Benutzerbild von ricarda87

Hallo,

ich nehme seit einiger Zeit an 10 km Läufen teil und möchte natürlich auch von Mal zu Mal schneller werden.
Wie kann ich am Besten mehr Tempo aufbauen und einfach schneller werden? Gibts es da Tricks oder Trainingpläne?

Viele Grüße,

Ricarda

man findet für sowas sicher

man findet für sowas sicher trainingspläne, aber ich glaube nicht dass das so notwendig ist. trainingspläne findet man wohl im interenet, vielleicht auch bei greif und steffny, ich glaube im großen buch vom marathon ist auch was für 10km drin.
was dir richtig was bringt ist intervalltrainig, hat zumindest bei mir wunder bewirkt. ich weiß nicht wie ausführlich ich das erklären soll, aber ich denke, du weißt was gemeint ist
gruß eps
ps: gehst du zum area4?

Danke schonmal für den Tip

Danke schonmal für den Tip =)
hatte ich schon befürchtet, dass Intervalltraining am sinnvollsten ist...
Wieviele Durchgänge oder Wiederholungen und über welche Strecke sollte man das denn machen?

Zum area4 geh ich leider nicht, da ich im Urlaub bin =)

Interval Training

Hi Ricarda! :-)

Jahrelang habe ich "wie ´ne blöder trainiert!". Hab Kilometer gemacht - ohne Ende. Und bin doch nicht schneller geworden! :-(

Dann hab ich `ne "Huni" in die Hand genommen und hab einen Laktattest (Leistungsdiagnostik) gemacht. Und siehe da - ich bin schneller geworden (beim Laufen!). Der Dr. hat mir fein säuberlich nachgewiesen, das ich auf langen (Trainings-) strecken viel zu schnell bin und bei kurzen (Trainings-) läufen mehr Intervalltraining machen soll. Und siehe da: HM in 1:34 und Marathon in 3:33 - alles in 2009! *Immer-noch-stolz-bin* ;-)
Beim Intervalltraining verfahre ICH (es gibt unterschiedliche Ansätze) wie folgt: 1-3 km einlaufen, dann 300 m wirklich (!) schnell laufen, danach (langsam!) weiterlaufen, 3 km wie "einlaufen" dann 400 m wirklich schnell, danach langsam weiterlaufen. Niemals mehr als 2 Intervalle beim Trainingslauf UND max. 1 mal (!) die Woche einen Intervalllauf. Das ist (bei mir) der Schlüssel zum Erfolg gewesen!
Und was so ein alter Knochen wie ich kann - kann eine Ricarda schon lange!
Tschaka!!!

Gruß
Klaus :-)

Intervalle machen schneller!

Hi Ricarda,

richtig schneller wirst du wahrscheinlich doch nur mit Intervall-Training (1x pro Woche genügt).

Mein Tipp für die 10 km Rennen:

6-10x 400m in etwa 15 Sek./km schneller als Renntempo (dazwischen je 200m Traben). Davor und danach jeweils 2 Kilometer lockeres Ein- und Auslaufen.

oder

3-5x 1000m in ca. 10 Sek./km schneller als Renntempo (dazwischen je 400m Traben). Ein- und Auslaufen nicht vergessen.

oder

3-4x 2000m im Renntempo (dazwischen ca. 4-5 Minuten Pause). Ein- und Auslaufen.

Wirst sehen, das wirkt :-)

Viel Spaß udn Erfolg!

DieLunge
80807 München

Schneller werden

Lade dir hier doch einmal die Trainings-Podcasts runter. Das macht total Spaß und so hast du einen Super-Einstieg für Intervall- Training. Ich gehe immer auf die Tartan- Bahn und trainiere die Intervalle zu zweit (spornt mehr an). Wir laufen uns meistens einen Kilometer ein. Dann 10 x im Wechsel schnelle und gaaaanz langsame 400m. Danach wieder einen Kilometer auslaufen. Macht Spaß und dauert ca. 1 Stunde (es sind 10 km) Es bringt auch was !!

mit der zeit kannst du auch

mit der zeit kannst du auch mal etwas längere intervalle laufen, also die strecken mit sehr hoher belastung verlängern. du kannst ja selbst paar sachen ausprobieren, du solltest nur danach im gegensatz zu den einheiten im grundlagenbereich etwas erschöpft sein, dann hast du nicht viel falsch gemacht, wenn du an die aktive pause gedacht hast, die ist das wichtigste.
gaz nebenbei: ich finde intervalltraining ist das beste, da gibt man ne stunde, vielleicht auch mal etwas mehr gas und dann hat man was getan. wenn ich da an die ganzen langen läufe am wochenende denke... furchtbar. man muss sich immer sio zusammenreißen dass man nicht einfach losrennt und beim intervalltraining da darf man endlich mal...
gruß eps

ps: nimm mir das nicht übel aber ich hoffe du verpasst beim area4 was :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links