Benutzerbild von Ricamara

Airportrace. 10 Meilen, 16,1 km.
Gemeinsam mit meinem japanischen Lauffloh (ok, sie ist eine äußerst schwere Japanerin mit ihren 43 kg!) fahre ich im offenen Smartie durch das grüne Hamburg Richtung Flughafen.
Moment!
Wir fahren im offenen Cabrio?? Es sollte doch heute kalt und regnerisch sein - mein Lieblings-Laufwetter!
Und was ist? Knallblauer Himmel über Hamburg!
Auf dem Rasen der Sportanlage am Flughafen tummelt sich schon eine muntere Läuferschar. Es gibt Crepes, Lachsbrötchen - lecker vor dem Lauf! Na, lieber nicht.. Ein großer Wagen mit Live-Musik, Verkaufsstände, Biergartentische- und bänke. Einfach toll, und alles bestens organisiert.
3150 gemeldete Teilnehmer.
Ich reihe mich in der Startaufstellung so bei 100min ein.
1. Ziel: durchkommen (nach dem schrecklichen Hitze-Sundlauf)
2. Ziel: Pace unter 7:00
3. Ziel: versuchen, bei 1:45h anzukommen
4. Ziel: den Lauf genießen
Vor dem Start verschwinde ich in der erwartungsvollen, fröhlichen Menge, das ist so ganz mein Ding!
Vor mir eine Läuferin mit neongelben Socken - aus England sind die, sagt sie.
Gun! und los..
Erst mal unter schattigen Bäumen, leicht bergab, ich fühle mich richtig wohl! Gestern nur Steffny-Carboloading gegessen, 1 Glas Rotwein, ok, ausreichend Wasser auch, die Vorbereitung war ziemlich gut.
Es ging eben oder leicht bergab dahin, die ersten km immer so 6:13, langsamer konnte ich irgendwie (noch!) nicht.
Auf dem Flughafengelände durften wir dann durchs Schnecken-Parkhaus traben, hoch in den 2. Stock, und immer rief jemand: Achtung, Stufe! Danke an diesen und alle anderen Helfer!
Aber dann mußten wir doch in die Sonne. Unglaublich, wie viele kleine Wege es rund um den Flughafen gibt! Direkt idyllisch!
Vor dem Krohnstiegtunnel dann rechnete ich: noch 10 km! Mein Gott, erst 6,1 gelaufen?
Mann, Laufastra! Deinen Schnack: 'n Zehner geht immer! werd ich nie wieder los!
Na, gut, weiter. Ich lasse keinen Wasserstand aus, denn in der Sonne wird es jetzt doch richtig heiß! Und beim Trinken erlaube ich mir auch, ein paar Schritte zu gehen.
Es geht leicht bergan, und ich überhole die ersten "Geher". Meinen Lauffloh habe ich gleich am Start verloren, also bin ich wie immer allein unterwegs. Aber hier zum Glück unter vielen anderen.
Komisch! Kein einziges Flugzeug ist zu hören! Und das hier??
Plötzlich hinter mir das Geräusch eines Heißluftballons, der Luft abläßt! Zischhh..
Ach, ne, doch nicht! Nur ein 95-kg-Läufer, der so zischend atmet. Aber wie!
Als ich ihn anspreche: keine Reaktion - Musik auf den Ohren! Wieso laufen einige unter so vielen anderen und wollen doch nur mit sich alleine sein? Begreife ich nicht!
So ca 3 km vor dem Ziel habe ich nicht mehr so wirklich Lust. Es wird schwer, die Beine fangen an zu meckern. Die pace, die sich so auf 6:22 einpependelt hatte, wird jetzt deutlich schlechter.
Aber ich gehe nicht zu Fuß! Nein, ich gehe nicht zu Fuß.. nein ich gehe nicht..
Noch eine lange kleine Steigung, und dann dürfen wir tatsächlich noch mal bergab laufen!! Wonne!
Ziel 1+2: geschafft
Ziel 3: nicht ganz (1:48:04)
Ziel 4: Anfangs ja, dann weniger, zum Schluß wieder ja, denn in der Bierschlange treffe ich landlauf!
Wir bleiben ein bißchen zusammen, denn das erste Mal merke ich nach einem Lauf, daß ich so was wie "Kreislauf" habe. Als wir unser Bier ausgetrunken haben, kommen immer noch Läufer durchs Ziel - offensichtlich waren doch Hunderte hinter mir!
Freude. Die Urkunde sagt: 2.Platz in meiner AK (von 6, naja..)
Und dann die Tombola! Welche Startnummer wird als allererste gezogen?? Meine!! Ein edles Rolls Royce-Cap, ein schönes Mitbringsel für meinen Ricus.
Und plötzlich: ich sitze zum ersten Mal und was höre ich?
Ein Flugzeug! Und dann noch eins!
Zu Hause (ca 30 km Luftlinie) mein Mann: da sind ja heute wieder viele Flugzeuge über unser Haus geflogen!
Hä??
Und was noch? Ich habe mir soeben in England neongelbe Socken bestellt! Ein Paar könnte ich vielleicht abgeben..

