Hallo,
nachdem ich letzte Woche ja so nette Rückmeldungen bekommen habe hier mein Resume für diese Woche:
Bin bewusst langsamer angelaufen (Mann, ist das schwer!), habe ganz bewusst auf die Geschwindigkeit und den Puls geachtet.
Und... es hat geklappt.
Nachdem ich nach meinem ersten "langen" Lauf von 5,8 km (sonst laufe ich immer nur knapp über 4 km...) doch ein wenig kaputt war habe ich mal zwei Tage pausiert.
Und dann wieder meine "Heimatstrecke" probiert.
Und das erste Mal ohne meinen "Hasen" den "Berg" geschafft. Mann, ist das ein gutes Gefühl!
Gestern hab bin ich dann nochmals die Runde gelaufen... Wieder geschafft!

Und für den Citylauf habe ich mich auch angemeldet. Eigentlich ganz schön vermessen, noch keine vier Wochen gelaufen und schon einen Wettkampf.
Aber ich will nur ankommen. Ich werde jetzt nicht meine alten Urkunden von ehemals auspacken und werde nicht schauen wie schnell ich vor sieben Jahren war...

Hauptsache ich bin wieder motiviert drei Mal die Woche zu laufen.

Und da es immer besser läuft und ich nicht bei jede Kilometer denke "wann ist es endlich vorbei" hoffe ich dass ich dabei bleibe.

Wenn nur der private Terminkalender passt...

Drückt mir die Daumen. Und bei Wettkampf werde ich mir Mühe geben mit dem nicht-zuschnell-starten.

cmag16

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Google Links