Benutzerbild von Schalk

... oder wandert der nur?
Keiner Weiß es janz jenau. Doch, man muß nur in die Ergebnislisten beim TAR schauen. Etwas besser ist vielleicht dieses Mixed-PDF. Dann weiß man alles.
Eine kleine Wasserstandsmeldung gibt es auch.
Aber seit dem ist Funkstille. ;-(
Ist ja auch etwas anstrengend jeden Tag aufs neue diese Höhenmeter und Distanzen abzureißen. Da ist der Kopf im Ziel manchmal janz schön leer.
Aber bald haben sie's ja geschafft.
Heute und dann noch drei Tage.

So schrieb der Schalk Heutemorgen bei den Rennsteiggemsen.

Und als hätte er es gelesen, kommt gerade eine Lebenszeichen:
"5. Etappe geschafft. Landschaftlich brutal schön über die Bretterscharte, körperlich brutal anstrengend - vor allem wenn man schon 170km in den Beinen hat. Auf 32km 180Hm rauf und extrem technische 2400Hm runter. Ein Drittel aller Teams sind schon raus. Ein Ausscheidungsrennen.
Grüße an alle
Klada."

Von der Bretterscharte hab ich was gefunden:

Und wo es her ist, schreibe ich natürlich auch gleich nopch mit hin:
http://www.bergfotos.com/bergfotos-it-ahrntal-allg/index.html

Noch drei Tage und dann ist es geschafft.

;-)

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

igitt !!

da läuft der klada ?
hoffentlich guckt der schön vor seine füsse
wahnsinn, da würd ich mich nur wandernd , langsam und mit
stöcken *hust* runtertrauen , WENN ÜBERHAUPT !!!
danke für´s foto und die info !
g,c

ich glaube...

...sowas will ich nicht, selbst wenn ich mal groß bin... ;-)
____________________
laufend zieht den hut und wünscht klada täglich gesundes ankommen: happy™

Ich gucke sogar in diesen Kompo(s)tt-Blog...

... aber auch der ist wohl schwer zu pflegen, nach dem Laufen geht es sicher weit mehr um Essen an sich als um Schreiben über Essen.

Boah, sone Geröllhalden! Die mag ich sehr gerne im Winter schön dick überzuckert, dann mitm Göndelchen nach oben und auf 2 gut gewachsten Brettern schön schnell wieder runter. Aber LAUFEND??? Und RAUF??? Uff.

Ich bin sehr gespannt auf das Hinterher-Berichten.

LG Britta

der klada wird das schon rocken...

der hält durch!

@happy

also wenn ich mal groß bin laufe ich so etwas auch. Das Hochgebirge, die Täler, die Ausblicke... muss einfach traumhaft sein, na ja, laufen muss man auch noch...

Also ich bin BORN & HUMPA

Ähm....eteeee,...

Du bist definitiv größer, als ich, hast die Gegend definitiv schon gesehen (ich bin Zeuge!) und als Schalkersatz haste Dich auch 100%ig gut gemacht!
Wo in den Alpen melden wir Dich denn jetzt an???!;o)

Lieben Gruß Carla

Hmm, ...

zwei Varianten:
1. Beim TAR. Braucht er noch jemanden. Kannste ja mitmachen. Vielleicht zieht er dich ja dann in den steilen Passagen hoch. Hab ich letztes Jahr öfter bei Mixed-Teams gesehen.
2. Zur Eingewöhnung erst mal die Zugspitze?
Aber eigentlich gibts da ja noch gaaanz viele tolle Läufe - in den Alpen oder Vogesen, oder, oder, oder.
;-)

danke Schalk!

Mann, der macht aber auch immer Sachen?! Ist der irgendwie mit Dir verwandt?
Grüße, Conny

Erinnerungen

Wer sich noch an mein Südtiroler Menü von vor zwei Jahren erinnert, hat von dieser Strecke über die Weiße Wand/Bretterscharte schon Bilder gesehen.
Das war meine Probeetappe zwei Wochen vor dem TAR 2010 für die komplette Teilnahme 2011.

