Benutzerbild von Laufastra

Ja, ihr habt recht: ich kennen nur diesen Einen, also fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten, aber ich bin mir sicher, das kann keiner mehr toppen. Klar, perfekte liebevolle Orga und eine klasse Strecke können auch andere 24-Stunden-Veranstaltungen bieten und das Wetter entzieht sich ja bekanntlich jeglicher Beeinflussung...aber:
Es ist absolut einmalig bei einem Lauf dabei zu sein, bei dem man fast ein Viertel aller Teilnehmer persönlich kennt(stellt Euch das mal vor: Ihr lauft beim Berlin-Marathon und ihr kennt 10.000 Teilnehmer persönlich...)!
Und die alle kann man überhaupt nicht leiden und vermisst am Tag nach der Veranstaltung auch überhaupt keinen von diesen wunderbaren und lustigen Pappnasen. Über 60 liebgewonnene Mitläufer bei ca 250 Teilnehmer. Wahnsinn!
Und dieser Wahnsinn hat einen Namen: 24-H-Lauf in Rüningen! Eine Veranstaltung, die mittlerweile so zu meinem Leben gehört wie Atmen, Zähneputzen und Astratrinken.
Ich freue mich jetzt schon unbändig aufs nächste Jahr!

Gruß, Marco
You'll never anmeldeabo alone

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Dem ist nichts hinzuzufügen!

Recht hast`e!!! Und was hab ich mich gefreut, als ich Dich plötzlich entdeckte! Der Marco, super gelaunt, witzig, nett und bekloppt wie immer. An dieser Stelle würd ich ja jetzt gern ein Foddo von Dir hochladen mit Kittel und Perücke. Rosa Haarpracht steht Dir gut, aber der Kittel ist noch besser;-)

Tame:-)

War der Pömpel und der

War der Pömpel und der kleine Wischmopp auch wieder dabei, oder braucht man das für einen 24h-Lauf nicht?

Ach mann, hatte ich erwähnt, daß ich sehr gerne dabeigewesen wäre???

LG Britta

Wer braucht schon Vergleiche

wenn das Weltbeste schon bekannt ist.

Ich sehe das genau wie du (bis auf das Astra, da bevorzuge ich was anderes)

und

ist die Anmeldung 2013 schon eröffnet?

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Nun schreibt mal nicht alle soviel darüber!

Manno! Ich werd doch immer neidischer!
Aber mal zur Info: gab's auch so Oldies wie mich?

Oldies...

....ich les wohl nicht richtig? Es gab viele, die viel viel älter sind als Du, jawohl! Eine der älteren Damen kam sogar aus HH, ohne Schlafgelegenheit, weil sie die 24h zum 38. Mal durchlaufen wollte. Ging diesmal schief, sie war nicht sooo gut drauf und nachts wurde ihr kalt. Also musste sie nach ca. 12 h ununterbrochenem Lauf-Gehen abbrechen. Ich habe ihr richtig gut zureden müssen, dass es doch völlig normal sei, mal einen Lauf nicht so hinzubekommen und wir alle schon Maras und was weiß ich abbrechen mussten. Sie war nur schwer davon zu überzeugen, ging dann aber doch duschen und Sachen packen. Puh, war ich erleichtert. Um so öller um so d.....dickköpfiger;-)

Tame:-)
möchte*dass*Ricamara*nächstes*Jahr*mit*dabei*ist!!!

Ja, Frau Lauf,...

so kam mir das auch vor, irgendwie wie einer riesen große Familie und ganz viele von den anderen waren sogar neidisch, nicht zu uns zu gehören und ein ganz paar fragten sogar, was man tun muss, um dazu zu gehören.
Ich sagte, einfach dazukommen, Blödsinn sabbeln, lustig sein, Spaß haben und etwas laufen, was aber nicht mal Pflicht ist!
Und da hört man immer wieder, das Internet ist so anonym...da in Rüningen war nix anonym, ganz im Gegenteil, es war so herrlich offen und ehrlich und lustig!!

