Nach einer schlimmen Woche, geht es nun doppelt motiviert mit dem Training für den Spaßtriathlon weiter. Mein Schwiegersohn überwindet sich nun doch einen Helm zu tragen, habe einen organisiert ( nun muß er)
Habe ein bißchen Trainingsrückstand, konnte letzte Woche nur 2 x 4 km laufen. Davon einmal mit meiner Enkelin, die nach ca 2 km schlapp machte. Also nur 6 km insgesamt gelaufen. Aber 5 km schaffe ich ja.
Gestern dann wieder regulär im Lauftreff gelaufen. 7 km in 48:43 Min. und was auch erfreulich ist, dass die HF nach über einem Jahr Training, anfängt sich nach unten zu bewegen.
Eine nicht zu stressige Woche
Liebe Grüße
Gisela

0

Mmmmh,

ich finde jeder Kilometer ist ein Erfolg!!!!!!!!!!!!Ist das dein Hund auf dem Bild???Er sieht toll aus,wie alt??

Mein Hund


Hallo Zanker,
ja, das ist mein Hund Fabio, wir waren einmal ein erfolgreiches Turnierhundesport- Team. Seit diesem Jahr sind wir nicht mehr aktiv, er ist über 10 Jahre alt, geschätzt, war ausgesetzt.
Habe ihn vor 7 Jahren aus dem Tierheim geholt.
Vg.

Hui,

so sportlich,klasse!!Er ist sehr schön,wat für Pi...r,ich werde so Menschen nie verstehen,krieg ne Halskrause bei sowas.Er wird es dir danken,garantiert,bey,und viel Spass ihr Zwei,Zanker

Jeder KM zählt :)

Liebe Gisela, auch wenn du "nur" 6 KM gelaufen bist, finde ich es trotzdem stark dass du dich auch immer aufraffen kannst in den Lauftreff zu gehen. So eine Motivation hatte ich nur in meiner Jugendzeit als ich noch aktiv im Leichtathletik war.

Wünsche dir auch eine angenehme Woche :)

LG aus dem schwülwarmen Kaiserstuhl

Frank

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links