Benutzerbild von happy

...folgt auch mal nen tief oder: es gibt sieben dinge, die einen trainingslauf voll daneben gehen lassen und happy un-happy machen:

erstens: wenn frau am vorabend kurz vor dem einschlafen vom göga erfährt, dass er leider am tag ihres allerersten marathons nicht da sein wird, weil sich für das tenniscamp mit seinem kumpel kein anderes wochenende fand *grml*
eine nacht mit ner üppigen blondine hätte frau ja noch verzeihen können, aber das...

zweitens: wenn bei der arbeit nur nervköppe anrufen oder auf der matte stehen.

drittens: wenn frau aus reiner fressgier und faulheit am mittag die restlichen dinkelnudeln vom vortag kalt isst, was diese beim laufen im magen wie wackersteine bei rotkäppchens wolf rumpeln lässt.

viertens: um 17 uhr bei heißen 28 grad laufen zu "müssen", weil frau am abend mit ner freundin verabredet ist und das nicht schon wieder verschieben will.

fünftens: frau das bergablaufen nicht genießen kann, weil´s kräftigen gegenwind gibt, dieser aber beim bergauflaufen in der entgegengesetzten richtung wieder abflacht.

sechstens: wenn frau sich zunächst über die passende pace freut, beim eintragen des laufs aber merkt, dass sie - ganz in gedanken über den perfekten göga-mord - zu früh abgebogen ist und 400 meter fehlen *grml*.

siebtens: der erfrischende regen erst kommt, wenn frau mit der freundin gemütlich im biergarten sitzt.

so und nun barucht frau unbedingt nen paar virtuelle streicheleinheiten *seufz*

0

Tröst, tröst, tröst....

zu 1. Nimm Deinen Hausfreund mit zum Marathon, dann kannst Du auch gleich testen, ob Dein Mann genauso großzügig ist wie Du bei besagter Blondine wärst.

zu 2. Stecker rausziehen oder Rufumleitung zu der Kollegin, die Du am wenigsten leiden magst.

zu 3. DINKEL-Nudeln... So gesund isst nicht jeder (ich beispielsweise)!

zu 4. Die Sauna gespart, und

zu 5. das Fitnessstudio auch.

zu 6. Die 400 m sind ein Messfehler. Ganz bestimmt ;-) Die Energie, die Du auf denen laufend gebraucht hättest, hast Du ja beim Hochleistungs-Nachdenken quasi nebenbei schon mit verbrannt.

zu 7. Besser spät als nie *duckundweg*.

Ist's schon besser????
Liebe Grüße, WWConny

uiuiuiui

fühl dich von mir in den Arm genommen und über den Kopf gestreichelt

Auch wenn die kommenden Tage keine kühleren Temperaturen im Angebot haben; es wird auch wieder besser laufen.

Michael der laufende Beamte
BMI von 23 juchu



Über den Kopf streichel...

Bei Punkten 2, 3, 4 (ohne Biergarten, sondern wegen Sperrmüll) und 5 kann ich Deine Probleme voll und ganz nachvollziehen!
Punkt 1 *kopfschüttel* mehr fällt mir dazu nicht ein! ;) Ach so, doch, ich weiß nicht über wen ich mehr den Kopf schütteln soll! :D

soso...

...kein Pilates, aber Dinkelnudeln übriglassen...;-)!
Mir würd sowas nicht passieren...Dinkelnudeln und restlich, ein totaler Widerspruch in sich!
Gruß, Marco
You´ll never inhalierdinkelnudeln alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Ach mensch, das ist ja echt

Ach mensch, das ist ja echt blöd, dass er bei Deinem ersten Marathon nicht da ist. Wenn's hier in der Nähe ist male ich Dir gerne ein Schild und jubel Dir zu! Hab ich beim Ironman auch für Dunja gemacht. :-)
Vielleicht überlegt er es sich nochmal?

Was für ein erfrischend

Was für ein erfrischend schöner Beitrag!!

Einfach fabelheftigster Stil :)

Danke dir

lg, Volki

Zwischen deinen Zeilen lese ich die Erlaubnis, dass ich besagtem göga bei Gelegenheit ordentlich gegens Schienbein .... darf :)
...geht ja überhaupt nicht!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links