Verfolgen muss ich die Ergebnisse auch ein wenig.
Nicht nur wegen Klada, sondern auch wegen einigen, die ich im Gore-Camp 2011 kennen gelernt habe, die auch 2011 dabei waren.
Besonders Florian und Jens rocken den TAR. Florian, ein junger Österreicher hat von High5 einen Freistart gewonnen und hat ein paar Tage vor dem Start Jens (der Dortmunder von meinem Adoptivteam nach Maecks Ausstieg) ins Boot geholt. Jens wäre letztes Jahr schon gern schneller gelaufen. Zum Ende hin sagte er damals, es sei gut gewesen, dass wir ihn gebremst hätten.

In der Männer-Hauptklasse starteten sie in diesem Jahr auf Platz 23 bei der ersten Etappe und haben sich kontinuierlich auf Platz 12 vorgearbeitet (gestern Platz 10, heute 11), im Gesamtklassement sind sie nun auch in den Top20. Die beiden sind unglaublich. Trotz des Tempos produziert Flo täglich noch ein Filmchen und Jens füttert seinen bebilderten Blog.

Bei mir ist das TAR-Fieber wieder aufgeflammt.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Ups...

.....mach mal schnell diese gruslige rote Linie weg, versaut ja das ganze Bild;-)
Wenn er bis hier gekommen ist, wird er es durchziehen, da bin ich sicher. Naja, Knochen müssen natürlich heil bleiben.
Siehst Du, da meldet er sich schon. Wie sagte schon immer unsere Omma: Keine Nachricht ist eine gute Nachricht;-)

Tame:-)

@cherry

TAR-Fieber: Das glaub ich Dir sofort;-)
Tame:-)

ICH sagte

wenn ich groß bin!!!

Nicht lang!!

Also ich bin BORN & HUMPA

Schalk,...

sollte ich jemals auf die fixe Idee kommen, den TAR ins Pferdeauge zu fassen, bräuchte ich sowieso jemanden, der mich da hochzieht und runterträgt!
Aber fixe Ideen haben was für sich!;o)

Und ete, zum "Schnuppern" warste ja schon hautnah an der Zugspitze, da müsste Dir doch jetzt für 2013 das Wasser im Munde zusammenlaufen, oder?!!
Außerdem hast Du eine sehr sportliche Familie!
Da besteht natürlich erhebliches Risiko für Ansteckung und Nacharmung da in Grainau!

Ich hoffe, wir sehn uns da wieder in 2013!:o)

Lieben Gruß Carla

*grins*;o)

Du hättest natürlich ein "Vorlaufrecht"!;o))

Ach ja,

ich guck ja schon jeden Abend in die Ergebnisliste, aber so'n hübscher Bericht wäre doch auch was. Ich vermute mal dem Klada fehlt nicht der Netzzugang, sondern in den wenigen verbleibenden Stunden des Tages was zwischen den Kiemen und ein Bett :grinsundschnellwech:

Mhm, meine Liste für 2013 wird lang und länger - aber für den TAR fehlte mir mindestens eine nette, flotte Läuferin (oder natürlich ein Läufer) mit viel mehr Erfahrung als ich sie so mitbringe. Und dann kommt der Preis ins Spiel - da kann ich gleich mehrere andere Läufe für machen.

Noch hab ich genug Träume :grins:

Mehrere Läufe

machst Du ja dort. Acht an der Zahl. Wenn Du bedenkst, dass Du für die acht Läufe nur ein Mal anreisen musst, ist es echt ein Schnäppchen! ;-) Also: Schnapp zu!

Vor zwei Jahren sah die Stecke so aus. Beim TAR selbst, also zwei Wochen nach meinem Lauf hatte die Landschaft ein weißes Kuhfellmuster.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links