Benutzerbild von Nezzwerker

Eigentlich hatte ich gehofft, dass das erste Betreten der Waage seit Wochen nach tagelangen Radtouren, diverser Rumpfstabi und sogar kleiner Läufchen erbäulicher ausfallen würde! Leider Fehlanzeige: Immer noch subkutanes Fettgewebe. Tut nicht mal so, als wäre es Muskeln.
Schnade!

oder wachsen

dann passt das Gewicht wieder zur Länge ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

So lange die Beine nicht


So lange die Beine nicht zu weit hinten stehen gehts doch . he he

*Genieße die schönen Momente,denn es kann schnell anders kommen*
*Lieber ein ehrliches" Du Arschloch",als ein geheucheltes "Schön dich zu sehen"

Ich würde auch raten

den BMI einfach durch erhöhen der Körpergrösse zu verbessern. Bei meinen 181 wären 77kg gar nicht so schlecht ;-)Wachsen passt auch zum Kommentar, einfach die Haare zu entfernen :-))

----------------------------

Es reicht nicht, keine Ahnung zu haben, man muss auch unfähig sein sich gut auszudrücken.

*wabbel*

...

---


Es empfiehlt sich, immer einen Pinguin im Haus zu haben, dem man die Schuld geben kann.

So lange die Beine nicht zu weit …

… hinten stehen gehts doch . he he

Jedenfalls …
ist der Kopf dicker als der Hals
und die Beine so gestellt,
dass der Arsch nicht runterfällt.

Ebenfalls he, he ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links