Nur die hässliche Putzfrau da mit den rosa Haaren, die hat überhaupt nicht gearbeitet, nur Bier getrunken und rumgelabert...wer hat die überhaupt eingestellt da....außerdem, mit watt für Giftzeugs die da arbeiten wollte...da stand n fetter Totenkopf drauf..tztztz...ich weiß nicht, ich weiß nicht...;o)

Es war herrlich mit Dir, Du Oberpappnase!;o)

Lieben Gruß Carla

gutester pappnasenbuddy...

...es war mir eine besondere ähre, dir mitten in der nacht bei vollmond auf der laufbahn zu begegnen!
____________________
laufend schreckt vor nix zurück: happy™

@Ricamara (tschuldige Laufastra, kurz mal Werbung fürs KReiseln

da führt wohl kein Weg dran vorbei und du bist einfach das nächste Mal dabei.
Schau mal in eure Gruppe, da gibt es schöne Fotos für das "ichwilldasauch" Gefühl.

Alter spielt dabei überhaupt keine Rolle, genauso wenig wie Laufen. Im Vordergrund steht Familie Jogmap.

Es gibt dort Leute, die den ganzen Tag auf der Luftmatratze rumliegen genauso wie die Vielläufer , die ihre 100km runterspulen und danach so frisch aussehen, dass ich meine eigente Fitness überdenken muss. Du kannst dort Party haben, du kannst aber genauso auch Ruhe auf einem Liegestuhl genießen. Jeder so, wie er mag. Ob erlesene Weinsorten, edler Whisky, schnoddriges Pils, süßklebrige Cola oder erfrischendes alkfreies Weizen. Flüssigkeitsmangel kennt man in Rüningen genauso wenig wie Hunger. Da jeder was mitbringt und zwar gleich so viel, als sollte man den gesamten ORt versorgen, kannst naschen, kosten , probieren, wie es dir gelüstet.

Ja und laufen oder walken könntest du auch - aber das ist ja fast Nebensache.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

*schlechtgewissenhab*

...da findet der - jetzt auch objektiv gesehene ;-) - weltbeste 24h-Lauf unmittelbar vor meiner Haustür statt und ich turne (allerdings mit gutem Grund) in London rum. Letztes Jahr habe ich sehr ernst darüber nachgedacht mitzulaufen, aber da war ich nach 6 Monaten Laufen im Kopf noch nicht weit genug für einen 24h-Lauf.
Dieses Jahr hatte ich den Lauf nicht so auf der Kette und bekam dann - als ich London schon gebucht hatte - von allen Seiten dieser Jogmap-Community ins Gewissen geredet. Wenn ich jetzt all Eure Berichte lese, dann kommen mir fast die Tränen, wie ich diesen Termin nicht fix im Kalender stehen hatte.
Aber aus Fehlern lernt man - ich habe mir mal einen Blocker ins erste Septemberwochenende 2013 gelegt und werde zeitig schauen, ob der Termin auch richtig gewählt ist. Und dann werde ich nächstes Jahr mit allen von Euch laufen, klönen, essen, trinken und was man sonst noch so auf einem 24h-Lauf so macht...

Grüße aus Braunschweig,
Daniel

Wattn hässlichen Kerl...

... der Herr Astra :-) - mittelmäßiger Läufer, mittelmäßige Putzfrau, mittelmäßiger Bierlieferant und ich kann ihn höchstens mittelmäßig leiden - aber er hat 100%ig recht!

Was für ein Event mit so vielen "JottEmmern"! Es ist zu befürchten, dass das im kommenden Jahr ebenso ist!

ZüperOli

"Weine sind wie eine Frau - unbeständig, zurückhaltend und schwer zufrieden zustellen. Wann immer man sie öffnet, riskiert man enttäuscht zu werden, sind sie aber in Form - und das sind sie bei guter Pflege meistens - welche Wonnen!"
(Baron P

Mittelmäßige Putzfrau?