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

2. deiner AK

und gerade mal 3 Minütchen an deinem persönlichem Ziel vorbeigeschrabbt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Herzlichen Glückwunsch

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

strahlend blauer Himmel über Hamburg,

Du kannst Dich wirklich glücklich schätzen! Dann noch so ein tolles Läufchen, gut gemacht.
Nur eins war falsch. Ein 10er geht immer- ist ein dietzrun Zitat, das er mir 2009 bei km 30 stehend, während meines ersten Marathons mit auf den Weg gegeben hat. Was ich mir zu diesem Zeitpunkt dachte, will ich hier mal nicht weitergeben...

...pain only hurts...

sei stolz auf dich!

stolz?

Nein, stolz bin ich nicht unbedingt.(Wenn ich bedenke, was andere/grade die Rüningen-Leute so laufen können). Aber einfach erleichtert, daß ich die Option "Aufgabe" wieder aus dem Kopf habe.
Wie bin ich bloß vor zwei Jahren den MT gelaufen, ohne auch nur einmal an aufgeben zu denken?

Abgeben?? Jaaa, bitte!

an mich, oder, schick mir die Bestelladresse... Und es wird höchste Zeit, dass wir mal wieder zusammen laufen, oder??? Wenn du das alleine schon so prima hinkriegst, muss du ja im neongelben Team unschlagbar sein!

zausel

>

Das find ich allerdings auch,...

dass Du stolz sein darfst auf Deine Leistung!!
Vor allem auf den 2. Platz in Deiner AK!!!:o)
Dazu gratuliere ich Dir ganz herzlich!

Und in Rüningen, da lass Dich mal nicht von den Zahlen zu sehr beeindrucken.
Die Km-Mengen kann man auch und am besten viel langsamer laufend und vor allem walkend erreichen, vor allem, wenn man 24h Zeit dafür hat. ;o)
Das kannst Du auch!
Kommste einfach nächstes Jahr mit dahin....Zeiten und KM-Zahlen sind da relativ irrelevant!;o)

Lieben Gruß Carla

Gut!

Kann man auch eine Runde Eis lutschen??

@Zausel

Geht klar, bist vorgemerkt!
:)

Klaro!

Isch hab mehrere Runden an kühlem alkfreiem Bier genuckelt...guuuut, zwei Flaschen waren auch warm, aber da schmeckt alles!;o)
Ich kann sowas wirklich nur empfehlen!

Lieben Gruß Carla

Herzlichen Glückwunsch

Ich finde du kannst sehr stolz auf dich sein...

Wenn 43 kg schwer sind,

darf sie aber nur 130 cm messen;-) Aber der mit dem 95kg-Läufer, war noch viel besser! Ich liebe Deine trockenen Witze, *kicher!*
Soso, erst machste Platz 2 und dann gewinnst Du auch noch solch tolles Cap? WOW, ein wirklich gelungener Lauf mit einem richtig schönem Abschluß! Herzlichen Glückwunsch!!! Ja und mit landlauf kommt die Nachlaufwurst ja auch nicht zu kurz;-) Aber dass Du auch noch gelbe Socken für mich mitbestellt hast...super;-)

Tame:-)

Ja ist denn schon Weihnachten?

Ich glaub, ich mach mal ne neongelbe Sammelbestellung!
:)

Du bist durchgelaufen und hast gefinished ...

... und genau darauf kannst DU sehr stolz sein !
Ich will jetzt nicht zu sehr in der Vergangenheit ... deine UP-and-down's ... usw.

Ich freu mich einfach nur sehr für DICH - möge das letzte "down" nun überwunden sein !!!

SAMMELBESTELLUNG ... wohl ne gute Idee ... mach mal bitte

Lieben Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links