwegs bist!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

@DonCarracho

...doch, er wird bleiben bis M100... aber dafür lebe ich ;-)

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Re: "...doch, er wird bleiben bis M100"

Das wünsche ich die von Herzen, weniger das Bleiben des BHs als die M100.

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Tempo wird überbewertet.

Und:

Alles wird gut!

LGRE

M100

aber dann auf dem treppchen zu stehen hat ja auch was ... Du kennst doch herbstgold?
wir sehen uns am sonntag ;)

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

der Löwe kennt...

... keine Altersklassensieger. Hab mich schon mal beschwert... spaß haben wir hoffentlich trotzdem ;-)

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

M100 mit BH

ich schmeiß mich weg vor lachen! Der war gut, Hofpoet.

Toll, dass die Hüfte weniger gezickt hat und der Gurt sich zumindest annehmbar tragen lässt - und dabei noch seine Funktion erfüllt.

Ich wünsche Dir noch viele schöne Läufe, ob mit den entjungferten Mizuno oder mit anderen Schuhen.

wie jetzt keine AKsieger?

aber fritzTheCat is doch hingerufen worden ... als M50-sieger ... ?
der war ja mal wieder saustark.
wir alten müssen zusammenhalten!
toiToiTOI für/gegen die doofe hüfte!

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

ohhhhh!

dann haben die das jetzt eingeführt. ich hatte mich ja mal beschwert, dass da keine würdigung stattfindet. sie haben dann gesagt, zu dem zeitpunkt wär eh niemand mehr da... ich habe dann argumentiert, das wäre ja klar und auch nicht schlimm, aber die kurze zeit der öffentlichen aufmerksamkeit beim ruf aufs treppchen wäre eine belohnung, die ich nicht missen wollte.
sie haben auf "volkes stimme" gehört ;-))

die hüfte wurde heute untersucht, schleimbeutelentzündung! sehne ist verkürzt. geht durch dehnen weg, notfalls dur 3 teure spritzen...

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links