Wie wäre es dann mit diesem VHS-Kurs???
Don't forget your tools and equipment!
;-))

------------------------------------------------------

Von meinem Läbbdobb gesendet!

Dr Kudderoimer ond ...

... ond a gscheids Kehrbläch - woatsch aut fohr sse rait äquipmänt!!

Und gelärmt hat er auch nicht richtig!

ZüperOli

"Weine sind wie eine Frau - unbeständig, zurückhaltend und schwer zufrieden zustellen. Wann immer man sie öffnet, riskiert man enttäuscht zu werden, sind sie aber in Form - und das sind sie bei guter Pflege meistens - welche Wonnen!"
(Baron P

Solange Braunschweig vor Pauli in der Tabelle,

in der Laufliste und am Bierkasten steht, kannste immer wieder gerne kommen. ;-)

Ansonsten haste ausnahmsweise mal Recht.

Im Übrigen hatte jene welche Neu-Läuferin erst mega Schiss. War ja erstens ihre erste Laufveranstaltung und zweitens das erste Mal unter lauter Bekloppten. Aber wie nicht anders zu erwarten wurde sie sofort assimiliert und fühlte sich - erstaunlicherweise - auch noch wohl mit uns/euch/ihnen.

Mir selbst ist es jedes Mal eine Ähre, alle in Born-Town zu treffen und einer der wichtigsten Termine im Jahr.

Und diesen fauligen Kompromiss, leider mistigerweise und fast hätte ichs mir nochmal überlegt - nicht mit aufs Abschlussfoto zu können, weil jenewelche sich nur zum Mitkommen überreden ließ, wenn wir eine bereits zugesagte Geburtstagseinladung pünktlich einhielten, wird es nächstes Jahr sicher gar nicht mehr geben müssen! Dann sind die Prioritäten bekannt und kalendiert. ;-)

Astra

und alle anderen:

Ihr habt sowas von Recht!

Das Wochenende war genau richtig!

Aber trotzdem ist es gut, dass es nur einmal im Jahr stattfindet, sonst würde es doch arg anstrengend werden.

Gruß Nicole

Dann müsste ich ja tatsächlich

Auch noch laufen lernen ...

Und Astra... Anmeldeabo ... Hihi den Merk ich mir ;-)

01./02.09. Rüningen (24h)
09.09. Münster M
30.09. Berlin M
06.10. 1. Pfalz-Trail (70 km)
13.10. Frank Suppport TTdR0
28.10. Röntgenlauf (63 km)

jup

du lecker rosa Luder... War nett mit dir!

Riggoo - der Schalkersatz in Rüningen

Also ich bin BORN & HUMPA

Ach hast du das schön geschrieben

Ich freu mich auch schon auf ( leider erst) 2013 aber Astra mag ich dann immer noch nicht....

Atmen und die Zähne putzen,

Atmen und die Zähne putzen, ja, das gehört absolut zum täglichen Leben. Meine Astra-Portion darfst Du gern haben, mir schmeckt nämlich überhaupt kein Bier. In Rüningen hat das allerdings niemanden gestört und darum freue ich mich auch auf das nächste Jahr und bin gespannt, ob Du wieder derart sexy gekleidet Deine Runden ziehst und einen Marathon mal eben vor dem Frühstück läufst. Zutrauen würde ich es Dir allemal.

Viele Grüße von der anderen Seite des Niendorfer Geheges ;-)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Da hab´ ich doch noch etwas vergessen: Einen sehr netten Kreislauf gibt es auch in Husum. Im vergangenen Jahr war er ziemlich neongelb und heftig nass. Guckst Du hier: klick mich

Wat schall ick dorto noch seggen???

Dorop een ASTRA oder doch leever Lütt un Lütt ;-)
Ick groet di ut'n Ruhrpott
Frank

"Gefällt mir ..." sehr

... vergiss doch bitte in 2-13 nicht wieder deine "Handtasche" ...
und den "Leuwagen" ... :-P zum verherigen Streckenputzen ...

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links