Benutzerbild von laufmama

Jetzt habe ich zwar schon den ersten Lauf im September absolviert, möchte mir aber trotzdem den August noch mal in Erinnerung bringen.
Es lief alles in allem gut. Eigentlich kann ich zufrieden sein, ein bisschen Ischias. Das wird hoffentlich ab morgen (Physiotermin) wieder in die Reihe gebracht und ansonsten bin ich fleissig nach TP gelaufen.
Ein Wochenende fiel lauftechnisch wegen familärer Verpflichtungen und großer Hitze aus. Ansonsten habe ich 128km in 13 Läufen geschafft und bin guter Hoffnung, dass ich den HM am 30.9. auf Texel zu Ende bringen kann.
Die härtesten Trainingswochen stehen jetzt an.
Ein bisschen ärgert mich, dass mein Gewicht völlig unbeeindruckt von der Trainingsleistung ist und sich überhaupt nicht mehr nach unten bewegt.
Zum Ende der Sommermonate stelle ich für mich fest, dass ich ganz gut durch die "heiße" Zeit gekommen bin. :-)
Pat

3
Gesamtwertung: 3 (1 Bewertung)

Google Links